1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem nach Umstellung von Netzwerkrechten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kai-Christoph, 13.03.09.

  1. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Empire

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    86
    Hallo,


    schwierig eine griffige Überschrift zu finden – folgendes ist passiert:


    Habe festegestellt, dass zwei Laufwerke in meinem Netzwerk komplett von jedem eingesehen werden können, der sich hier einlogt. Das möchte ich natürlich vermeiden.
    Dazu habe ich nun statt des gesamten Laufwerks nur noch bestimmte Ordner freigegeben und diese auch nur für bestimmte User.


    Funktioniert auch alles wunderbar, bis auf den unschönen Nebeneffekt, dass die Rechner, die auf die geänderten Laufwerke zugreifen wollen, diese jetzt umbenannt anzeigen.
    Also vorher hieß ein Laufwerk "Bilder" und jetzt wird es als "Bilder-1" im Finder angezeigt. Was soll das?


    Aber das nervigste ist, dass iTunes jetzt nicht mehr die Musik findet. Vorher lag sie auf einer freigegebenen Platte im Ordner "Musik". Jetzt ist nur noch der Ordner "Musik" für den Rechner sichtbar. Alle Titel haben jetzt das nette "!".


    Mann das nervt!!!


    Habt ihr da eine Idee, wie man das beheben könnte?
    Bin für jeden Tipp dankbar!


    lg
    KC
     
  2. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Empire

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    86
    Keiner eine Idee?

    Bin ich etwa ein Einzelschicksal?
     
  3. gimmick24

    gimmick24 Antonowka

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    361
    Etwas mehr Infos währen nicht schlecht.... Ist das ein Windows-Rechner auf dem die Freigabe liegt?
     
  4. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Empire

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    86
    Sorry, aber siehst Du in meiner Signatur irgendwo einen Windows-Rechner? ;)
    So was kommt mir nicht ins Haus! ;)

    Die Laufwerke sind an einem der iMacs angeschlossen. iTunes läuft auf einem der Minis.
     
  5. gimmick24

    gimmick24 Antonowka

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    361
    Hmmm, hätte ja sein können, das Du irgendwo versteckt einen Win-Rechner rumstehen hast.

    Aber zurück zur Frage... kann es sein, das Du die erste Freigabe "Bilder" noch hattest, als du die zweite (jetzt Bilder-1) angelegt hast? Versuch doch einfach nochmal, alle Freigaben zu löschen und neu an zulegen.... würde mir jetzt in den Sinn kommen.
     
  6. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Empire

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    86
    Jetzt versteh' ich nicht so ganz, was Du meinst.
    Das war nur ein Beispiel: "Bilder" ist der Name eines Laufwerks. Das hatte ich komplett freigegeben. Jetzt werden auf diesem LW nur noch Ordner freigegeben.

    Das LW sollte aber normalerweise noch mit der alten Bezeichnung "Bilder" im Netzwerk zu sehen sein. Nur hat eben nicht jeder mehr Zugriff darauf.

    Angezeigt wird es jetzt aber als "Bilder-1"...
     
  7. gimmick24

    gimmick24 Antonowka

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    361
    Ich denke es sind nur noch Ordner freigegeben. Dann kann das Laufwerk doch eigentlich gar nicht mehr im NW erscheinen.
    Moment.... ist das evtl. der Name Deines Rechners, den Du da im Finder siehst?
    Wenn Du unter Sharing in der Systemeinstellung gehst, was steht da als Gerätename?
     
  8. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Empire

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    86
    Nein, es sind definitiv nur noch Ordner freigegeben.

    Wenn ich mich aber als Admin an einem anderen Rechner via Netzwerk anmelde, sehe ich sehr wohl alle Laufwerke und Ordner. Das ist ja auch richtig so.

    Ich verstehe nur nicht, wie es sein kann, dass ein angeschlossenes Laufwerk auf dem Rechner an dem es angeschlossen ist die korrekte Bezeichnung hat, am über das Netzwerk zugreifenden Rechner das Laufwerk aber dann den Zusatz "-1" erhält...
     
  9. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Das normale Verhalten von OS X ist, dass wenn ein Volume angeschlossen wird, dessen name bereits vergeben ist, an diesen Namen eine Zahl angehängt wird um Eindeutgkeit herzustellen. Beim Einstecken einer USB-Platte namens "HDisk" geschieht folgendes:

    - Verzeichnis /Volumes/HDisk wird angelegt
    - Die Platte wird an diese Stelle in das Dateisystem eingehängt. Sprich die Daten der Platte liegen unter /Volumes/HDisk/....
    Beim Auswerfen wird die Platte ausgehängt und das Verzeichnis gelöscht. Wird dieses Verzeichnis aus irgendeinem Grunde nicht gelöscht, dann bekommt die Platte beim nächsten Einstecken den Namen /Volumes/HDisk-1"

    Was tun? Ganz simpel: Alle Platten & Netzwerkshares auswerfen und dann nachgucken, ob unter /Volumes auch alle Unterverzeichnisse weg sind. Wenn nicht, überzählige löschen. Achtung: "Macintosh HD" bitte stehenlassen.
     
  10. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Wollte ich auch schreiben, während ich den Fred gelesen habe…

    In /Volumes werden ja alle Volumes gemounted, wenn alles ausgeworfen wurde und da stehen noch Ordner drinnen knne die meist gefahrlos gelöscht werden. Danach sollte der Bilder Ordner wieder richtig erscheinen, falls nicht solltest du die Freigaben noch mal neu anlegen. Probier dafür mal die 'SharePoints' Erweiterung. Damit kannst du unter OS X sehr viel eleganter alle Freigaben verwalten…
     

Diese Seite empfehlen