1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prozessortemperatur

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ins0m, 16.08.08.

  1. ins0m

    ins0m Gloster

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    61
    Hi liebe Apfelfreunde,

    ich habe festgestellt das die Unterseite meines Prozessors (so sagt es das "Temperature Monitor Widget") auf konstanten 60° schmort. Ist das bei einem PB G4 normal oder sollte ich mich mal zum nächsten Applestore begeben ?

    thx schonmal für die Atworten
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das ist normal.
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Alle kein Problem. Erst ab so 75°C wird es eng.
     
  4. ins0m

    ins0m Gloster

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    61
    *beruhigt* thx für die schnelle antwort
     
  5. Benzindealer

    Benzindealer Erdapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    4
    bei meinem PB 17" dreht der G4 mit 1,67 Ghz seine temp ganz nach belastung von 42- 57°C
    gemessen mit Istat pro

    MFg..
     
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. naja, durch das größere Gehäuse wird die Wärmeableitung ein bissi besser sein, nehme ich mal an o_O Konstant 60° hat mein 15" PB aber auch net :)
     
  7. Bertsch64

    Bertsch64 Roter Delicious

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    91
    Je nachdem, wenn der Prozess "syslodg" aktiv ist, belastet der meine CPU und die Temperatur steigt auf 74 Grad.
    Ich überlegt mir, ob ich mein PB G4 1.67 Hz als Omletten-Brätler oder Eierkocher verwenden will und mir ein MBP zulegen will.
    Sind die cooler?
     
  8. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Einem PB G4 mit 15" sollte es nicht möglich sein mehr als 62°C zu erreichen. Ab knapp 60°C fangen die Lüfter an zu laufen und die erhöhen dann die Drehzahl bei bedarf noch weiter. Mehr als 62°C hab ich noch nie erreicht. Die hier erwähnten 75°C halt ich bei einem G4 für zu viel! Das mag bei Intelbooks üblich sein, aber nicht bei den G4.

    Permanent 60°C zu haben ist zu viel! Ich würde nach prozessorintensiven Prozessen suchen (Aktivitätsmonitor oder top benutzen).

    Übliche Betriebstemperaturen liegen bei mir bei etwa 50°C.
     
  9. mwidauer

    mwidauer Erdapfel

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    1
  10. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Es geht hier aber nicht um die MacBooks sondern um ein G4 Powerbook, wie im ersten Beitrag zu lesen ist.
     

Diese Seite empfehlen