1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM-Aufrüstung iMac 24" 2008

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mvb, 06.05.09.

  1. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Hallo zusammen,

    ich habe eine kleine Frage zur Aufrüstung des Arbeitsspeichers in meinem iMac 8,1. Es ist das 24"-Modell von 2008 und es ist der 2,8 GHz Prozessor verbaut.

    Das Gerät besitzt von Werk aus ja nur 2GB RAM mit 800 MHz Frontsidebus.
    Die CPU hat ja laus System-Profiler einen Frontsidebus von 1066 MHz würde also theoretisch auch so schnellen RAM unterstützen. Jedoch hab ich bei den meisten Anbietern die den schnelleren Speicher für den iMac anbieten gelesen, dass dieser nur im Modell von 2009 läuft.

    Daher meine Frage wie siehts wirklich aus, theoretisch müsste doch auch schnellerer Speicher in meinem iMac funktionieren, sieht das in der Praxis auch so aus?

    Vielen Dank für eure Antworten. :)

    MfG Marco
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Wenn der FSB mit 800 MHz läuft, dann bringen höher getaktete RAM-Module so viel wie homöopathische Kugeln bei einem Hirntumor im Endstadium.

    Theoretisch müsste ein schnellerer Speicher schon funktionieren (mein MBP mit 667 MHz FSB hat zum Beispiel einen 800 MHz-RAM-Riegel drin), ob das bei einem iMac geht, das weiss ich nicht. Hol dir den RAM lieber mit Rückgaberecht, wenn dieser billiger ist.
     
    iNiKeY22 gefällt das.
  3. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Der aktuelle Ram läuft mit 800 MHz. Die 2 GB würde ich aber durch 2 neue Riegel mit 1066 MHz ersetzen, weil bei ner Mischung ist ja klar dass wenn überhaupt das ganze nur mit den 800 MHz läuft.

    Die CPU hat ja eigentlich nen höheren FSB und die Frage ist eben ob der iMac auch mit schnellerem RAM auskommt, damit der FSB optimal ausgenutzt wird. Was mich stutzig gemacht hat ist eben dass da öfters zu lesen war, dass der schnelle RAM eben nur mit den 2009ern iMacs geht. Das kann ich mir allerdings schwer vorstellen...
     
  4. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    kurze zwischenfrage:
    hat der frontsidebus der cpu irgendwas mit dem frontsidebus des Rams zu tun???

    eigentlich doch nicht oder? o_O
     
  5. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Also für mich ist der Frontsidebus die Geschwindigkeit der Schnittstelle von der CPU zu anderen Komponenten des Rechners, wie eben zum Beispiel dem RAM. Und damit hat das eigentlich schon was miteinander zu tun...

    Ich dachte übrigens daran sowas in der Art zu kaufen. Allerdings liest man da ja auch schonwieder von Kompatibilitätsproblemen. Zwar mit einem MAcbook aber trotzdem.
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Der FSB vom RAM ist unabhängig vom FSB der CPU. Wenn Apple beim einen Gold und beim anderen Blech verbaut, dann ist da kein Geschwindigkeitsvorteil zu spüren.
    Geht nicht, ist DDR3-RAM. Dein iMac braucht jedoch DDR2 (und zwar ausschliesslich den).
     
  7. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Der Frontsidebus der CPU ist dem RAM komplett Gurke. Die haben miteinander gar nichts zu tun, außer in dem selben Gehäuse zu stecken. Sonst könnte der MacPro '08 mit seinem 1.6GHz Frontbus da den RAM auch ein wenig mehr ausreizen als 667MHz. Nur ein Beispiel.


    Edit: Zu langsam. Man sollte während dem Posten nicht essen gehen. :D
     
  8. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Danke, so eine Ausage hab ich gesucht :)

    Wo steht das eigentlich, dass das nicht mit DDR3 geht bzw. woher weißt du das, ich hab dazu nämlich nirgends was wirklich stichhaltiges gefunden?
     
    #8 mvb, 06.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.09
  9. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    bei jedem Apple Produkt steht, was für Ram verbaut wird und das Mainboard, bzw. der Chipsatz unterstützt in der Regel auch immer nur genau den, wofür er auch gemacht ist...
     
  10. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Weil in Geräte, deren DIMM-Slots für DDR2-Module ausgelegt sind, DDR3-Module wegen einer anderen mechanischen Kodierung allenfalls mit dem Vorschlaghammer eingesetzt werden können.


    MfG, Sawtooth
     
  11. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Okay alles klar :-D

    Dann gibts eben langsame Riegel, wenn überhaupt.

    Dazu noch eine generelle Frage:

    - Hat schon jemand Erfahrung mit den Kits von Kingston gemacht?
    - Wann sind 4 GB überhaupt sinnvoll, ich schau in letzter Zeit imemrwieder auf die Auslastung, aber all zu hoch ist die nie...?
     
  12. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Ich glaube, dürftest mit Kingston keine Probleme haben.
    4GB RAM sind bei virtuellen Betriebssystemen, Photo/Film-Bearbeitung, Spiele und andere speicherintensiven Dingen auf jeden Fall sehr sinnvoll! ;)
     
  13. vertigo

    vertigo Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.02.09
    Beiträge:
    11
    Habe selbes Modell wie Sie und 4GB Kingston verbaut. Läuft ohne Probleme.
    Zum Unterschied kann ich nicht sagen, da ich gleich nach dem Kauf aufgerüstet habe.
     
  14. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Vielen Dank an euch alle für die Infos!

    Morgen werd ich mir dann wohl ein Päärchen kaufen... :)
     
  15. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    Sag dann mal bitte bescheid, welchen RAM und wie es funktioniert.
    Habe nämlich den selben iMac und will auch von 2x1Gb auf 2x2Gb aufrüsten.
    Wäre echt nett :)

    mfg Bennett
     
  16. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    @Bennett: Ich werde berichten, sobald ich den RAM hab.

    Keine Ursache übrigens, dazu ist doch ein Forum da :)

    MfG Marco
     
    Bennett gefällt das.
  17. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
  18. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Also ich hab mir genau bevor ich deinen Post gelesen hab bei Amazon dieses Kit bestellt.
    Da hat ja auch schon einer geschrieben, dass es in seinem iMac (20") tut. Ich denk das Kit und die neuen von denen in dem Link gesprochen wird, schenken sich nicht wirklich was...
     
  19. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    Joa stimmt. Genau den habe ich mir jetzt auch bestellt :). Eigentlich hätte ich mir morgen den Cnmemory RAM bei MediaMarkt geholt, aber den kenne ich überhaupt gar nicht! Außerdem ist der von Kingston billiger und ich finde da kann man nichts falsch machen.
    Danke nochmal ;)
     
  20. mvb

    mvb Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    93
    Also wenns dumm läuft haben wir beide des gleiche Problem, bin ja mal gespannt welcher schneller ankommt :-D

    Und ich denk auch dass man Kingston dem cnMemory vorziehen sollte. Letzteres hat für mich irgendwie Billig-Charakter ähnlich wie Hama oder so.
     

Diese Seite empfehlen