1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

probleme mit g++

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von neijY, 06.10.07.

  1. neijY

    neijY Granny Smith

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    17
    hey
    ich fange grad mit dem maschinbaustudium an und hatte letzte woche ein informatikvorkurs. nun sitz ich hier zuhause an meinem mbp und wollte mal mein neu erlentes wissen anwenden und ein mini programm schreiben. mein professor hat auch irgendwann einmal erwähnt, dass g++ bei linux und mac os x schon dabei ist. also habe ich mir als editor smultron runtergeladen und n bisschen was getippt. wenn ich nun im terminal den befehl g++ -o test test.C eingebe, sagt er mir allerdings folgende fehlermeldung: -bash: g++: command not found. muss ich also doch noch irgendetwas installieren um mein progrämmchen compilieren zu können?
    wär super nett, wenn ihr mir helfen könntet und zwar anfänger gerecht, ich habe vorher noch nie mit dem terminal gearbeitet.
    danke im voraus
     
  2. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Du musst noch die Xcode Tools installieren. Die gehören nämlich nicht zur Standardinstallation. Die Xcode Tools sind auf der System DVD mit drauf.

    MacApple
     
  3. neijY

    neijY Granny Smith

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    17
    jo danke für die schnelle antwort! muss ich warten bis ich wieder in meiner wohnung bin, wo die dvd liegt. wenn ich trotzdem noch probleme haben sollte werd ich mich dann nochma melden :)
     
  4. Bölzebub

    Bölzebub Querina

    Dabei seit:
    27.05.05
    Beiträge:
    180

Diese Seite empfehlen