1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Puppy Linux

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von RedCloud, 15.07.08.

  1. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Hallo erst mal ...

    Frage:
    Kann ich mit OS X 10.4.11 Puppy Linux auf meinen alten 512MB-Stick installieren?
    Wenn ja, gibt es irgendwo eine Anleitung?

    Grund der Frage:
    Manchmal wird man doch noch von einem Ungläubigen um Hilfe gebeten.
    z.B. Datensicherung nach Systemabsturz.

    Und pure Neugier:
    Könnte ich damit auch auf einen Mac zugreifen?
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
  3. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    So weit war ich auch schon.
    Habe aber keine brauchbaren Seiten in deutscher Sprache gefunden.

    Trotzdem Danke!
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Von deutscher Sprache war auch keine Rede, außerdem ist sind Linux und Deutsch zwei Dinge die (meiner Meinung nach) nicht wirklich zusammenpassen.
    Gruß Pepi
     
  5. Valle

    Valle Gast

    Na da paart sich Arroganz mit Depression? Immerhin hast du ihm einen Link geschickt...Es ist im Grunde alles möglich, man muss nur genug Zeit investieren und brav den Anweisungen folgen.
     
    RedCloud gefällt das.
  6. tfc

    tfc Ontario

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    348
    Hm... Pepi hat schon Recht. Wer kein Englisch kann, ist nicht so gut mit Linux beraten. Es ist alles bestens dokumentiert - aber meistens eben in Englisch.
     
  7. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Es ist zwar nicht Puppy, sondern Ubuntu und auch nicht 512 sondern 1024, aber vielleicht hilft Dir [thread=144587]mein Tutorial[/thread] ja in die Spur?
     
    RedCloud gefällt das.
  8. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Gute Beschreibung!

    Dachte eher an etwas einfacheres ... ;)
    Weil, ist nur indirekt für mich, eher um meinen ungläubigen XP-Kumpeln mal zu helfen.
    Na ja, zumindest konnte ich dort bisher Vista verhindern ...

    Trotzdem Danke für die Info !
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn du es einfach haben willst, dann Suche dir eine Live CD. Ist halt etwas größer, aber funktioniert auf allen Rechnern. Gerade beim USB Boot muss du auch darauf achten, dass der Rechner das auch kann. In der C´T war auch mal ein Artikel über die Installation auf einem USB Stick.
     
  10. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Hast Recht, nachdem ich mir dann auch noch diese Seite durchgelesen habe:
    http://www.puppylinux.com/flash-puppy.htm
    Werde Deinen Tipp mit der Live CD beherzigen.

    Meinen 512er nehme ich dann für den USB-Stickweitwurf ... :)

    --------
    OT-Anfang
    Hat jetzt nichts mit meiner gestellten Frage zu tun.
    Das Ganze gibt es übrigens auch schon fertig:
    http://www.linuxusbstick.de/index.php/cat/c214_Puppy-Stick.html
    OT-Ende
     
  11. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Warum? Eine LiveCD hat doch auch nur maximal 800MB. Da kann man doch bestimmt was von runterschmeißen.
     
  12. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Das ist wohl wahr. Wäre mir aber trotz Deiner sehr guten Anleitung doch zu kompliziert (mounten, unmounten ...).

    Info: Arbeite privat nur mit OS X 10.4.11 ;)
     

Diese Seite empfehlen