Problem mit VPN-Verbindung (SonicWall) über AE 2013

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von schnuffelschaf, 31.12.15.

  1. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.481
    Liebe Leute,

    vielleicht hat jemand von Euch eine Idee zu folgendem Problem:

    Ich greife über VPN auf das Netzwerk eines wichtigen Kunden zu. Die Gegenseite ist eine SonicWall und die Verbindung wird über den SonicWall Mobile Client hergestellt. Zu Hause habe ich Kabel-Internet (Unitymedia, vormals KabelBW) mit einem Technicolor TC7200-Router (NAT, DHCP-Server), einem HP-Switch und einer dahinter im Bridge-Mode laufenden Airport Extreme (2013). Mein MBPr 15" ist per WLAN mit der AE verbunden.

    Bis Mitte Dezember lief dieses Setup ohne Probleme. Das letzte erfolgreiche VPN-Login über die AE war am 18.12.15. Danach war keine Verbindung mehr möglich. Folgende Möglichkeiten wurden bereits probiert:
    • Rechner per Kabel (TB -> Ethernet-Adapter) direkt am Kabelrouter: Funktioniert
    • Rechner per Kabel (TB -> Ethernet-Adapter) am Switch: Funktioniert
    • Rechner über WLAN des Kabel-Routers: Funktioniert
    • Rechner über LTE/Personal Hotspot an meinem iPad: Funktioniert
    • Rechner im WLAN der AE: Connection Failure
    Schlussfolgerung: Es muss höchstwahrscheinlich mit der AE zusammenhängen!?

    An der Netzwerk-Konfiguration des Rechners wurde zwischenzeitlich nichts verändert, ebensowenig an der Konfiguration der Airport Extreme.

    Theoretisch könnte ich immer dann, wenn ich Zugriff auf das Kunden-Netzwerk brauche, das WLAN wechseln. Das ist aber auf Dauer umständlich und eigentlich reicht mir ein WLAN in der Wohnung (AE) - ich möchte eigentlich nicht noch ständig das WLAN des Kabel-Routers aktiviert haben.

    Hat jemand vielleicht auch schon dieses Problem gehabt oder Ideen, wie man der Sache noch besser auf die Schliche kommen könnte?
     
  2. Insulaner

    Insulaner Martini

    Dabei seit:
    06.01.12
    Beiträge:
    650
    Naja, vielleicht hat der Kunde ja an seiner Firewall etwas gemacht (Software-Update oder Konfigurations-Änderungen...)
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.481
    Kann ich nach Rücksprache mit dem zuständigen Admin ausschließen.
     
  4. Insulaner

    Insulaner Martini

    Dabei seit:
    06.01.12
    Beiträge:
    650
    Dann würde ich das mal debuggen. Üblicherweise gibt es die Möglichkeit,
    die Systemmeldungen des VPN-Client einzusehen. Da sollte man dann erkennen können
    wo das Problem genau auftritt (Phase 1, Phase 2 oder wo auch immer)