1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programme und Einstellungen von ibook G4 auf Macbook 2.0??

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von zizz, 12.01.09.

  1. zizz

    zizz Granny Smith

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    ich habe mir ein gebrauchtes Macbook 2.0 zugelegt, bisher hatte ich ein ibook G4 1,2,
    wie kann ich am einfachsten meine Einstellungen Mail etc mitnehmen??
    Auf meinem ibook läuft der Tiger, auf dem Macbook der Leopard.
    Kann ich die Programme auch mit rübernehmen oder laufen die auf dem Intel Mac
    nicht. Ich könnte ein Diskimage der gesamten G4 Platte auf eine USb Platte packen,
    gab es da nicht auch eine Lösung mit Firewire??

    Gruß
     
  2. Apfel-Stefan

    Apfel-Stefan Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    587
    Per Firewire in den Systemeinstellungen ->Startvolume in Firewire Festplattenmodus starten (ibook)! Und beim MacBook in den Dienstprogrammen den Migrationsassitenten starten!
     
  3. zizz

    zizz Granny Smith

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    12
    danke für die schnelle Antwort,
    kann ich dann auch Programme auswählen die mitsollen,
    wie ist das mit der itunes Bibiliothek?
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    nein, du kannst nich auswählen welche programme mit sollen, er nimmt alle.

    dein itunes, etc etc etc... geht alle mit rüber... alles datein, alle pipapo.

    und nein das neue ilife wird nicht durch dein altes ilife überschrieben. da ist der mac sehr intelligent ;)
     
  5. zizz

    zizz Granny Smith

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    12
    kann ich Programme einfach in den Macbook
    Programmordner rüberziehen?
     
  6. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    benutz doch einfach den migrationsassistenten unter dienstprogramme.

    du nimmst ein firewire kabel, geht bei deinem macbook in programme-dienstprogramme und startest den migrationsassistenten. der macht dann alles für dich!
    bei manchen programmen geht das mit dem kopieren, jedoch verlierst du alle einstellungen in dem programm, da es eben auch woanders ordner angelegt hat. manche programme, darunter auch ilife z.b. verweigern bei solchen aktionen den dienst komplett und du bekommst nur fehlermeldungen.

    entweder du machst alles frisch auf dem book, auch alles in der aktuellen version, oder du nimmst den mig assist. alles andere ist nur zeitverschwendung, da es dann doch nicht richtig klappt...
     
  7. zizz

    zizz Granny Smith

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    12
    Ein Mac Schrauber meinte das ich das firewire kabel nicht brauche unter 10.5.
    könnte ich das disk image meiner jetzigen Festplatte mit dem Migrationsassistenten auch
    übernehmen, der Leopard würde das checken.
    Jemand Erfahrung damit, stimmt das??

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen