1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ram Speicher Preise

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von BerndderHeld, 11.02.07.

  1. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Dieser Artikel bei golem spricht von sinkenden Rampreisen zur Zeit. Angeblich sei zum Vista Start viel Produziert worden nur leider kaufen die leute keinen neuen Arbeitspeicher für ihr neues Windows.

    Bei DSP-Memory.de liegt der 1 GB-Riegel momentan bei 86/79 €.

    Ich hoffe ja das es vielleicht noch ein bischen billiger wird demnächst, damit ich endlich mehr als 512 Mb zur verfügung habe.
     
  2. ortwin

    ortwin Fuji

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    36
    Ich finde das ist schon sau billig. Vor allem wenn man folgendes bedenkt: Für das mehr an Leistung das du bekommen wirst wenn du von 512 kB auf über 1 GB gehst.

    Es ist nämlich nicht nur so das du dann mehr Speicher hast sondern die Leistung deines Rechners wird sich nochmal ganz erheblich steigern.

    Ortwin
     
  3. HorstSGE

    HorstSGE Gast

  4. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Hi!
    Im Vergleich zu Weihnachten stimmt dieser ABSOLUT!!!

    Ich hatte im August/September Preise von ca. 63€/1GB bei Geizhals entdeckt für MDT 5300er Ram fürs MacBook. Als ich hier im Forum fragte, wie sich die Preise wohl entwickeln würden, hieß es, die blieben stabil. Als die dann zu Weihnachten hin auf teilweise über 100€/1GB anstiegen, war ich schwer angefressen :).
    Hab mir dann einen Kingston Riegel bei ebay für damals günstige 74€ ersteigert. Aber wenn ich die Preise bei Geizhals im Moment sehe --> 65€ und günstiger.
    Sogar bei DSP ist das billig. Da waren die um Weihnachten auch mal bei über 100€.

    Ich kann den Trend also absolut bestätigen. Bin am überlegen, ob ich mir auch noch 1GB gönne, dann hätte ich die 2GB voll und dann wär' Ruhe :).

    pappeler
     
  5. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801

    Mir gings ähnlich, ich habe mir im September mein Book gekauft und dachte mir, schön kaufst du dir in 1-2 Monaten noch mehr Speicher und gut ist. Leider wurde der dann immer teuerer und ich hatte parallel immer weniger Geld. Aber so langsam bin ich es leid zu warten und möchte endlich die volle Leistung herausholen.
     
  6. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    worauf sollte man denn achten? würde gerne mein MBP von 1GB auf 2GB aufrüsten!
     
  7. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    Welche bezeichnung hat den der RAM für ein MBP genau?

    SO-DIMM 667 MHz PC5300?
     
  8. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Jo, das scheint der richtige Speicher zu sein.

    Übrigens: Bei Geizhals würde die 60€-Grenze bei einem guten Shop durchbrochen. Großartige Preise, da MUSS man ja eigentlich zugreifen ;)
     
  9. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    ja, das habe ich gestern auch gesehen.

    MDT MSO924-667
    MDT 1024MB DDR2 667MHz CL4 soDIMM für 59€.

    "VibuOnline" ist ja auch ganz gut bewertet worden. Werde nachher auch mal 2 davon bestellen, bevor die Preise wieder in die Höhe steigen!
     
  10. wickerl

    wickerl Gast

    hi! wofür steht eigentlich das CL? ist das egal ob ich CL4 oder CL5 nehme?
    lg wickerl
     
  11. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
  12. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Hö??

    CL2 ist besser als CL4!! Anders hab ich das bisher nicht gelernt! ;)
     
  13. wickerl

    wickerl Gast

    und isses nun egal ob ich ein CL5 mit einem CL4 Speicher kombiniere? oder einfacher, welchen 1GB Speicher soll ich mir für mein mbp c2d kaufen?
    lg
     
  14. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Man kann Speicherriegel mit verschiedenen Timings kombinieren. Beide Riegel werden dann synchron mit den gleichen Latenzen, nämlich denen des langsameren, angesprochen.

    Und für den konkreten Fall würde ich auch einen von diesen hier nehmen, welcher von Themoetrix ja bereits erwähnt wurde. Der preiswerteste Markenspeicher, den man zur Zeit bekommen kann.
     
    #14 Janney, 19.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.07
  15. wickerl

    wickerl Gast

  16. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Steht für http://de.wikipedia.org/wiki/CAS_Latency ... umsokleiner die Zahl ist umso schneller kann der RAM adressiert werden => ähnlich wie bei den Festplatten die Zugriffsdauer.

    Habe mir MDT RAM zugelegt, klasse Sache und kompatiebel. Habe was auf meinem Blog geschrieben http://vwm.e-cybertec.de/mac/blog/?p=26
    140 EUR für 2x1GB (mit Versand) ist wirklich nicht teuer!

    PS. Was habt ihr alle mit diesem DSP RAM? MDT ist dazu noch aus deutscher Produktion ...
     
  17. rzr

    rzr Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    335
    Von 512kb RAM auf 1GB aufzurüsten, sollte allerdings ein ganz schön großer Unterschied sein.

    Und bevor es jemand anders bringt...
    "640K ought to be enough for anybody." -- Bill Gates, 1981
     
  18. seiya

    seiya Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    335
    Imperator: das mit DSP Ram liegt wohl daran das die Firma speziell damit wirbt MAC Rammodule zu unterstützen und verlangt hier natürlich etwas mehr. Früher war das wichtiger noch zu PPC zeiten da die Mainboards heikel waren was speicher betraf. Dies ist mir jedoch seit der Intel umstellung nicht mehr aufgefallen zu sein und bin auch zufrieden mit meinen MDT modulen.
     
  19. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Ja! Das ist in der Tat ein groooßer Unterschied! ;)
     
  20. RobMac

    RobMac Jamba

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    56
    Ich habe soeben von 512MB auf 1GB aufgerüstet. Ich hab wegen der Preise lange gezögert, aber jetzt gibt es das 512er-Modul bei DSP für 33 €. Da hab ich zugeschlagen und ich bin begeistert.
    1.) Der Speicherriegel: Das "Marken"modul von DSP ist nur so reingeflutscht, keine Gewalt war nötig. Ich habe ja hier schon die finstersten Sachen gelesen, was dieses Thema angeht.

    2.) Die Performance: Wahnsinn! Die Kuh fliegt! Viele Sachen sind jetzt erst wirklich gut zu bedienen. Beispielsweise durch die Fotobibliothek scrollen in iPhoto oder ein vollgepacktes Dashboard. Mein MacBook gefällt mir gleich nochmal doppelt so gut. Für den Nicht-Poweruser-Gebrauch sind auch 2GB nicht unbedingt notwendig. Ich benutze eigentlich nur Mail, iTunes, iPhoto, Skype, Adium und Safari. Für dies alles parallel reicht 1GB.

    Fazit: Nicht zögern! RAM rein!
     
    Rhinhold gefällt das.

Diese Seite empfehlen