1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Windows Freigaben

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ben, 18.10.06.

  1. Ben

    Ben Gast

    Hi all.

    Ich muss eins vorweg sagen: Das hat alles schon funktioniert. Ich konnte auf meine Dosen-Freigaben zugreifen.

    Doch seitdem ich nun umgezogen bin und nen Router dazwischen habe (fritz box) und nun der Mini über WLAN mit dem Router ins Netz geht und der PC weiterhin mit Kabel krieg ich immer die Meldung "Der Finder konnte diesen Vorgang nicht abschließen, da einige Dateien in "smb://192.168.178.22/pia" nicht gelesen oder geschrieben werden konnten. (Fehler -36)"
    Ich bin echt schon am Verzweifeln, ich habe hier im Forum etliche Stunden verbracht und auch sonstwo gegoogled. ich kriegs nicht mehr hin.

    Hier mal die Konfig:
    Dose: 192.168.178.22 Arbeitsgruppe: ARBEITSGRUPPE
    Mini: 192.168.178.20 Arbeitsgruppe: ARBEITSGRUPPE (eingetragen in den SMB Eigenschaften)

    Ich kann den gegenüber anpingen und der mini geht ja auch ins netz.
    Ich sehe neuerdings aber auch im Finder keine ARBEITSGRUPPE mehr.

    Windows Sharing ist auch aktiviert und bei der Dose ist auch alles richtig eingestellt.

    Ich habe sogar die dem enstprechenden Ports in der router-internen Portforwarding-Tabelle eingegeben. Ohne Erfolg.

    Bitte helft mir. :)

    Grüße
    Ben
     
  2. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Versuche doch einfach mal im Finder auf "Gehe zu" und dann auf "Server Verbinden" zu gehen (oder einfach Apfel + K). Dort gibst du smb:// gefolgt von der IP-Adresse deines Windowsrechners ein. Sollte eigentlich gehen :p
     
  3. Ben

    Ben Gast

    genau das geht ja nicht, steht ja auch oben. slebst wenn ich den freigabenamen leer lasse.

    ich kann übrigens auch nicht vom PC auf den Mac zugreifen.
     
  4. Ersnst

    Ersnst Idared

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    26
    Ich hatte vor kurzem genau dasselbe Problem; ging alles gut seit Monaten und plötzlich nicht mehr;

    Ich kam dann so zum Ziel:
    Wenn Du sicher bist, dass alles richtig eingestellt ist dann:
    WINDOWS XP FIREWALL DEAKTIVIEREN >>>dann muss es mit SMB und klappen
    DANN FW WIEDER AKTIVIEREN
    ( eventuell auchFreigaben aktivieren deaktivieren und wieder aktivieren)

    Wenns nach Aktivierung der FW wieder nicht klappt:>>>

    DANN: VERBINDUNG VOM WINDOWS ZUM MAC AUFBAUEN SO WIES N DER APPLEHILFE STEHT;

    Sobald die Verbindung WIndows>Mac gestanden ist war plötzlich der ZUgriff vom Mac auf windows möglich! Auch nachdem ich die Verbindung vom WINDOWS zum MAC wieder getrennt habe.

    Entweder das war die Lösung oder die WINDOWS FIREWALL braucht einfach ewig bis sie begreift was man eingestellt hat.
     
  5. Ersnst

    Ersnst Idared

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    26
    Probiers bitte so wies in der Mac-hilfe steht:
    "Verbinden mit einem Macintosh Computer von einem Windows Computer aus"

    Das hat bei mir sofort geklappt. Das Netzlaufwerk war über "Ordner" sofort da!
    (Die entspr. Ports beim Mac müssen natürlich freigegeben sein)
     
  6. Ben

    Ben Gast

    so Dose -> Mac funzt nun.
    allerdings hab ich jetzt mal wieder den mini per Kabel angeschlossen.
    mac -> dose funzt immernoch nicht :(

    firewall sind beim mac und bei der dose aus
     
  7. Ersnst

    Ersnst Idared

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    26
    NEUSTART beide PCs

    Wenn noch immer nicht: Arbeitsgruppennamen überprüfen und neu eintragen.

    nur SMB und IP eingeben

    Ohne firewall ists bei mir immer gegangen
     
  8. Ben

    Ben Gast

    hmm also habs hingekriegt. lag wohl an der xp firewall.. obwohl ich da nix geändert habe. ging aber erst nachdem es einmal mit KABEL ging. dann wieder Airport aktiviert und nochmal probiert -> ging dann. firewall aktiviert -> ging erst nicht mehr. nochmal aus und an gemacht -> funzt.

    danke an alle.
     
  9. Nigg

    Nigg Gast

  10. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    braucht man die sog. Firewall von windows eigentlch,
    wenn es eh nur Probleme macht, die Fritzbox sichert doch alles
    ab?

    GRUZ
     

Diese Seite empfehlen