1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programm zur Verwaltung vom (de-)installieren von Programmen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sfs, 08.10.05.

  1. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Hallo,

    ich habe folgendes Anliegen: Kennt jemand von Euch ein gutes Programm
    zur Verwaltung von installierten Programmen um diese wieder vollständig
    zu installieren (bzw. Installation zu protokollieren).
    Klar, Programme sollten im Optimalfall nur die Programmdatei enthalten,
    aber leider ist das ja nicht bei allen Programmen der Fall...

    Vielen Dank,
    sfs
     
  2. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Das Einfachste wäre Das Programm "Console" (im Ordner Dienstprogramme)!
    Da kannst du einsehen, was in letzter Zeit überhaupt am Computer passiert ist.

    Ich denke Console ist zwar etwas umständlich für deine Zwecke, sonst fällt mir aber auch nichts ein.

    Gruß Nick
     
  3. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    manche Installer erlauben die Erzeugung eines Protokollfiles, welches dann enthält, welche dateien wo installiert wurden. Diese Option muss aber in den Preferences ausgewählt werden.

    Gruss
    Andreas
     
  4. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Hm, das mit Console ist natürlich keine schlechte Idee... dennoch wäre
    es natürlich sehr sinnvoll wenn sowas im Rahmen eines Protokollprogramms
    verwaltet und automatisiert wird.
    Kennt nicht vielleicht doch jemand ein solches Programm?

    Danke & buona notte

    sfs
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Zumindest, wenn Du per Apple-Installationsprogramm installierst, kannst Du Dir per Ablage > Dateien einblenden anzeigen lassen, wo der Installer überall seine Dateien verstreut.

    Bei bereits installierter Software geht das ebenfalls, dazu öffnest Du einfach die pkg-Datei im Ordner /Library/Receipts und lässt Dir dann wie oben die Dateien anzeigen.
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin apfeltalker,

    wer gern live an den Veränderungen auf der Platte teilhaben möchte kann auch fseventer installieren. Dort bekommt man alle Veränderungen im Dateibaum visualisiert.


    Gruss KayHH
     
  7. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    hi,

    fseventer ist eine nette Sache. Leider trifft auch das in meinen Augen
    nicht wirklich ins Schwarze. Es geht ja weniger um die Visualisierung
    von Verknüpfungen und Programmbestandteilen, sondern um eine
    Automatisierung und folglich Vereinfachung... ich kann irgendwie gar
    net glauben, dass es sowas für OSX noch nicht gibt.
    Falls jemand doch noch einen Ratschlag hat...

    danke sfs
     
  8. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    @ <00>

    Hi,
    hm, ja du hast mit deinen Einwänden vielleicht recht: Aber es muss
    doch möglich sein eine Routine zu erstellen, die alle Installationen
    und veränderungen protokolliert und einem Programm zuordnet.
    folglich müsste es dann auch möglich sein diese in einem Zug wieder
    zu entfernen.

    Grüße, sfs


    P.S.: Vielleicht enthält mein Ansatz auch einen grundsätzlichen Gedanken-
    fehler, aber ich bin erst vor kurzem komplett zu Mac geswitcht. Und unter
    Windows sind derartige Programme beispielsweise durch Visualbasic bzw.
    sogar noch durch Q-Basic zu realisieren...
     
  9. hi,
    also ich fänd das auch mal super, wenn irgendwer so was programmieren könnte (ich würds ja machen, hab aber leider keine ahnung davon)! also ihr programmierer: postet doch mal eure tools hier! ;)
     
  10. also das mit den zeitmarkern is doch eine andere geschichte: in Windows nach uninstall und reinstall von trail-versions kann man diese ja auch nicht länger verwenden. ich weiß ja auch nich wo die da genau ihre marker-files anlegen... o_O
     
  11. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Tja, du hast mit deinen angesprochenen Problemen wohl leider recht...
    Vielleicht gibt's ja doch irgendwann was in der Art...
    gruß
    sfs
     
  12. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    #12 reab, 11.10.05
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.05
  13. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    hm, naja ich werd das programm mal anschaun...
     
  14. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Heisses Progi!! Ganz nützlich wenn man viel Sharwarekrempel installiert oder auch Adobe Müll. Da kann man im Notfall alles deinstallieren. Die Möglichkeit besteht auch mit Pacifist. Da kann man sehen wohin die einzelnen Komponenten installiert werden.
     

Diese Seite empfehlen