1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Qualität von Apple

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von MacBook Pro, 29.10.06.

  1. MacBook Pro

    MacBook Pro James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    132
    Hallo zusammen,

    mich würde interessieren was ihr über die Qualität unser "heiß geliebten" Marke Apple denkt!
    Ich finde sie hat etwas nachgelassen in den letzten Jahren und man ließt immer öfter von Produktmängeln im Apeltalk.

    Freu mich auf eure postings :-D
     
    Ephourita und Berk gefällt das.
  2. da hast du recht. je mehr und je schneller das zeug auf den markt kommt, desto schlechter wird die qualität.
     
  3. MacBook Pro

    MacBook Pro James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    132
    so siehts aus der gegenseitige Konkurenskampf ist sehr schädlich für die Qualität. leider!
     
    LoA gefällt das.
  4. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Naja, so pauschal lässt sich das nicht sagen. Die Probleme kommen nur eher ans Licht, als damals, weil es einfach viel mehr Möglichkeiten dafür gibt. Dazu kommt noch die "Empfindlichkeit" mancher Apple-User in der Hinsicht.

    Aber darüber wurde schon viel diskutiert. Wir können nicht viel daran ändern, ich bin mit der Qualität in Ordnung, mit sind zB auch nicht-Apple Netzteile schonmal kaputt gegangen.

    Meine Hardware ist tip-top, auch der Mac Pro hat keine Probleme.
     
  5. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Manchmal bin ich auch im Zweifel - manchmal?

    Sinkt die Qualität?
    Steigt die Zahl der Fehlermeldungen proportional zur Zahl der User?

    Nach meinen Erfahrungen sind Käufe im Refurbished-Store mit einer höheren Fehlerquote behaftet, aber dafür wird oft besser geliefert als bestellt und problemlos umgetauscht.

    Sind Switcher mit größeren Erwartungen gekommen als altgediente apple-User bei denen nichts kaputt geht, weil es nicht sein darf, oder haben apple-User einen besonders kritischen Blick auf die Produkte? Sehen sie Fehler die man nur mit der Lupe findet als Weltuntergang an, weil es eben apple ist, was besonderes und teuer?

    Ich gestehe, ich bin unfähig mir ein klares Bild von der Realität zu verschaffen :oops:
     
    Ephourita gefällt das.
  6. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Stimme dir voll und ganz zu. Man kann nicht sagen woran es liegt, ist schon ein lustiges Phänomen irgendwie...
     
  7. Chrisalex

    Chrisalex Gala

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    53
    Ich stimme auch zu, kleine Prbleme wird es immer geben...da kann man nix machen.
     
  8. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Auch ich hab mich dabei ertappt, mein MBP gegen das Licht zu halten oder mit peilenden Blick die Tastatur zu untersuchen, ob alles plan ist. Dann hab ich mich aber ganz schnell in den Hintern getreten und mich gefragt, ob ich noch ganz sauber ticke.

    Sicher haben die Books ordentlich verarbeitet zu sein. Aber irgendwo hat es doch eine Grenze. Und schaut mal im MM nach den sauteuren Sony Notebook, ich meine die obere Preisklasse. Das kommt nicht den Hauch an mein MBP ran.

    Fehler passieren sicher immer, und bei Apple eben immer öfter. Das liegt aber sicher auch zum Teil daran, dass immer mehr Apple-Rechner über die Ladentheke gehen, was ja durch die Verkaufszahlen belegt wird.

    Gäbe es wohl einen solchen Thread in einem Forum über Dell-Rechner? o_O
     
    Ephourita gefällt das.
  9. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Oje, da würd das restliche Forum ja untergehen :p
     
  10. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297
    Hört mir bloss auf mit Dell, ich kann es nicht mehr hören.
    Ein Freund von mir arbeitet in einer IT-Firma und die hatten auch Probleme mit den Akkus von Dell. Zur gleichen Zeit war die Rückrufaktion mit den Akkus von den MBP aktuell. Mein Akku war unter anderem auch dabei.
    Ich habe meinen Akku Freitags bestellt, Montag war er da.
    Mein Kumpel hat die Akkus von den Dell-Notebooks auch an dem Freitag bestellt. Aber diese sind noch immer nicht da.
    Das ist jetzt ungefähr 2 1/2 Monate her.
    Ich liebe mein MBP und habe keine Probleme mit dessen Qualität.
    Wenn was ist, meld ich mich :innocent:
     
  11. Ulli

    Ulli Ontario

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    346
    Vielleicht liegt's auch daran dass man in einer scheinbar perfekten (Werbe-)Welt einfach die Anpsrüche höher schraubt und dann aus Mücken Elefanten macht?

    Ich denke im Großen und Ganzen werden bei Apple nicht mehr oder weniger Fehler gemacht als in anderen Unternhmen.

    Da möchte ich wissen, wie Du das gemacht hast.:p
     
  12. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Spring hoch und schlag die Beine nach hinten. Zwirbelt ganz ordentlich :)
     
  13. Ulli

    Ulli Ontario

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    346
    @michast: Geht bei meiner Figur und der Dicke meiner Waden nicht. Ich komme einfach nicht dran.
     
    #13 Ulli, 30.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.06
  14. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    OK, ich hab Mitleid, ich helfe Dir. :p
     
  15. Ulli

    Ulli Ontario

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    346
    Danke!:cool:
     
  16. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Rein statistisch ist die Qualität von Apple Produkten nicht schlechter als Früher. Durch die seit ein paar Jahren langsam, und seit dem intel Switch schneller, ansteigende Userbase sind absolut natürlich mehr Benutzer betroffen als früher. Anteilig sind das jedoch nicht mehr als bisher.

    Auch die verbesserten Kommunikationsmöglichkeiten tragen zu diesem falschen Bild bei. In einem Forum kumulieren naturgemäß die Leute die Probleme haben. Dies wurde auch hier schon ausführlich diskutiert. Kaum jemand geht in ein Forum und postet, daß alles so wunderschön und toll funktioniert. Gepaart mit der größeren Benutzeranzahl erscheint hier also eine Schere die auf schlechtere Produktqualität hindeutet. Dies ist jedoch aufgrund der oben genannten Tatsachen nicht zwangsläufig der Fall.

    Um eine Lanze zu brechen: Mein PowerBook G4 läuft supergut! :)
    Gruß Pepi
     
  17. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Genau so hab ich das auch gemeint ;)
     
  18. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    ja

    ja

    und meins auch :)
     
  19. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Es funktioniert alles wunderschön und toll.
     
    pepi gefällt das.
  20. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    mein ibook läuft jetzt auch schon seit 2 jahren durch weg ohne probleme die ich nicht selbst verursacht hätte :D
     

Diese Seite empfehlen