1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Probleme nach Update

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Schnoink, 21.11.07.

  1. Schnoink

    Schnoink Gast

    Hallo...
    nach der letzten Systemaktualisierung hab ich irgendwie Probleme...in Safari konnte ich vorher mit (Apfel + Ö) die vorherige Seite aufrufen...geht nicht mehr.
    Außerdem werden jetzt fast immer alle Worte rot unterstrichen! Ich gestehe ich bin kein Experte...hoffe mir kann einer helfen! Danke im voraus

    Gruss Klaus
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Hallo,
    dies ist unter Systemeinstellungen>Tastatur&Maus>Tastatur-Kurzbefehle wieder an die Gewohnheiten anpassbar.
    Die rote Linie hab ich auch noch nicht wegbekommen.
    Gruß,
    macaneon.
     
  3. nic

    nic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    141
    Vielleicht hast du einfach gerade das englische Tastaturlayout an, da gibts ja kein Ö und dann benutzt er auch nicht das Deutsche Wörterbuch!
     
  4. Schnoink

    Schnoink Gast

    Also Apfel Ö klappt dann wieder...Landeseinstellungen ist alles noch bei Deutsch! Keine Ahnung... das rote werde ich verkraften...Danke nochmals!!;)
     
  5. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Mein Mac-Kollege hat ebenfalls ein Problem mit Safari nach dem letzten Update.

    Der blaue Statusbalken im Adressenfenster gelangt nur zur Fenstermitte. Die Seite bleibt blank?

    Habe Safari bereits mit AppZapper entfernt und über OSX neu installiert = selbiges Problem :(

    Die Netzwerkkonfiguration hat sich nicht geändert.. Ideen?
     
  6. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Bei mir werden einige PDF Dokumente aus dem Netz nicht mehr geöffnet.
     
  7. MacPolly

    MacPolly Jamba

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    59
    Safari Problem

    Habe seit dem letzten Update das gleiche Problem mit Safari.
    Die Seiten bleiben einfach blank.
    Des weiteren habe ich keinen Zugriff auf die Seitenleiste.
    Kann mir jemand helfen?

    Gruß
    Woifal
     
  8. Kabelkasper

    Kabelkasper Jonagold

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    23
    bei mir ist es so, dass safarie mich einfach aus dem Netz kegelt, es sich schließt und meint, Safari wurde unerwartet beendet. Die gleiche Fehlermeldung kommt, wenn ich Safari normal über das X schließe.
     
  9. MacPolly

    MacPolly Jamba

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    59
    Safari

    Hatten vor einiger Zeit das gleiche Problem.
    Entweder:
    Zuerst Safari starten und dann die Verbindung zum Internet herstellen.
    Oder zuerst die Verbindung zum Internet herstellen und anschliessend Safari starten.
    Ich glaube die erstere Variante brachte und wieder in's Netz.

    Hoffe es hilft

    Woifal
     
  10. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Und schon eine Lösung gefunden?
     
  11. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Bei mir das gleiche Problem mit Safari und der blanken Seite.
     
  12. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Hoffen wir mal, dass ein kompetenter ATler uns mal weiterhilft..
     
  13. MacPolly

    MacPolly Jamba

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    59
    SafariError

    Habe noch keine Lösung gefunden.
    Habe die Safari.plist Dateien verschoben.
    Das Combo-Update nocheinmal neu heruntergeladen und installiert.
    Leider gibt's noch keine besseren Nachrichten.
    Weiche zur Zeit auf andere Browser aus (Firefox, Shiira).
    Bis jetzt kein annähernd guter Safari - Ersatz dabei.

    Gruß
    Woifal
     
  14. MacPolly

    MacPolly Jamba

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    59
    Lösung gefunden

    Hallo Allezusammen:
    Habe für mein Problem eine Lösung gefunden.
    Habe
    1. Das Programm PicLens gelöscht.
    2. Den Ordner "Smart Crash Reports" in eine Zip-Datei verwandelt.
    Warum?
    Weil beim ersten Start (nach der Installation) von dem Programm "TinkerTool"
    Eine Warnmeldung erschienen ist, welche mich auf etwaige Probleme mit eben diesen Programmen
    aufmerksam machte.
    Nachdem ich PicLens gelöscht habe, funktionierte Safari wieder wie gewohnt.
    Den gezippten Ordner "Smart Crash Reports" habe ich wieder ausgepackt.
    Er befindet sich wieder an seinem Platz.
    Safari funktioniert - bis jetzt trotzdem.

    Guß
    Woifal
     
  15. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Gleiches Symptom aber kein Piclens.. und nu?

    Gleiches Symptom aber kein Piclens.. und nu?

    Wie installiere ich den einen neuen Safari richtig? Wo finde ich ältere Versionen?

    Die Softwareaktualisierung zeigt nichts neues. Auch nicht wenn Safari mit AppZapper entfernt und Safari von CD neu aufgespielt wird (danach auch keine Verbesserung).
     
  16. MacPolly

    MacPolly Jamba

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    59
    Safarierror

    Habe das komplette Programm Safari (mit Installer)nur auf der Apple Installations CD gefunden.
    Habe das böse Safari mit AppDelate von der Festplatte entfernt und anschliessend das neue (gute) installiert.
    Dies brachte bei leider keinen Erfolg.
    Es war alles wie vorher, ausgenommen die persönlichen Einträge, die waren natürlich verschwunden.
    Ich habe im Netz kein komplettes Safari gefunden.
    Bei Apple gibt es nur Safari Updates, die aber nichts bringen.
    Weiss leider keine Lösung!
    Das einzige, was ich Dir anbieten kann wäre, dass ich dir mein Safari zuschicke.
    Das ginge über PipeBytes .
    Dazu bräuchtest Du aber einen Internetzugang, ein E.-Mail Adresse und etwas Zeit.
    Ansonsten bin ich mit meinen Ideen am Ende.
    Ende.

    Woifal
     
  17. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Bin Dabei

    OK

    bin dabei. Im Anschluss an das Posting schreibe ich eine PM.

    Danke!
     
  18. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Recht gehabt - Funktioniert

    Hallo,

    habe es nun doch noch hinbekommen. Piclens war die Fehlerursache. Zu beachten ist, dass man den Oerdner Inputmanagers in der Library (Ordner) auf der Macintosh HD im Finder findet. Den Ordner Library gibt es nämlich zwei mal.

    Habe die dortigen Plugins gelöscht sowie Safari de- und neuinstalliert.
     
  19. TipTob

    TipTob Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    247
    Und jetzt noch mal für dumme.
    Finde weder Inputmanagers noch Piclens!
     
  20. MacPolly

    MacPolly Jamba

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    59
    PicLens

    Hallo TipTob:

    Du öffnest den "Finder". Klickst auf "Macintosh HD". Klickst auf "Library". Klickst auf"InputManagers".
    Laut dr.mac sollen da drinnen Plugins liegen, also irgendwelche Dateien. Die sind zu löschen. Papierkorb entleeren. Fertig.
    PicLens selbst wirst Du eigentlich gar nicht finden, da es kein eigenständiges Programm ist.
    Es liegt nicht im Ordner "Programme". Es ist in "Safari" eingepflanzt. Du findest aber alles was mit PicLens zu tun hat, wenn Du in Spotlight "PicLens" eingibst.
    wenn Du "InputManagers" (ohne Anführungszeichen) in Spotlight eingibst, so erhältst Du zwei Treffer.
    Es sind zwei Ordner. Einer liegt, wie oben beschrieben. Der Andere liegt in :
    /User/Dein Name/Library/Input Manegers
    Hoffentlich habe ich mich verständlich ausgedrückt.
    Kann Dir noch anbieten Bilder zu schicken, die das noch besser zeigen.

    Hoffe es funktioniert.
    Woifal
     

Diese Seite empfehlen