1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programme Ordner

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von derMaxe, 06.07.07.

  1. derMaxe

    derMaxe Gast

    Ich habe im Internet gesucht wie ein verrückter, doch leider nicht genau das gefunden was ich gesucht habe, obwohl ich glaube, dass das Problem nich neu ist.

    Nun zum Problem.
    Ich habe mein macbook vorhin aus dem Schlaf geholt und leider musste ich feststellen, dass wenn ich den Finder öffne bzw. zur Computeransicht gehe, es keinen Programme-Ordner mehr gibt, obwohl es ihn heute morgen noch gab.

    Jetzt gibt es nur noch den "Applications-Ordner" in der Seitenleiste und der ist leer. Mein Programme funktionieren trotzdem noch, nur sind sie nicht im eigentlichen Programmeordner der in der Finder-seitenleiste ist.

    Bevor das problem auftrat, lagen meine ganzen programme im hauptprogrammordner und waren zudem über "user/programme" zu erreichen.
    Doch jetzt sind die ganzen programme nur noch in meinem user/programme ordner..
    theoretisch ist's ja eigentlich nichts wirklich schlimmes, aber die ordnung ist halt total blöd jetz.. wen ich jetzt programme ordner öffnen will.. beispielsweise direkt per shift+apfeltaste+a drücke.. öffnet sich der leere applications ordner...

    was kann ich machen, dass ich meine programme wieder im home programme ornder habe und im user/programme ordner ?
    ps: es gibt nur einen benutzer und der ist admin ^^
     
  2. derMaxe

    derMaxe Gast

    jetzt habe ich gerade gesehen,... unter macintosh hd gibt es einen applications ordner und einen programme ordner (der programme ordner hat aber nicht das standard symbol sondern nur ein ordner symbol).
    beide leer... nur unter user/programme -wie halt schon gesagt- sind meine programme... und NEIN ich hatte vorher alle programme in beiden haupt programme ordner und user/programme ordner...
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Ich bezweifle, daß sich die Dateien von alleine verschoben haben. Eher könnte es sein, daß das Alias in der Seitenleiste irgendwie falsch zugewiesen wurde. Verschiebe mal ~/Preferences/com.apple.finder.plist irgendwohin (oder lösch die Datei, aber Verschieben ist erst mal sicherer) und starte den Finder neu.
    Wenn das nichts hilft, wirf das Programme-Ordner-Symboles mit der Maus raus aus der Seitenleiste und ziehe dann den Ordner, in dem deine Programme sind, mit der Maus aus der Finder-Spalte in die Seitenleiste.
    Was meinst du eigentlich mit der Trennung zwischen 'home programme ordner' und 'user/programme'? In der normalen Enstellung hat OS X Programme in /Programme [wobei dieser Ordner nur im deutsch eingestellten Finder so heißt, im Original heißt er /Applications] und in Benutzer [bzw. im Original: User]/[dein Name]/Applications.
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Zwar geht in Deiner Beschreibung so einiges durcheinander, aber dem entnehme ich, dass Du irgendetwas mit Deinem System angestellt hast.
    Versuchen wir mal Ordnung in das Chaos zu bringen:
    1. Mit Computeransicht meinst Du, dass Du in einem Finderfenster anzeigen lässt,
    was auf Deiner Festplatte gespeichert ist?
    Dann sollte da ein Ordner Programme dabei sein.
    2. Applications: Das ist der eigentliche Name des Ordners, den der Finder als "Programme" anzeigt.
    3. Da Deine Programme ja noch funktionieren, sind sie ja noch da.
    Such mal, wo die sind, (Spotlight) z.B. Safari oder iTunes.
    4. "jetzt sind die ganzen programme nur noch in meinem user/programme ordner.. "
    Siehe 3., denn einen solchen Ordner gibt es nicht standardmäßig.
    Da hast Du wohl irgendetwas angestellt, einen Ordner "Programme" im Verzeichnis "Users" angelegt oder so was?
    5. In Finder - Einstellungen - Seitenleiste ist das Häkchen bei "Programme" gesetzt?
    6. Hast Du in den Landeseinstellungen Sprache auf english gesetzt?
    7. Was meinst Du mit "home programme ornder"?
    Der Programmeordner (oder Applications") liegt ganz "oben" also in z.B Macintosh HD" oder wie auch immer Deine Festplatte heißen mag.

    Und das wichtigste zum Schluß:
    In der Seitenleiste gibt es einen Ordner, der aussieht wie ein Häuschen und Deinen Namen trägt:
    Hast Du den umbenannt?
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Gefährliches Halbwissen...

    @derMaxe
    Du hast im Finder die Optione "Alle Erweiterungen anzeigen" (Show all Extensions) angehakt. Damit werden immer alle .xyz Namenserweiterungen angezeigt. Ein Nebeneffekt davon ist, daß auch von allen anderen Objekten die im Filesystem tatsächlich eingetragenen Namen dargestellt werden. Au der Festplatte heißt er nunmal Applications und wird lediglich bei einem deutschsprachigen System als Programme lokalisiert dargestellt. (Im französischen wäre es zum Beispiel Logiciel.)

    Nimm in den Finder Einstellungen das genannte Häkchen wieder weg und der "Effekt" ist vorrüber.

    Den Ordner ~/Programme hast Du selbst mit diesem Namen erstellt, daher wird sich da nichts ändern, da er auch auf der Platte logischerweise so heißt.
    Gruß Pepi
     
  6. derMaxe

    derMaxe Gast

    ja scheint so, als ob ich einiges durcheinander bringe, aber ich bin ja auch neu in der ganze sache.... :-9

    Jedenfalls habe ich eben mal den applications ordner der in der seitenleiste liegt raus gezogen und dann habe ich den programme ordner aus dem "häuschen" in die seitenleiste gezogen.... er zeigt mir jetzt dort auch alle progs an...
    ABER als ich im finder eben programm wieder häkchen gesetzt habe.. hat er wieder den applications ornder in der seiten leiste erstellt und in dem ist nichts...
    wenn ich die programme öffnen combi drücke (shift + apfeltaste + A) öffnet er den applications ordner in dem nichts ist.. und eben nicht den programme ordner den ich eben in die seitenleiste gezogen habe...
    also da liegt ein problem mit der verlinkung vor oder so...
     
  7. derMaxe

    derMaxe Gast

    @pepi: du meinst wohl "alle suffixe anzeigen" unter den finder einstellungen und NEIN diese option ist aus.
     
  8. mewX

    mewX Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    241
    Also *der* Programm Ordner ist unter Macintosh HD -> Benutzer -> Dein Name -> Programme
    Sonst nirgendwo...

    Meine Programme sind unter MAcintosh HD->Programme...

    (Man war der Beitrag unütz jetzt ... :))
     
  9. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das war einmal.
    Ich glaube, seit 10.3 irgendwas ist das Problem behoben.
     
  10. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Was das denn?
    Der "Original", von Apple ausgelieferte Ordner, in dem sich die Systemprogramme befinden hat den Pfad "Macintosh HD/Applications".
    Im Benutzerordner, und schon gar nicht im Ordner eines einzelnen Benutzers gibt es, und kann es *den* Ordner gar nicht geben.
     
  11. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Stimmt, hätte mir Zeit und Arbeit erspart.
    "Vor Benutzung des Mundwerks Gehirn einschalte" Konfuzius ;)
     
  12. derMaxe

    derMaxe Gast

    also, ich habe glaube tatsächlig, dass hier ein fehler mit der "verlinkung" oder mit nem pfad vorliegt.
    applications öffnet er jetz ja standarfmäßig als mein programme ordner,.. aber er is ja leer ... vorher hat er den programme ordner geöffnet der voll mit programmen ist, nämlich der, den ich jetzt nur noch in meinem benutzer-haus finde (häuschen...
    es ist nicht fatal,, aber eben nicht komfortabel.. wenn ich jetzt ne software installieren will und dann im setup fenster den programme ordner öffnen will, öffnet er den leeren application ordner .... oder wenn ich die programme-ordner-öffnen combi drücke... dann kommt auch nur der leere app ornder =) oh man
     
  13. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Was befindet sich im Ordner /Applications? Bitte dazu mal im Terminal
    Code:
    ls /Applications
    eintippen. Falls dort Deine Programme zu finden sind, kannst Du nach einem
    Code:
    sudo touch /Applications/.localized
    mit dem Finder im Ordner Systemfestplatte/Programme etwas sehen?
     
  14. derMaxe

    derMaxe Gast

    DivX.app DivX Player.app Utilities

    das ist das einzige in dem apps ordner... und meine programme liegen im programm ordner im benutzer ordner.

    divx ist nur im apps ordner, weil ich ihn später installiert hatte, nachdem das problem auftrat... os x behandelt den "fast" leeren apps ordner wie den eigentlich programme ordner und jede verlinkung landet auch bei dem "falschen" programme ordner. im utitlity ordner ist nichts.
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.938
    Dir ist schon klar, das der Programme Ordner in deinem Benutzer nicht identisch ist mit dem Programme Ordner der auf der ersten Ebene liegt, vom Namen mal abgesehen.
    Der Ordner HD-Programme wird localisiert und heisst für das System Applications, der von dir angelegte Ordner im Benutzer Programme heisst ja auch nur Programme. Alle Systemupdates, viele sonstige Funktionen der Dienstprogramme und auch einige Programme die zwingend im Applications Ordner liegen wollen werden nicht richtig laufen.
     
  16. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    mal dumm nachgefragt ...

    an meinem iMac bin ich der einzige user und mein programme liegen alle brav in
    iMacHD / Apllications

    oft fragen package installer ob sie nur für diesen user oder alle user instaliert werden sollen

    ich meine ganz am anfang meines einstiegs in OSX mal gesehen zu haben, dass solche package installer einen programme ordner im HOME verzeichnis anlegen und sich dort installieren

    irre ich, oder erinnere ich recht?

    dies würde u.U. erklären warum es einen ordner ~/Programme geben kann, ohne diesen manuell angelegt zu haben

    :innocent: dahui
     
  17. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Richtig.
    Obwohl der bei mir trotz deutscher Landeseinstellung ~/Applications heißt (der 'normel' dagegen /Programme).
     
  18. derMaxe

    derMaxe Gast

    das interessante ist... ich habe den finder nochmal neugestartet ... und jetzt ist die situation genauso wie bisher beschrieben,.. nur dass der apps ordner jetzt wieder programme heißt....
     
  19. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Langsam komm' ich nicht mehr mit, Maxe. Kannst Du mal bitte folgende Dinge tun:
    1. Im Terminal
      Code:
      ls /
      eintippen und die Ausgabe hier posten
    2. Im Terminal
      Code:
      ls -a /Applications
      eintippen und die Ausgabe hier posten.
    3. Im Finder die Systemplatte auswählen und den angezeigten Inhalt hier per Screenshot posten.
     
  20. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Das kannst Du allerdings leicht im Terminal anpassen, wenn Du willst:

    Code:
    touch ~/Applications/.localized
    Dann noch den Finder neustarten, und sieh mal einer da...

    Sowieso nett, diese Art der Lokalisation. Ich z.B. hab' die Liste der so veraenderbaren Namen noch ein wenig fuer meine Zwecke erweitert.

    Und ich frag' mich die ganze Zeit, wie derMaxe es hinbekommen hat, sein System so zu verbiegen. Hast Du die Programme (Safari, iTunes, etc.) etwa von Hand in den benutzerspezifischen Programme-Ordner gezogen?
     

Diese Seite empfehlen