1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicktime MPEG2 H264 Fragen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Jacky13, 24.11.07.

  1. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    Hy Atler!
    ich stelle mir seit paar wochen folgende frage:
    Bei Apple kann man Mpeg2, h.264 und quickt time pro kaufen!
    ist das alles nicht schon bei os x oder ilife dabei?
    also ich will nicht extra um dvds schauen zu können 20€ hinblättern und weider für h264 bzw zum codieren und dan noch extra qtpro!
    also wie ist das jetzt wirklich
    THX
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Wiewashä?

    Zum DVDs anschauen reicht der integrierte iDVD-Player.
     
  3. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    ich meine aber qt!
    weil ich habe einige filme/videos die leider mit mpeg2 gecodet sind und ich kann sie ohne codec nicht nschauen geschweige denn in h264 umcodieren (und da gehts schon mit h.264 an da ich den wieder extra kaufen muss.) und um zu codeiren brauch ich wieder qt7pro.
    ich wollte nur wissen ob das alles enthalten ist oder ob man das wiederum extra kaufen muss was dann doch eine frechheit wäre da mpeg 2 support 20€; h264 ca 20€ und qt7 30€ (!70€!) kosten und das wäre dann echt ne frechheit!
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Jap, also ein Duden ist unzumutbar teuer!
    ;)

    Normale (gekaufte!) FIlme lassen sich aber ohne Probleme abspielen.
     
  5. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    einen duden hab ich zwar habs aber noch nie benutzt;).
    ne meine tastatur ist kaputt, ich schreibe im internet immer klein und schnell und es schlehcen sich bei so schnellem schreiben leider immer fehler ein. sry

    aber du hast mir etzt leider überhaupt nicht meine frage beantwortet:-c
    leider auf keine
     
  6. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    1.) DVDs kann man auch so schauen.
    2.) Für alle deine anderen Belange ( Umcodieren, etc ) gibt es einen riesen Haufen kostenloser Software, man muss nicht Quicktime Pro nutzen. Google kann dein Freund sein. ( zB. VLC, perian und ffmpgx )
    3.) Es ist keine Frechheit, wenn ein Hersteller für seine Arbeit Geld verlangt. Was Apple bei einem Rechner mitliefert ist im Marktvergleich schon extrem viel.


    Gruß,
    Daniel
     
    Nathea gefällt das.
  7. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    1. schaue ich sowieso grundsätzlich filme per VLC
    2. ich benutze zwar mediacoder aber ich wollte nur mal h264 probieren
    3. es ist sau teuer für ein produkt das integriet sein sollte denn in dem fall ist dann qt7 shareware und das hasse ich.
    aber eigentlich wollte ich nur wissen ob dass alles schon dabei ist oder ob man es extra kaufen muss
    qt7pro?
    mpeg2 support für osx?
    und h264 codec (natürlich nicht x264^^)
    danke

    ps. sorry falls ich etwas überenergiesch reagiert hab aber ich bin einfach nur mehr genervt
     
  8. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.557
    Du solltest jetzt vielleicht einmal Deinen Rechner ausschalten, eine halbe Stunde nach draußen gehen und das wunderschöne Wetter genießen, und Dich erst dann noch einmal an die tastatur setzen.

    Dann sind hoffentlich die Nerven wieder beruhigt genug, um die Hinweise, die Dir Murcielago und dusty1000 gegeben haben, mal in Ruhe durchzulesen.

    Gruß,
    Nathea
     
  9. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    naja wenn nue das wetter halb so schön wäre wie du es beschrieben hasst... (es ist grauenhaft hier)
    ausserdem ist meine frage überhaupt nicht beantwortet (naa meine drei)
     
  10. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ja was willst du denn?

    Formulier doch deine Frage genauer;)
     
  11. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.557
    Falls Du dir nicht sicher bist, was bei Apple und Leopard alles dabei ist, solltest Du hier bei Apple auf der Homepage mal nachlesen.

    Gruß,
    Nathea
     
  12. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    also nagut:
    ist in macos x bzw ilife folgendes enthalten:
    http://store.apple.com/Apple/WebObj...op_mac/software/apple&nplm=D2187&mco=7C9D7395
    (QuickTime MPEG-2 Wiedergabe - Mac OS X)

    http://store.apple.com/Apple/WebObj...op_mac/software/apple&nplm=D3380&mco=D1C5176B
    (QuickTime 7 Pro für Mac OS X)

    und der qucktime h264 codec zum umcoderen von videos!
    und irgendwer hat zwischendurch noch nen link gepostet: ich hab ziemlich oft und viel über apples betriebssysteme und qt und ilife gelsen aber ich weiss noch immer nicht ob diese drei produkte die es auch so zum kaufen gibt bei mac os x dabeiist.
    thx
     
  13. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Schritt 1: Hol deinen Duden raus und les ihn dir durch.

    Schritt 2: Hör mir zu:p


    Wenn du jetzt einen Mac kaufst, ist Leopard drauf, was für deine Bedürfnisse alle erforderlichen Programme mitbringt. Für 79€ kannst du dann noch iLife dazukaufen.
     
  14. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    ilife ist schon dabei ausser apple hat da was kürzlich geändert.
    und 1. brauch ich kein duden weil ich nur im netz blöd schreib und meine tastatur kaputt ist was ich oben schon geschrieben hab.
    2. antworte einfach auf meine fragen weil ich langsam glaube gegen eine wand zu reden
     
  15. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    iLife ist dabei. Ich meinte natürlich iWork.
    Und glaubs mir: Du musst keinen Cent für irgendwelche Zusatzsoftware ausgeben. Die mitgelieferte Software reicht meist, und Freeware gibt es genug!

    Grüße,
    die rosarot-schimmernde Wand
     
  16. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.557
    Die Zusatzprodukte, auf die Du verlinkt hast, sind Zusatzprodukte, die Du - wie der Name schon sagt - dazu kaufen kannst. Sie sind nicht im Leopard-Lieferumfang mit dabei, sonst wären es keine Zusatzprodukte.
    Man kann aber im Internet eine Reihe kostenloser Tools finden, mit denen man dasselbe erreichen kann wie mit diesen Zusatzprogrammen.

    Und bitte: Bleib ruhig und sachlich.

    Nathea
     
  17. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    1. habs mir schon gedacht das du nicht ilife meinst, wäre ja merkwürdig
    2. mir reichts leider nicht //ohne jetzt viel erklären zu wollen
    3. leider gibt es kein h264 codec in der open source gemeinde //asser x264 aber ds meine ich hier nicht
    4.ich sag ja nicht das es mir nich ausreicht oder doch ich will nur wissen ob es standartmäßig dabei ist oder ob ich es wirklich extra kaufen muss/soll
    5.ich bin ja ruhig nur etwas inzwichen sehr genrvt da mir keienr einfach mit ja oder nein geantwortet hat, ich wollte keine geschichten sondern nur wissen ob das dabei istmehr nicht.
     
  18. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.557
    Ich habe mir jetzt die Mühe gemacht, die Du auch selbst hättest Dir machen können: Eine h264-Datei bei Apple gesucht und auf den Link geklickt.

    Geöffnet hat sich iTunes, und es hat die Datei (den Film) mit iTunes-Bordmitteln eigenständig abgespielt.

    War es das, was Du wissen solltest?
     
  19. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    ne leider nicht (besonders das problem das ich einen FJS laptop hab)
    also abspielen will ich sowieso mit VLC sondern codieren will ich via qt, da der qt h264 codec derzeit der beste ist
     
  20. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.557
    Also noch mal zum Mitschreiben:

    Du fragst, welche Bordmittel zum Codieren in h264 vorhanden sind, und hast selbst gar keinen Apple-Computer? Allmählich frage ich mich, ob ich hier nicht einem Troll aufsitze ...
     

Diese Seite empfehlen