1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

probleme mit dem mac

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von kaioe, 19.12.08.

  1. kaioe

    kaioe Jonagold

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    19
    hallo ich bin neuer mac user und auch neu im forum deshalbbin ich mir nicht sicher ob ich hier richtig poste...

    also ich habe folgendes problem : als ich den mac neu hatte konnte ich unter finder -> finder beenden oder mit apfel Q beenden

    nun seit ein paar tagen ist die zeile finder beenden nicht mehr da
    auch kann funktioniert apfel Q nicht (aber nur beim finder)
    ich glaube das problem ist das ertsemal aufgetreten nachdem ich flip4mac wmv installiert hab aufgetreten

    kann mir jemand sagen was da passiert ist?
    und wie ich eventuell das problem beheben kann
    danke
     
  2. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    den finder kann man nicht beenden, ist essentiell
    du kannst ein Finder -Fenster mit  + W schließen
     
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    und aus welchem grund will man denn den finder schliessen???
     
  4. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Klar kann man en Finder beenden, aber nicht ohne Tools:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  5. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    dito
     
  6. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ueber  -> Sofort beenden gehts auch.
     
  7. ProAtom

    ProAtom Morgenduft

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    170
    Der Finder ist unter OS X das, was bei Windows der Explorer ist ;). Wozu soll man ihn beenden wollen? Das ist von OS X auch gar nicht vorgesehen.
     
  8. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    Ich schließe mich an... Wieso sollte man den Finder beenden wollen?? Sehr seltsam. Fenster per "Apfel + W" schließen kann ich ja noch verstehen, aber wieso beenden???

    ICH BIN VERWIRRT....
     
  9. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Mit dem Finder findet man auch etwas, mit dem Explorer ist man auf dem Pfad der Conquistadoren ... ;)
     
  10. kaioe

    kaioe Jonagold

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    19
    ok auch wenn es keinen sinn macht , aber warum gehts nimma? apfel Q passiert nix - und im menü finder gibts den punkt beenden bei mir nicht bzw. nicht mehr....????
    früher hats genauso ausgesehen wie im screenshot von samas traum oben , jetzt ist die letzte zeile weg

    noch zur info mac os 10.5.5
     
  11. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    vl hast du durch ein update des systems ein plug-in, das das ermöglichte unschädlich gemacht
     
    #11 vcr80, 20.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.08
  12. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Hast Du irgendwelche dubiosen Tools wie z.B. OnyX installiert (gehabt)? Ich meine das ging damit...

    PS: Deine Rechtschreibung und Interpunktion scheint gleich mitverschwunden zu sein ;)
    (Ich habe das hier auf meinem iPod getippt und mit ein bisschen Übung braucht man hierfür keine drei Minuten -mit Kommata und allem Drum und dran)
     
  13. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Also mein "Finder beenden" habe ich dem Programm "TinkerTool" zu verdanken, standardmäßig hatte ich das auch nicht!
     
  14. kaioe

    kaioe Jonagold

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    19
    komisch ich hatte es und nun ist es weg. o_O
     

Diese Seite empfehlen