1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

QuickTime Pro

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von UltimateKHAOS, 16.02.10.

  1. UltimateKHAOS

    UltimateKHAOS Gloster

    Dabei seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    61
    Hi

    Ich würde gerne QuickTime auf QT Pro upgraden...

    Wie muss ich da vorgehen? Wenn ichs über Apple bestelle, bekomme ich dann da eine CD nachhause geschickt?

    grüsse
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Du bekommst einen Registrierschlüssel, den du in Quicktime einträgst und dann werden die zusätzlichen Funktionen freigeschaltet.
    Quicktime Pro gibt es nur bis Quicktime 7, das neue Quicktime X kennt (noch nicht?) kein Pro.
     
  3. UltimateKHAOS

    UltimateKHAOS Gloster

    Dabei seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    61
    hi, danke für deine antwort.

    ich hab leopard, da kann ich doch noch auf pro updaten?
    (bin momentan nicht zuhause, kann deshalb nich überprüfen, welche version ich habe.)

    ich hätt da gleich noch ne frage, und zwar:

    kann ich mit QT Pro ein .mov film verschnellern, sprich zeitraffer?


    grüsse
    khaos
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Dann wirst du eine Version haben, die du auf Pro updaten kannst, Quicktime X gibt es nicht für Leopard.
    In Pro hast du die Möglichkeit den Film schneller oder auch langsamer abspielen zu lassen, ob man das dann auch abspeichern kann, k.A. sollte aber in der Hilfe oder in der Funktionsbeschreibung stehen,
     
  5. UltimateKHAOS

    UltimateKHAOS Gloster

    Dabei seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    61
    naja, wenn diese funktion nicht dabei ist, werd ichs mir wohl zwei mal überlegen, zu upgraden...
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Das ist keine explizite Funktion, aber diesen Effekt trotzdem zu erreichen ist null Problem.

    Man wählt einfach das gesamte Video aus und kopiert es in die Zwischenablage.
    Dann verkürzt man die Auswahl auf die gewünschte, zukünftige Abspielzeit.
    Dann fügt man das eben kopierte mit "hinzufügen und skalieren" wieder ein.
    In den Filmeigenschaften löscht man dann alle ursprünglichen Spuren (die liegen jetzt alle doppelt vor, einmal in alter und einmal in neuer Länge)
    Speichern als neuen Film und fertig.

    Denk über den Kauf gar nicht erst nach - tu es einfach. Ein "must have".
    Snow Leopard enthält zwar zusätzlich den "Player X", das bisherige QuickTime 7 ist aber nach wie vor mit dabei.
    Der dazugehörige Player der Version 7 ist lediglich vom Programme- in den Dienstprogramme-Ordner umgezogen. Und du musst ihn bei der Systeminstallation als Option auswählen, damit er mit installiert wird.
     
  7. UltimateKHAOS

    UltimateKHAOS Gloster

    Dabei seit:
    22.08.09
    Beiträge:
    61
    @rastafari

    wie kann ich das video in qtp kopieren?
     

Diese Seite empfehlen