1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programmieren | Tasten [],{}, usw.

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Sonny911, 10.11.08.

  1. Sonny911

    Sonny911 Braeburn

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    42
    Tach...

    hab mir vor kurzem ein mb zugelegt, welches ich auch quasi immer in der uni verwende...
    jetzt hab ich heute das erste mal mit dem mb programmiert, aber leider bin ich noch nicht allzu begeistert, da einige fürs programmieren wichtige tasten für mich noch relativ schwierig zu "finden" sind, wie zB ][ {} usw.
    wird sich das mit dem öfteren gebrauch ändern, oder hat jemand vielleicht ne gute lösung für mein problem?

    mfg Sonny
     
  2. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    Also bei mir legte sich das Problem nach einiger Zeit
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Du kannst dir die Tastaturbelegung einblenden lassen, wenn du in den Systemeinstellungen Landeseinstellungen > Tastaturmenü "Tastaturübersicht" anklickst und ganz unten "Tastaturmenü in der Menüleiste anzeigen". Dann wird, auf Wunsch, eine kleine Übersicht gezeigt mit der jeweils gewählten Landestastatureinstellung, auch bei ctrl- und alt-Tasten.
     
  4. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Wenn du den Mac ab jetzt öfters zum programmieren verwendest,
    wirst du das in ein paar Tagen verinnerlicht haben.

    Soo schwer sind eine handvoll Tastenpositionen dann auch nicht ins Hirn zu bekommen. ;)
     
  5. BoogieJones

    BoogieJones Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    305
    Ich könnte dir aus dem Stehgreif zwar nicht sagen, wo sich die genannten Satzzeichen direkt befinden, aber nach einem Jahr iMac klappt das ganz automatisch.

    Wie bei der Geheimzahl vom Geldautomat: Bloß nicht nachdenken ... ;)
     
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Ich merke mir die wichtigsten Zeichen wie folgt:
    Der Slash (/, Shift 7) lässt sich per Alt so weit nach links kippen, dass er senkrecht steht, mit Shift dazu noch weiter nach links kippen, so dass er zum Backslash wird.

    Die {}-Klammern liegen auf denselben Tasten wie die ()-Klammern (sie sind ja, anders als die []-Klammern, auch irgendwie „abgerundet“). Das ist also das Tastenpaar rechts vom Slash.
    Die []-Klammern sind dann das Tastenpaar links vom Slash.

    Mit diesen Überlegungen waren die Klammern etc. bei mir sofort verinnerlicht.
     
  7. Sonny911

    Sonny911 Braeburn

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    42
    ja eh nicht, die handverrenkungen sind teilweise aber ganz lustig ;)
    bald hab ich sooooo ein handgelenk ^^
     
  8. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Blende über Systemeinstellungen>Landeseinstellungen das Tastaturmenu ein, dann kannst du die Sondertasten ausprobieren. Die von dir gesuchten liegen übrigens auf der Alt+ 4 5,8 9
     

    Anhänge:

  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Viele Programmierer stellen ihr System übrigens auch gleich auf Englisch um, zum hat man dann ein für Programmierer besseres Tastaturlayout und zum anderen kommt man in den meist englischen Supportforen besser zurecht.
     
  10. Sonny911

    Sonny911 Braeburn

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    42
    ist eigentlich der grund dafür, dass die tastatur keine sonderzeichen enthält der, dass die dann quasi nur eine tastatur produzieren müssen? oder wurde das einfach wegen der simplicity geopfert?
     
  11. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Mac sind grundsätzlich ja eher für Leute gemacht, die nicht so tief in die Technik einsteigen wollen. Vier Symbol auf einer Tasten würden doch die meisten stark verwirren, zudem sähe da ganze recht chaotisch aus. Wer programmiert, kann eh vieles Blind mit der Tastatur bedienen oder wird es zumindest lernen. Ich fande die Umstellung von Windows recht einfach, da mir die Mac-Anordnung besser gefällt. Bei so einem 'amerikanischen' Unternehmen wie Apple wundert es mich übrigens, dass das deutsche Tastaturlayout deutsche „Anführungszeichen“ spendiert bekommen hat.
     
  12. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.252
    Das Programm Ukelele besorgen und eine private Tastatur-Map anfertigen und diese verwenden.
     
  13. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Klasse, nicht? Habe ich erst letztens gesucht und und mir sofort angewöhnt. Neben den „deutschen“ gibt's auch noch die “englischen” und die «französischen». Das Apple-Tastaturlayout ist ohnehin sehr „international“, so sind auch alle möglichen Zeichen von wie ç, ñ, å etc. direkt einzutippen, ohne dass man eine dämliche Zeichensatztabelle bemühen oder numerische Shortcuts eintippen muss. Man schreibt ja schließlich manchmal auch Fremdworte.
     
  14. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Also ich arbeite under Windows, Linux und Mac nur mit dem US-Intl Layout, da sind {}[] neben der p taste und so sehr einfach zu erreichen.
    Windows: Land US, Layout US-International, Logitech G15 US-Intl (musste ich im Logitech Shop kaufen), Umlaute mit: "+a = ä (" ist Shift+Taste wo sonst ä auf der Deutschen ist) oder AltGr+q, ß mit AltGr+s
    Linux: "setxkbmap us -variant intl", Umlaute so wie bei Windows.
    MacOS, MacBook mit USintl Tastatur eingebaut + externe USintl, Umlaute: ß mit AltGr+s und ¨+a = ä (¨: AltGr+U)
     
  15. Sonny911

    Sonny911 Braeburn

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    42
    ja des hab ich mir auch gedacht, sie irgendwo auf sterntaste, oder ü oder so in kombination mit cmd oder alt zu setzten...
    danke auch für den tipp mit ukelele
     
  16. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    Ich habs mir so gemerkt Alt + 5("["), 6("]") , 7 ("|"), 8("{"), 9("}")

    Die meisten Coding-progs haben ja mittlerweile Autovervollständigung. D.h. wenn du [ ausführst wird der Endtag ] gleich hinterhergeworfen (z.B. Eclipse) oder bei Betätigung der Sondertaste. :)

    Falls es noch nicht genannt wurde kannst du
    http://docs.info.apple.com/article.html?path=Mac/10.4/de/mh1064.html[​IMG]
    hier nochmal schauen :)
     
  17. suicidesnowman

    suicidesnowman Jonagold

    Dabei seit:
    02.04.08
    Beiträge:
    21
    Ich hab mir auch ein MB zum studieren gekauft. Bei war aber das "gute" daran das ich das Programmieren quasi am Mac gelernt hab :)
    Wenn schön Regelmäßig programmierst wirst du da bald keine Probleme mehr haben mit den lieben [] und {} usw
     

Diese Seite empfehlen