1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme bei der Installation von Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Der W, 29.04.08.

  1. Der W

    Der W Gast

    Moin Moin,

    Habe ein Problem bei der Installation von meinem Mac Os X Leopard. Ich komme mit der Installation bis zu den Punkt an dem Mac meine Installations-DVD prüfen möchte. Diese Prüfung schließt er erfolgreich ab und startet die Installation und dann bekomm ich diese Fehlermeldung:

    Das Installationsprogramm konnte den Ordner ,,/Volumes/Untitled 1/BaseSystem.pgk.125qi4eWO nicht erstellen.

    Was kann ich tun!?
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Der Mac prüft deine Installations-DVD? Ist mir neu… Nix für ungut, aber das hört sich an, als ob du Leopard auf eine DVD brennen möchtest… :D

    Was sein kann: Vielleicht hast du eine Leo-DVD in einem Mac, die nicht zu diesem passt (Bsp.: Deine Installations-DVD gehört zu einem iMac und wurde auch explizit mit einem solchen mitgeliefert, und du willst Leo auf einem Mac Pro installieren).
    Sonst ist vielleicht die DVD kaputt? Oder dein DVD-Laufwerk (was ich aber extrem stark bezweifle).
    Aber der Ordnername ist auch seltsam…

    Und übrigens: willkommen hier im Forum!
     
  3. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Die DVD wird standardmäßig vor Beginn der Installation überprüft. Diese Prüfung kann man aber überspringen. Ich spreche aus Erfahrung. Habe bei mir OSX Leo von einer Retail-DVD (nennt man das so?) über ein Tiger-System installiert. Mit dem Brennen einer DVD hat das nix zu tun.

    Das denke ich kann man auch ausschließen, denn er schreibt ja, dass die Prüfung der DVD ohne Fehler abgeschlossen wurde.

    Ggf. sollte der Mac von der Install-DVD gebootet werden und mit dem Festplattendienstprogramm von der DVD die interne Platte des Mac's komplett gelöscht und neu partitioniert werden. Einen Versuch ist es denk ich mal auf alle Fälle wert.
     

Diese Seite empfehlen