1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programm f. Kundenmanagement

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von niLs0r, 15.11.09.

  1. niLs0r

    niLs0r James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    134
    Hallo liebe Gemeinde,

    in Kürze werde ich mein Grafikdesign-Gewerbe anmelden.
    Alles ist soweit durchgeplant, nur fehlt mir noch eine Methode, um Kunden zu managen.

    Im Moment mache ich alles über Tabellen in iWork Numbers.
    Ich möchte am liebsten mehrere "Listen" (Noch anzufragen, bereits angefragt, aktuelle Aufträge, ...) verwalten können und dort dann auch Notizen machen über das Datum der z.B. letzten Anfrage...

    Kennt jemand irgendetwas in der Richtung?
    Diverse Programme waren entweder nicht das, was ich gesucht habe oder zu umfangreich.

    Liebe Grüße aus dem Norden.
     
  2. traggys

    traggys Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.03.09
    Beiträge:
    131
    Revolver soll ja dafür geeignet sein, du solltest damit mal einen Testlauf starten, ich persönlich habe das Programm allerdings als recht anfällig kennengelernt, es lief in einer kleinen Firma mit 5 macs im Netzwerk und hat häufig Probleme gemacht...tendenziell wahrscheinlich, weil es ursprünglich für Windows war.
     
  3. niLs0r

    niLs0r James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    134
    Ist aber relativ teuer, oder?

    Entschuldige, dass ich vergessen hatte zu erwähnen, dass ich das Gewerbe erstmal auf low-Budget fahren möchte und so wenig Geld wie möglich für Software aufwenden will.


    Edit: Oh.... Revolver Mail: kostenlos.... Ich schau mal rein..
    Klingt klasse -> Projekte... Mails Projekten zuordnen...Wiedervorlage... Mjam!!!
     
  4. nappo

    nappo Erdapfel

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    4
    Wie wäre es mit einer kompletten CRM-Software, wie z.B. SugarCRM? Ist möglicherweise auch etwas zu überladen für den Anfang, aber man muss ja nicht alle Funktionen benutzen...
    Gibt sowohl kommerzielle als auch eine OpenSource Variante.
    http://www.sugarcrm.com/crm/community/sugarcrm-community.html
     
  5. niLs0r

    niLs0r James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    134
    Der Thread hat sich erledigt.

    Ich bin jetzt schon höchst zufrieden mit REVOLVER MAIL...

    Unglaubliches Programm!
    Vielen Dank noch mal für jeden einzelnen Tipp. Ihr seid klasse!!!
     
  6. niLs0r

    niLs0r James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    134
    So, ich melde mich nach einem kurzen Testlauf von Revolver Mail mal zu Worte.
    Und zwar kann das Programm leider meinen Anforderungen nicht gerecht werden, da man in der Light-Version zu wenige Funktionen hat. So fehlt der für mein Grafikdesign-Gewerbe essenzielle Design-Modus, der mich Briefdesigns etc. editieren lässt, da man in der Branche besonders auf das eigene Auftreten achten muss.

    Revolver Office ist mir mit 400€ definitiv nicht das Geld wert. Mein Gewerbe soll wirklich nur nebenher laufen und bis auf die Domain und Briefpapier keine Kosten verursachen.

    Hat jemand noch eine kostenfreie Variante?
    Ich schaue mir SugarCRM auf jeden Fall mal an. Werde es gleich downloaden.
     
  7. nappo

    nappo Erdapfel

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    4
  8. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ich verwende seit einiger Zeit und mit zunehmender Zufriedenheit AZURO office und kann das Programm nur weiter empfehlen.

    Einziger Wermutstropfen: Man braucht FileMaker, um die Layouts anpassen zu können.
     
  9. Proteus_66

    Proteus_66 Starking

    Dabei seit:
    29.06.06
    Beiträge:
    221
    Hi,

    ggf könnte auch Bento was sein! Dort gibt es einige Vorlagen auch zur "Kundenverwaltung" oder man kann recht schnell selbst was zusammenbauen. Das ganze lässt sich recht gut in aktuelle Mac Anwendungen wie Mail und Kalender einbinden!

    Gruß Proteus_66
     

Diese Seite empfehlen