1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit RAID Controller (SCSI)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sirana, 02.05.07.

  1. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    Entweder kommt mein 10.3 absolut net klar mit SCSI oder es stimmt irgendetwas anderes nicht, ich hab mir jetzt mal die demo version von Softraid 3.5 runtergeladen. aber selbst im softraid werden meine beiden SCSI seiten nicht angezeigt.

    Brauche ich irgendwie treiber für meinen SCSI controller ?!
     
  2. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    so habe nun die treiber für den controller gefunden ... nur will der die mit classic öffnen ... nur hab ich kein OS 9 und daher auch kein classic

    bitte heeeelft miiiir :( kann doch net angehen das hier keiner ahnung von SCSI hat -.-
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Du bezahlst wieviel für den kostenlosen instant Support hier den alle in Ihrer Freizeit leisten?

    Mit den spärlichen Details die Du uns gibst kann niemand auch nur irgendwas erraten.

    Was genau für eine Systemversion, was für Hardware, was für ein Controller, etc. Mehr Details...
    Gruß Pepi
     
  4. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    ich bezahl für den kostenlosen instant support hier meine arbeitszeit ;) naa is halt nervig ich sitz nu schon halt bald 1,5 wochen an dem drecks SCSI Controller rum und komm keinen schritt vorran...

    Technische Daten:
    350Mhz G3
    192MB Ram
    OS 10.3.9
    ATTO UL2S SCSI Controller

    noch was ?
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    LLCsoft SoftRaid ist nicht mit Mac OS X kompatibel.
    Mit dieser Software eingerichtete RAIDs sind unter OS X nicht verfügbar.
    Mac OS X besitzt einen eigenen, integrierten RAID Support, einzurichten über das Festplattendienstprogramm. Benutze nur diesen, das genügt, zusätzliche Treiber sind nicht nötig.
    (Anm: Längst nicht alle Adapter können OS X von einem RAID aus booten.)
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenn dieser ATTO Controller beim b/w dabei war steht sogar im ReadMe zu Mac OS X schon drinnen, daß er nicht zu Mac OS X kompatibel ist.
    Gruß Pepi
     
  7. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    also kann ich ihn unter OS X vergessen ?

    wie siehts denn mit OS 9 und mehr als 128GB PLatten aus ?
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Ohne für dieses Modell konkret nachzuforschen sage ich einfach mal: ja.
    Würde mich sehr überraschen, wenn solche Adapter noch in einem Kompatibilitätsmodus von einem der vorhandenen Treiber "mitgenommen" werden, und von Seiten des Herstellers brauchst du da wohl mit nichts mehr zu rechnen.

    SCSI-Platten über 128 GB?
    Jetzt beliebst du zu scherzen, oder?
    Für das Geld bekommst du heute ganze Computer...
     
  9. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142


    nein habe ja noch 3 IDE Platten mit drin u.a. eine 250GB
     

Diese Seite empfehlen