Programm wurde nicht richtig gelöscht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von benkii, 06.01.19.

  1. benkii

    benkii Erdapfel

    Dabei seit:
    06.01.19
    Beiträge:
    1
    Guten Tag.

    Ich habe aktuell ein Problem mit dem Speicherplatz meines MacBook Pro. Programme die ich gelöscht habe wurden nicht korrekt deinstalliert. Unter der Speicherverwaltung der Festplatte werden diese immer noch angezeigt, jedoch lediglich mit einem weißen Icon. Sie lassen sich nicht deinstallieren etc. Unter Programme im Finder sind diese jedoch nicht zu finden.
    Hat jemand eine Idee wie ich diese vom Mac runterbekomme? Schließlich werden dadurch angeblich fast 30GB Speicherplatz belegt.
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.931
    Wie hast du die Programme denn gelöscht?
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.713
    Und welche Programme?

    In der Regel löscht man auf dem Mac Programme, indem man sie in der Papierkorb schiebt. Um alle Überreste loszuwerden, kann es notwendig sein den Papierkorb zu leeren und den Mac einmal neu zu starten.

    Bestimmte Programme erfordern die Ausführung eines Deinstallationsprogramms. Die genaue Vorgehensweise sollte man auf der Homepage des jeweiligen Herstellers erfahren können.
     
    dg2rbf und thomas65s gefällt das.