1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

programme unter dem Admin automatisch starten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dd3oc, 26.10.08.

  1. dd3oc

    dd3oc Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    Hi folks,

    wie kann ich unter MAC OS X ein Programm automatisch starten, das ein Standard-User aber nicht beenden kann? Auch nicht mit Sofort beenden etc.. Nur dem Admin soll es gestattet sein dieses Programm zu beenden.

    Klemens
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Du kannst beim Benutzerkonto einstellen, daß ein Benutzer bestimmte Programme nicht benutzen darf. Oder du installierst das Programm gleich im Admin-Account (am besten Verzeichnis /User/admin/Applications einrichten), dann haben andere Benutzer keinen Zugriff darauf.
    Im beiden Fällen ist allerdings das Problem, das Programm erst mal zu starten.
    Manche Programme laufen weiter, wenn man via schnellem Benutzerwechsel wechselt. Vielleicht kann man gesperrte Programme (die nicht in einem anderen Nutzerkonto liegen) auch starten, nachdem man sich mit Admin-Paßwort identifiziert hat, das habe ich noch nie ausprobiert.
    Notfalls bliebe der Start übers Terminal (mittels sudo).
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Die Anwendungen können dann doch trotzdem noch beendet werden...

    Geht hier ja eher darum ein Programm wirklich als anderer User zu starten.
     

Diese Seite empfehlen