1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Zugriff auf itunes-Mediathek - Situation mit 2 Benutzerkonten

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von RKr, 19.03.10.

  1. RKr

    RKr Jonathan

    Dabei seit:
    27.04.09
    Beiträge:
    81
    Hallo zusammen!

    auf einem Mac in meiner Familie ergibt sich folgendes Problem.
    Es sind 2 Konten eingerichtet und beide wollen auf die gleiche Itunes Mediathek zugreifen.

    Die Mediathek liegt in einem Ordner für den beide vollen Zugriff haben.

    Trotzdem bekomme ich immer die Meldung:
    "Die Itunes-library" ist geschützt, befindet sich auf einem geschützten Datenträger oder sie besitzen keine Schreibrechte für diese Datei."

    Woran kann das noch liegen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß
    RKr
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Haben beide auch Schreibrechte auf den Musikordner und die untergeordneten Objekte? Gegebenenfalls das mal korrigieren (für den Ordner mit der Mediathek und dann "auf alle Unterobjekte anwenden" mit dem Zahnrad ganz unten in der Infobox).
    Ich vermute aber eher, daß die Fehlermeldung sich auf die Librarydatei (mit den verwaltungsdaten) bezieht.
    Haben die beiden Benutzer da je eine eigene (üblicherweise in ~/Musik/iTunes) oder habt ihr irgendwie eine gemeinsame angelegt?
     
  3. RKr

    RKr Jonathan

    Dabei seit:
    27.04.09
    Beiträge:
    81
    Hi!

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Die Library liegt in dem Ordner eines Benutzers, aber es haben beide vollständige Rechte für den Ordner und die Unterordner.
    An den Rechten kann es eigentlich nicht liegen.
    Es ging auch eine Zeitlang, als wir dann allerdings mal mit dem einen und dann dem anderen Benutzer Musik hinzugefügt haben, ging es auf einmal nicht mehr, obwohl die Rechte richtig eingestellt sind??
     
  4. jan-w

    jan-w Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    928
    Freigegebene Ordner innerhalb von Benutzerordnern sind immer etas problematisch. Es gibt unter "Macintosh HD / Benutzer" einen Ordner namens "Für alle Benutzer". Auf den haben alle Benutzer des Computers Lese- und Schreibzugriff, neu hinzugefügte Dateien werden automatisch angepasst. Wenn ihr eure Bibliothek in diesen Ordner verschiebt, sollte die gemeinsame Nutzung kein Problem mehr sein. Auf diese Weise teilen sich meinte Eltern auch ihre iPhoto- und iTunes-Bibliotheken.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Halb Off Topic, aber mit Letzterem hab ich aber so meine Probleme. Wenn ich in Dateien, die ich mit dem Admin-Account erstellt habe und dorthin geschoben habe, vom anderen Account aus schreibend zugreifen will, wird das verweigert, ich muß den zweiten Benutzer erst als Besitzer eintragen.
    @jan-w: Ich denke, das Problem ist nicht die Bibliothek, die kann ja an einer beliebigen Stelle liegen, das Problem dürften die Library-Dateien sein, die iTunes ja in ~/Musik/iTunes erwartet, was sich auch nicht anders einstellen lässt.
     
  6. jan-w

    jan-w Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    928
    Die Library-Dateien kann man auch in den "für alle Benutzer"-Order packen, wenn man die alt-Taste drückt, während iTunes startet, kann man den Ort der Mediathek auswählen.

    Ich kann von anderen Benutzeraccounts auf diesen Ordner zugreifen. Welche OS X Version hast du? Womöglich ein Bug unter 10.6?
     

Diese Seite empfehlen