1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM immer mehr in Belegt, heute neu booten müssen! Was war da los?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von HUGO.88, 09.05.09.

  1. HUGO.88

    HUGO.88 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    325
    Hi,

    heute Morgen hat mich mein MB einfach nicht normal aus den Ruhezustand starten lassen sonder da kam eine Meldung das ich den Start Knopf drücken müsse. Dann hat aber alles normal funktioniert.

    Vorgeschichte: Ich hab sicher seit 3 Wochen nicht neu Booten müssen. In den letzten 3 Tagen ist mir aber aufgefallen das der RAM immer mehr in Verwendung war. Zum Schluss gestern Abend waren von 4 GB fast 3 Ausgelastet also nicht mehr Grün in der Systemanzeige. Und das obwohl ich so gut wie nix gemacht hab.
    Heute nach dem Booten dann wieder so gut wie keine Auslastung. Siehe angehängtes Bild!

    Kann es sein das OS X denn RAM mit der Zeit nicht mehr leert und mann einfach alle 2 Wochen man neu Booten sollte?
     
  2. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Das ist reiner Schwachsinn mit dem Neustarten. Mac OX versucht, den Ram so gut wie möglich auszunutzen, um schon mal gestartete Programme schneller nochmal neu starten zu können. Wenn dann mal wirklich ein Programm mehr Speicher braucht, wird dieser "Zwischenpuffer" sofort freigegeben.
    Du solltest dir lediglich Sorgen machen, wenn der ROTE Bereich überhand nimmt (und damit meine ich zu 3/4 voll oder so!).

    Es wäre interessant zu wissen, das in dieser Meldung drin stand!
     
  3. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Welche Programme hast du momentan laufen? Also ich habe noch 2GB der 4GB RAM frei, obwohl ich nur iTunes und Safari laufen hab. Erscheint mir recht viel für diese Programme, oder?
    Bin aber noch nicht ganz an den 3 Wochen. Ist aber in 2-3 Tagen soweit. Wenn das selbe Problem auftritt, werde ich es hier mal posten.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Wenn dein teuer gekauftes RAM nicht auch benutzt würde, glaubst du die Chips blieben dann länger frisch?
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Aber klar. :)
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hat die Meldung so ausgesehen?
     
  7. HUGO.88

    HUGO.88 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    325
    Hi,

    Ja genau das war die Meldung!:eek:

    Was bedeutet das jetzt? Wars das damit oder kommt das wieder? Mir ist ja egal wenn der RAM verwendet wird und dann im richtigen Zeitpunkt freigegeben wird. Aber ich denke das hat was mit dieser Fehlermeldung zu tun.

    Ich hab seit gestern ein paar mal die Aktivitätsanzeige geöffnet. Jedes mal war mehr RAM ausgelastet. Aber ich hab immer geschaut wenn alle Programme und Dateien geschlossen waren.

    So siehts Jetzt schon wieder aus, grad nach dem Aufwecken!
     
  8. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Das sieht für mich ganz normal aus.
    Ist die Fehlermeldung bisher nur einmal aufgetreten, oder schon mehrmals (evt. reproduzierbar)?
    Wenn das nur einmal vorgekommen ist, und nicht wirklich reproduzierbar nochmal vorkommt, würde ich das als Einzelfall abstempeln (jeder Rechner kann ja mal abstürzen), und nicht der Ram-Auslastung die Schuld geben.
     
  9. HUGO.88

    HUGO.88 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    325
    Nein das war das erste mal. :innocent:

    Mir ist das mit dem RAM halt vorher aufgefallen. Aber ich werd es jetzt einfach weiter beobachten. Danke für die schnellen Antworten:)
     

Diese Seite empfehlen