1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Quicktime (MAC)...

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Bruenor75, 25.07.07.

  1. Bruenor75

    Bruenor75 Jerseymac

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    454
    Hallo da draußen,

    irgendwie werde ich nicht mit Quicktime warm. Da bestell ich mir die Pro-Version, um ("systemnah") DVDs für meinen iPod zu konvertieren und irgendwie klappt nix...

    Ich kann nicht einmal DVDs mit Quicktime anschauen. Wenn ich das DVD-Icon auf das QT-Symbol im Dock ziehe, bekomme ich immer die Fehlermeldung: "DER FILM KONNTE NICHT GEÖFFNET WERDEN. EINE DATEI KONNTE NICHT GEFUNDEN WERDEN".

    Wenn ich nun über das geöffnete Quicktime versuche, eine Datei zu öffnen (genau nach QT-Hilfe), bekomme ich zig BUP, IFO und VOB-Dateien angezeigt.
    Egal welche ich öffnen will immer die gleiche Fehlermeldung: "DER FILM KONNTE NICHT GEÖFFNET WERDEN. DIE DATEI IST KEINE FILMDATEI"

    Über das DVD-Programm laufen die Filma aber komischerweise alle.

    Sämtliche Codecs habe ich schon aktualisiert...

    Wäre schön, wenn jemand eine Lösung für mein Problem hätte!

    Gruss,

    Bruenor
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    DVDs rippen mit Quicktime alleine geht IMHO gar nicht, dafür ist Extra-Software nötig. Wenn die DVD aber einen Kopierschutz hat (wovon man zu 95% ausgehen kann), verstößt Dein Vorhaben allerdings gegen das Urheberrecht. Auch wenn die DVD Dir gehört.
     
  3. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Genau, QT (Pro) kann von Hause aus KEINE MPG2 Dateien (Video DVD Format) abspielen.
    Es gibt ein kostenpflichtige MPEG2 Plugin für QT, aber rippen kann man damit auch nicht, nur abspielen.

    Nichts für ungut, aber danach erkundigt man sich BEVOR man etwas kauft.


    Gruß

    Klaus
     
  4. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Rippen will er nicht, sondern Ansehen!

    Das ist legal, so legal wie es nur sein kann. QT öffnet eben keine VOB Dateien, ohne ein Abspielprogramm, da VOB kein Videocodec ist und der ganze Film aus mehreren VOB besteht, die sich erst aus dem gesamten VIDEO_TS zu einem Film und einer DVD zusammenfügen.

    Abspielen kann man die einzelnen Dateien z.B. mit vlc-Player, der wieder QT braucht? allerdings nicht die Pro Version. Ob dann alle Features zur Verfügung stehen weiß ich nicht.

    QT-Pro ermöglicht aber andere nette Sachen.
     
  5. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Ähmmm:
    "Da bestell ich mir die Pro-Version, um ("systemnah") DVDs für meinen iPod zu konvertieren..."

    ;)



    VLC bringt seine eigenen Bibliotheken mit und braucht QT nicht.
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    ;)

    Ups, zu langsam.
     
  7. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Oh ja, illegales Gedankengut wird bei mir eben sofort und von selbst offensiv unterdrückt. :) :innocent:
     
    quarx gefällt das.
  8. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Hehe, der war gut :)
     
  9. Bruenor75

    Bruenor75 Jerseymac

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    454
    also, dass ich kopiergeschützte DVDs nicht rippen o.ä. darf ist mir klar.
    Toll, wie sowas immer gleich angeprangert wird. Es soll ja auch DVDs ohne Kopierschutz geben.


    VLC macht übrigens auf meinem System gar nix, ausser mit das bunte Laufrad anzuzeigen...

    Aber danke trotzdem.
     
  10. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Ich habe vlc und VOB vor dem Posting bei mir versucht, da geht es.
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich habe Dich nicht angegriffen. Es ist nur so: Hinweise auf DVD-Ripper, die einen Kopierschutz umgehen könnten, sind im Forum nicht erwünscht. Auch wenn sie in Deinem Fall helfen würden. ;)
     
  12. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,
    besorg dir "visual hub".
    damikt kannst du jedes videoformat in jedes andere wandeln.
    ist leider keine freeware- aber eine demo sollte es geben.
    mfg, martin
     

Diese Seite empfehlen