1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Produktqualität beim Iphone 3Gs - QS deaktiviert???

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Nikodemus, 23.07.09.

  1. Nikodemus

    Nikodemus Granny Smith

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    ich möchte an dieser Stelle mal in die Runde fragen, wie Ihr allgemein die Verarbeitungsqualität des neuen 3Gs beurteilt?

    Mich bewegt das Thema daher, da ich nach dem dritten 3Gs immer noch keins habe- sprich die gingen alle zurück. Ich habe vor dem Iphone 3Gs nur mit einem Ipod 2G mal ein Apple-Produkt gekauft und war bis dato, auch angesichts des Preisniveaus, immer der Meinung, Apple habe einen hohen Qualitätsstandard.

    Mit den aktuellen 3Gs- Geräten scheint das aber in keinster weise mehr zuzutreffen- so mein Eindruck. Ich glaube, momentan hat Apple die QS des Warenausgangs deaktiviert und haut alles raus auf den Markt, was irgendwie ein Telefongespräch ermöglicht.

    Ich habe ein nagelneues 3Gs mit Wackelkontakt am Stummschalter- so heftig, dass es bei der kleinsten Bewegung in der Tasche immer vibrierte. Als nächstes ein Gerät, wo die Dichtung um den Touchscreen auf 15mm Länge kaum bis gar nicht vorhanden war. Zu guter letzt dann ein Gerät mit unglaublich schwergängiger bis blockierender Home-Taste.

    Ist das einfach nur ne "Pechsträhne" bei mir oder der neue Apple-Standard?

    Vor allem das geile ist dann ja, wenn die "Produktionsabfälle" noch aus Italien kommen, dann kann man Urlaub nehmen um den "vorbildlichen" Apple-Service für deutsche Nicht-Telekom-Kunden zu umgehen.

    Ganz ehrlich: Meiner Meinung nach ist das 3Gs von der Bedienung und vom Design her das mit weitem Abstand geilste Handy- aber ich bin mittlerweile soweit gut auf dessem Besitz verzichten zu können- schade eigentlich.

    Geht´s nur mir allein so?

    Gruß

    Niko
     
  2. Apfelmatsch

    Apfelmatsch Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    151
    Ich schätze du hast eine echte Pechsträhne. Klar die Qualität ist nicht mehr das A und O bei Apple, aber mein iPhone war perfekt als ich es bekommen habe. Dich kann ich aber genauso gut verstehen. Viel Vertrauen hätte ich in diese Firma dann auch nicht mehr. Gott sei dank hatte ich bisher keine Probleme.
     
  3. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Es scheint wirklich so zu sein, als ob der "Ausschuss" größer sei als gewöhnlich, aber ich bin mit meinem 3G S voll und ganz zufrieden. Ich habe keinerlei Qualitätseinbußen durch Klappern, Lichtspalte oder was weiß ich. An meinen iPhone ist alles in Ordnung und ich hoffe, es wird auch so bleiben.
     
  4. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    Da es außer bei Apple wohl darüber keine Statistiken gibt, lässt sich das objektiv wohl kaum klären.o_O
    Die Qualitätskontrolle bei Apple ist ja schlichtweg nicht existent, alles was trotz dem optimierten Six Sigma Workflow nicht "passt", wird eben von Apple getauscht.
    Das ist für Apple allemal billiger als jedes iPhone von einer QS Stelle prüfen zu lassen.

    Das ist schon seit Commodore Zeiten so und wird von allen Herstellern praktiziert, shit happens ...

    mfg.
    P.S.
    ... schönen Gruß nach Halle, Hallore oder Hallunke?
     
    EddyRodriguez gefällt das.
  5. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Solange Fehler einem halt auch früh auffallen und man es problemlos einschicken kann und ein iPhone erhält, bei dem alles in Ordnung ist, geht es ja noch, wobei es natürlich schon ärgerlich ist. Ich bin echt froh, dass bei meinem iPhone alles stimmt, nur bei der ölabweisende Schicht bin ich mir unsicher, ob die drauf ist ;)
    Hallore oder Hallunke? Da scheint sich doch jemand auszukennen. Hallore ;)
    Woher weißt du denn das? :)
     
  6. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    Die ist schon drauf, nur wird es eben nicht weniger schnell dreckig, dafür eher schneller wieder sauber..., an der Hose zum Beispiel.:p


    mfg.
     
  7. i-bandol

    i-bandol Idared

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    27
    bei mir (tag 15 nach erhalt) noch keine klagen - gute verarbeitung, gute funktionalität, alles so, wie es sein soll *dreimalaufholzklopf*

    scheinst wirklich einen dauer-montag erwischt zu haben...

    grüße
    i-bandol
     
  8. underwaterdub

    underwaterdub Gloster

    Dabei seit:
    16.04.08
    Beiträge:
    62
    Ich bin mit der Qualität eigentlich auch zufrieden. Und zum Glück bietet Apple einen guten Service für Fehler....
     
  9. laurastar

    laurastar Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    26.06.09
    Beiträge:
    104
    Meins ist auch tadellos. Das mit der wackelnden Stummschalt-Taste ist übrigens ganz normal und sollte auch nicht so heftig ausfallen. Da hattest du wahrscheinlich einfach nur Pech...
     
  10. OliO

    OliO Macoun

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    116
    bei mir auch alles tadellos alles buttons lassen sich unverändert super bediehnen, hülle auch ok, und technik auch keine mängel.
     
  11. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Ich bin auch sehr zufrieden. Alles sitzt fest nichts wackelt oder klappert. Top!
     
  12. Flying Frank

    Flying Frank Gloster

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    60
    Bei mir (3GS 32Gb) oberer Lautsprecher defekt. Garantie in Italien, versucht es mal die dort zu bekommen ;)) Also privater Reparaturservice 69€. Das ist nun mit weitem Abstand das teuerste Telefon was ich je hatte....

    Frank
     
  13. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    ... obere Lautsprecher ..., wo oder was soll dass denn sein?o_O
    Das iPhone hat nur einen!
    Und der sitzt unten ...

    mfg.
     
  14. dennis.irmscher

    dennis.irmscher Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    738
    Nein, es hat zwei, mit dem anderen telefonierst Du und ok, der ist jetzt nicht wirklich "laut".

    Ich finde schon, dass die Qualität deutlich nachgelassen hat. Ich habe zwei iPhone 3G S hier und beide kommen von der Verarbeitungsqualität nicht an mein altes 2G ran. Trotzdem ist die Qualität noch im Rahmen und ich bin weitestgehend zufrieden.
     
  15. Nikodemus

    Nikodemus Granny Smith

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    15
    Na, der überwiegende Teil der Äußerungen stimmt mich ja wieder ein wenig zuversichtlicher.

    Ich werde heute zu dem Internet-Händler fahren und wir werden so lange Verpackungen von Iphones öffnen, bis wir eins ohne Macken finden.

    @ Flying Frank

    Der Reparaturservice für ein italienisches Iphone für 69 Euro ist ein echter Geheimtipp- das ist sau günstig! Die Angebote, die ich von deutschen Händlern für eine italienische Garantieabwicklung erhalten habe, lagen zwischen 95 und 220 Euro :-* Da kannst Du wirklich nicht meckern, auch wenn´s sich bekloppt anhört.

    Gruß

    Niko
     
  16. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    Ach den "Telefonhörer" meinst du ..., sry da bin ich gar nicht drauf gekommen.
    mea culpa ...

    mfg.
     
  17. Flying Frank

    Flying Frank Gloster

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    60
    Per PN nenne ich auch gerne mein Quelle, wenn es erlaubt ist hau ich auch gerne den Link hier rein.
     
  18. Nikodemus

    Nikodemus Granny Smith

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    15
    @Flying Frank

    Ja gerne, schick mir die Adresse doch bitte mal per PN. Ob Du hier einen Link reinstellen darfst, weiß ich auch nicht so genau.

    Ich war gestern bei meinem Händler und habe nun endlich ein einigermaßen akzeptables Iphone, bei dem nur der Sleep-Button auf der rechten Seite etwas weiter aus dem Gehäuse rausragt als auf der linken. Es ist wohl wirklich so- ein 100%ig einwandfreies Iphone ist eine echte Rarität.

    Was mich beim Einschalten / Aktivieren nur wunderte ist, daß der verbaute Akku total entladen war- soll heißen: Nach Verbindung des Iphones mit dem USB-Kabel an den PC ging ca. 20 min. erst mal gar nichts- das Ding musste erst mal laden. Danach gings dann mit der Aktivierung einwandfrei. Wundert mich nur insofern, als das alle Iphones die ich bis jetzt hatte, beim Auspacken eine bestehende Akkuladung zwischen 50 und 70% hatten. Das Gerät gestern war aber tiefentladen.

    Gruß

    Niko
     
  19. jack000

    jack000 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    397
    na klar..nur EINE pechsträhne..wie bei allen anderen hier..ich glaub ich hab schon mindestens zwei leute hier gesehen die das 3G zum 6. mal oder mehr getauscht haben, bei mir das gleiche; beim 3gs gibts bestimmt auch schon solche fälle. also entweder ist 'karma wirklich 'ne bitch' oder aber da stimmt irgendwas nicht bei der qualitätssicherung..
     
  20. cobkill

    cobkill Idared

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    24
    Bei meinem iPhone 3GS 32GB aus Italien ist der Bewegungssensor defekt (Programme gehen immer in den Landscapemodus, egal was ich mache).

    Es ist zum Verzweifeln. Ich hoffe dass ich es schaffe das irgendwie abzuwickeln.
     

Diese Seite empfehlen