[iPad Air 2] Problem mit Grafikdarstellung

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von Telefonix, 07.05.18.

  1. Telefonix

    Telefonix Idared

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    27
    Habe seit etwa drei Tagen massive Probleme mit der Grafikdarstellung am iPad Air 2 und bereits diverse Schritte versucht, um das Problem zu beheben.

    Das Problem ist urplötzlich im laufenden Betrieb aufgetreten, es ist nichts heruntergefallen, ich habe keinen starken Druck ausgeübt oder ähnliches.

    Zuvor war IOS 10 installiert, ich habe das iPad zunächst von den Einstellungen gelöscht, dann die Inhalte und Einstellungen und komplett neu installiert, zunächst frisch, dann aus dem Backup.

    Außerdem habe ich mit den "Farbfiltern" und dem Weißpunkt gespielt, was das Bild auch etwas verbessert hat, mir ist es nur leider deutlich zu dunkel.

    Im Hintergrund sehen die Symbole außerdem "eingebrannt" aus (hoffe, man erkennt was auf den angehängten Screenshots).

    Überhaupt erinnert mich das GANZE eher an Negative.

    Nach einem erneuten Komplettzurücksetzen habe ich das Update auf iOS 11 gemacht, ebenfalls ohne deutliche Verbesserungen.

    Die Darstellung am Apple TV und die Screenshots sind einwandfrei, Eure Meinung zum Fehler würde mich daher sehr interessieren. Bei meiner Suche habe ich gelesen, dass es unsicher ist, dass das Display hinüber ist und es auch ein Speicherfehler oder ähnliches sein könnte.

    Wo bekomme ich eigentlich die "bestmögliche Einstellung" für die Farbfilter / Weiß raus? Bisher schiebe ich die Intensität und Farbton Schieber bei Farbstich eher gefühlsmäßig umher.

    Anbei noch Screenshots.

    DANKE

    code-eingabe.jpg hintergrund-eingebrannt.jpg ipad-symbole-ohne-weisspunkt.jpg ipad-weisspunkt-100.jpg screenshot-ok.jpg screenshot-ok-2.jpg
     
  2. Telefonix

    Telefonix Idared

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    27
    Nachdem ich leider keine Rückmeldung erhalten habe, versuche ich es noch einmal :)
    Hat keiner eine Idee?