1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Snow Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nordstern67, 20.10.09.

  1. Nordstern67

    Nordstern67 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.07.09
    Beiträge:
    76
    Soviele Totalabstürze, wie mit Snow Leopard in den vergangenen Wochen, hatte ich in meinem ganzen Leben noch nicht mit Windows. Und ich habe nichts ungewöhnliches aus dubioser runtergeladen und installiert. Haben andere Nutzer ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Des weiteren hoffte ich, dass unter Snow Leopard die Bildschirmauflösung besser einzustellen sei. Leider nein. Die Schrift ist nicht schwarz, sondern grau und alles ist grobpixelig. Die Hotline konnte da auch keinen Rat geben.
     
  2. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Leider kann dir so nicht geholfen werden!

    Was genau?
    Wie?
    Welches System?
    Welche Updates?
    ....
     
  3. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Etwas mehr Info waere klasse, Rechner, Ausstattung etc.

    Das mit der Aufloesung laesst auf einen Hardwaredefekt schliessen.
    Wie Ueblich: Von System DVD starten und Hardwaretest machen lassen.
     
  4. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    nein, läuft einwandfrei. Ich hatte jedoch auch eine Zeitlang viele Totalabstürze (Einfrieren, ...) und da war (angeblich) der Videocontroler im i-Mer..

    ich würde mal das Diagnose-tool starten, das Deinem Rechner beigelegen hat - ich hab's damals damit rausgefunden ...
     
    #4 lusik, 20.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.09
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Ich habe Snow Leopard auf zwei Macs laufen. Auf einem wurde ein perfekt funktionierendes Leopard einfach „geupdated“, auf dem anderen, wo Leopard (was seinerseits mal per Update über Tiger installiert wurde) nicht ganz rund lief, wurde das alte Leopard-System archiviert und Snow Leopard „clean“ neu installiert, danach aus dem archivierten System ausgewählte Apps und ausgewählte Daten (nach chown) ins Snow-Leopard-System zurück verschoben.
    Beide Systeme laufen absolut stabil. Auch mit der Bildschirmdarstellung gab es noch niemals Probleme, weder unter Tiger, Leopard oder nun Snow Leopard. Unter keiner Windows-Maschine gab es ein so gutes Schriftbild. Grobpixelig ist nichts, und die Auflösung stelle ich grundsätzlich auf die physikalische Bildschirmauflösung ein, dann ist auch alles sauber.
     

Diese Seite empfehlen