1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme bei Bootcamp Partitionierung

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von CAP, 29.09.06.

  1. CAP

    CAP Jonagold

    Dabei seit:
    06.06.06
    Beiträge:
    18
    Ich wollte heute mit Bootcamp meine Festplatte partitionieren, allerdings gibt es das Problem, dass nach ca. einer halben Stunde des partitionierens Bootcamp sagt, dass die Festplatte nicht partitoniert werden kann, da einige Dateien nicht verschoben werden können.

    In der Forensuche hab ich leider nichts gefunden, hatte jemand schon das selbe Problem und hat eine Lösung?
     
  2. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    passiert immer: Auch bei ganz neuen Festplatten: Einfach die Mac OS X DVD einlegen, mit "c" gedrückt halten von dieser booten und dann unter Dienstprogramme ganz oben im Reiter die Festplatte reparieren, bzw. die Festplattenrechte von DVD reparieren. Danach nochmal partitionieren. Dann gehts!
     
  3. CAP

    CAP Jonagold

    Dabei seit:
    06.06.06
    Beiträge:
    18
    hatte ich schon vorher probiert und nun auch nochmal.
    es kam keine fehlermeldung bei der reparatur der zugriffsrechte und bei der reparatur der volume reparatur kam nur die meldung, dass nichts zu reparieren ist.
     
  4. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    ...naja schlimmstenfalls bis Januar wartn dann wird sich alles von selbst lösen ;)
     
  5. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Es gibt zu dem Thema echt ne Stange voll Threads bei AT und Tutorials im Internet !
    Einfach mal suchen ...

    Trotzdem kurz:
    Ich hatte das Problem gestern auch und du wirst es wahrscheinlich nur (wie ich auch) mit einem Zurückkopieren deiner internen Platte beheben können (dazu braucht man ne externe Platte, von der man anschließend bootet und dann den Inhalt wieder zurückspielt - dann werden die Files schön sortiert zurückgeschrieben, ohne Fragmentierung, was eben der Fehler ist).

    Bei mir funzt Windows per Boot Camp mittlerweile perfekt.

    Oder du kannst/willst dir Tools wie iPartition leisten, damit kannst du die Festplatte partitionieren ohne dass sie formatiert werden muss. Ist aber manchmal nicht so sicher.


    VG,
    Benni
     
  6. freakjan

    freakjan Gast

    Fehler bei der Partitionierung

    Hallo,

    ich habe einen MacBook 13" mit 60GB HDD.
    Hab mir BootCamp installiert und auch eine Treiber CD gebrannt, damit ich Windows drauf installieren kann. War alles OK. Aber in dem Punkt wo man die Festplatte formatieren will, kommt eine Fehlermeldung. Es wird dann empfohlen, dass man das Festplatten-Dienstprogramm ausführen sollte und beim Ausführen bakam ich folgende Meldung (SIEHE ANHÄNGE):

    Code:
     Volume „Macintosh HD“ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
     %)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    Volume-Header muss geringfügig repariert werden
    d.",1)
    Macintosh HD
    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.
    
    
    1 HFS-Volume überprüft
        Volume muss repariert werden.
    Danke
    ciao
     

    Anhänge:

  7. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Leg die OS X DVD ein, starte neu und halte beim Booten ALT gedrückt. Dann hast du die Wahl von Festplatte oder von DVD zu booten. Nimm bitte die DVD und wenn er fertig geladen hat, klickst du oben im Menü auf Dienstprogramme und dann auf Festplatten-Dienstprogramm. Dann machst du nochmal Volume reparieren und danach Zugriffsrechte reparieren.
    Danach neu starten, DVD raus und nochmal versuchen zu partitionieren.
     
  8. CAP

    CAP Jonagold

    Dabei seit:
    06.06.06
    Beiträge:
    18
    wenn das dann immer noch nicht klappen sollte (wie es bei mir war), dann versuche mal mehr festplattenplatz frei zu machen.
    bei mir ging es danach.
     

Diese Seite empfehlen