1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Verbindung WLAN-N zu Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Mac-Beth, 08.06.08.

  1. Mac-Beth

    Mac-Beth Auralia

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    196
    Hey!

    Ich habe einen neuen Netgear Router mit welchem ich nun per N-Standart, also über die 5GHz-Frequenz, online gehen will.

    Das Problem ist: mein MacbookPro findet das 2,4 GHz-Band des Netgear, nicht aber die SSID des 5GHz (Broadcast ist on). Woran kann das liegen? Der Wireless-Chipsatz meines Pros beinhaltet doch den neuen N-Standart.
    Warum findet mein Book trotzdem keine Verbindung?

    Wäre Euch sehr für Hilfe dankbar ;)

    +++EDIT+++
    Jetzt funzt die Verbindung per N -allerdings ist die Reichweite wesentlich geringer als im 2,4er. Sollte das nicht genau anders herum sein???
     
    #1 Mac-Beth, 08.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.08
  2. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    Geh einfach mal auf "mit anderem Netzwerk verbinden" und gib die SSID direkt ein !
     
  3. Mac-Beth

    Mac-Beth Auralia

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    196
    Habs oben editiert. Es funzt jetzt -nur funktioniert es über die 5GHz wesentlich schlechter (deutlich geringere Reichweite) als im 2,4GHz-Modus.

    Ich dachte eigentlich, die Reichweite würde sich nun deutlich verbessern :oops:

    Jemand eine Ahnung?
     
  4. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    lol.. bei mir ist es genau umgekehrt ! Aber ich benutze eine APExtreme.

    Wegen der Reichweite solltest du den Router mal in einer anderen Position aufstellen ! Einfach drehen und wenden bis es passt ! ;)
     
  5. Mac-Beth

    Mac-Beth Auralia

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    196
    Ich hab alles versucht -verschiedene Standorte. Nix zu wollen -das Teil steht im Keller und unterm Dach kommt nur das 2,4 GHz Signal an( und das auch nur schwach) -nix mit 5GHz.

    Zum Vergleich: hatte vorher einen Speedport W700V dran -bei diesem (der hat nur 1 Antenne, nicht 8 (!!!) wie der Netgear jetzt) war die Verbindung schneller, besser und stabiler.

    Fazit: das Teil kommt wieder weg -bin total entnervt nachdem ich jetzt seit gestern Nachmittag alles versucht hab (und auch noch das Fußballspiel fast verpasst hätte :-D)

    Ich werd mein Glück mal mit der AP Extreme versuchen :)

    Thx trotzdem für die Hilfe ;)
     
  6. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    APExtreme ist sicher gut ! Vorallem weil du dann auch zus noch eine APExpress als repeater verwenden könntest, falls das signal zu schwach ist !
     
  7. Mac-Beth

    Mac-Beth Auralia

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    196
    *lol* ... muss ich gerade mal loswerden:

    hab jetzt die APExtreme und alles funzt einwandfrei -Empfang vom Keller bis zum Dach (durch 3 dicke Decken!) nahezu 90%! :-D

    Die Investition hat sich definitiv gelohnt!
     
  8. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    na bitte... was hab ich denn gesagt ^.^;)
     
  9. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Das 5 GHz-Band ist für Innenräume nur schlecht geeignet.

    Ein einfacher Router der eine gute WLAN-Leistung bei 802.11n hat, ist der Trendnet TEW-631BRP
     
  10. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Habe auch irgendwo gelesen, dass ein 5GHz Netzwerk zwar einen besseren Datendurchsatz hat, aber dafür die Reichweite geringer ist.

    Ist da was dran?

    lg lion
     
  11. JNK

    JNK Granny Smith

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    17
    Ich habe exakt das selbe Problem!
     

Diese Seite empfehlen