1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit iPhoto

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Kernelpanik, 12.11.08.

  1. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Hallo Leute,
    immer wenn ich iPhoto starten will krieg ich folgende Meldung. (Bild) Wenn ich den Computer neu starte geht es aber wieder. Doch beim zweiten Startversuch ist dann schon wieder das gleiche. Die Zugriffsrechte sind in Ordnung, das Volumen ist das Startvolumen.
     

    Anhänge:

  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Und du hast nichts drin rum gefummelt?
    Hast du die Rechte über apfel+i mal gecheckt und notfalls noch mal auf allen Subebenen anpassen lassen?
    Festplattendienstprogramm hast du mit Sicherheit gecheckt - dafür kennt man dich ja, bzw. du kennst dich ja generell aus;)
    Ansonsten hilft vielleicht mal die Library neu anlegen zu lassen: Apfel+alt+Klick auf das iPhotoicon müsste die Auswahl bringen (ohne Gewähr, bzw ohne MacBook, das wieder mal auf Reparatur ist).
     
  3. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ich habe eine neue iPhoto Library angelegt. iPhoto beendet und neu gestartet (mit der neuen, leeren Library) und schon war die Fehlermeldung wieder da.
     
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Meine nächste Idee: Wie schauts auf einem neu angelegtem Account aus - selbe Problem?
    Die .plist von iPhoto auf den Schreibtisch ziehen?

    äh... Mehr fällt mir spontan nicht ein....
     
  5. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Greifst du auf die iPhoto-Library von zwei Macs aus zu? Dann kann es sein, dass du auf deinem anderen Mac vergessen hast iPhoto schließen. Genau das gleiche Fenster kommt bei mir, wenn ich im MBP im Wohnzimmer auf meine auf die TC ausgelagerte iTunes-Library zugreifen will, während iTunes auf dem iMac im Arbeitszimmer geöffnet ist, das auf die selbe Library zugreift.
     
  6. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Das scheint was grösseres zu sein. Ich hab generell immer grössere Störungen am Computer. SoundtrackPro läuft überhaupt nicht mehr. Airport startet nicht mehr. EyeTV verlangt immer die Serials beim starten. Ich glaube eine Neuinstallation des Systems steht an. (Ich hoffte das nie mehr machen zu müssen)
     
  7. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    PRAM (evtl. PMU)-Reset?
     
  8. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Jap, PRAM Reset und AppleJack rübergebügelt. Jetzt scheint alles wieder im Grünen. Ma kucken wie lange. :eek:
     
  9. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Klopf auf Alu.... äh Plastik;)
     
  10. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Das Glück war von kurzer Dauer.
     
  11. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Es ist irgendein Task, der einen Hintergrundprozess stürzen lässt. Betroffen sind iPhoto und Soundtrack Pro. Nach dem Neustart funktioniert noch alles perfekt, nach einer Weile kommen die weiter oben beschriebenen Probleme. Merkwürdigerweise ist es nach dem Abmelden und Neuanmelden immernoch gleich. Ein anderer Account funktioniert aber.
     
    #11 Kernelpanik, 13.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.08
  12. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ich habe jetzt mal im Save Boot Mode gestartet. Jetzt scheint es gut zu funktionieren. Wie kann ich jetzt rausfinden welche Komponente die Störung hervorruft? Kann ich sehen welche Komponenten im Save Boot Modus nicht gestartet werden?
     
  13. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Also der Übeltäter scheint entweder TextExpander oder WeatherDock zu sein.
     

Diese Seite empfehlen