1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ayane, 21.04.08.

  1. Ayane

    Ayane Idared

    Dabei seit:
    30.11.07
    Beiträge:
    29
    Hallo...

    Ich hab ein grosses Problem... Aus der Spielerleidenschaft heraus hab ich mich gestern nun doch wider willens entschieden, mit Boot Camp ein Windows auf mein Intel Mac Book zu Installieren...
    Ich bin schoen nach anleitung vorgegangen, hab mir 12 GB abgetrennt, und wo er mit partionieren fertig war, erschien ein kleines SChwarzes Fenster in dem STand, dass der Rechner nun restartet werden muesse, und ich dafuer die Einschalttaste n paar Sekunden gedrueckt halten sollte...
    ... Und damit fing das Dilemma an...
    Als ich ihn wieder Hochfuhr, bekam ich ein Pop Up, dass der Rechner unerwarteter Weise herunter gefahren wurde... Fand ich komisch, da er mich ja drauf hinwies... nichts ahnen versuchte ich nun also mit miener Windows CD den Installationsvorgang in Gang zu bringen und musste schon wieder stutzen, als auf dem blauen Hintergrund auf einmal nur eine einzige Partition angegeben war... Also ging ich zurueck zu Bootcamp und wollte da mal schaun, da fehlten dann die 12 GB meiner Platte, aber wurden nirgends angezeigt...
    Uber die Festplattendienstprogramme machte ich dann nen Erste Hilfe Check, der mir im ersten Satz ausspuckte, die Platte muesse repariert werden, und im zweiten sagt, dass das reaprieren fehl geschlagen ist... auch der Button zum reparieren ist ausgegraut...

    Sicher, neu Aufsetzen wuerde dem ganzen bestimmt helfen... Jedoch bevor ich mir die Muehe mache, wollte ich erstmal fragen, ob es vllt noch eine andere Moeglichkeit gibt, die mir als Mac-Neuling noch nicht gelaeufig ist....

    Ueber baldige Hilfreiche Antworten wuerde ich mich freuen (Bitte keine bloeden Kommentare...)

    Lieben Gruss aus Koeln
    Ayane
     
  2. MacBjörni

    MacBjörni Ingrid Marie

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    265
    mist das keiner antwortet ich hab heute genau das gleiche geschaft
    das is total KACKE vorher noch nie probleme mit mac kaum redet man schon von Windows zerschießt es ein den mac
     
  3. Zalup

    Zalup Pferdeapfel

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    80
    hi ich hatte ein ähnliches problem, was steht denn im Festplattendienstprogramm? Du kannst versuchen mit timemachine ein image zumachen und es dann neu auf die platte draufzusetzen oder du erstellst auf dem freien speicher eine zweite partition.

    Kannst du ein bild des festplatten dienstprogramm machen?
     
  4. MacBjörni

    MacBjörni Ingrid Marie

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    265
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Als erstes würde ich von DVD starten (C drücken) und dann mit dem Festplattendienstprogramm das Volumen reparieren. Dann mit dem Assistent die Partition wieder löschen (je nachdem, was die Reparatur auch ergeben hat).
    Dann das Ganze von Neuem. Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass man den Mac durch langes Drücken des Powerbuttons "herunterfahren" soll. Das ist normalerweise der absolute kill, wenn gar nichts mehr gehen sollte. Ich würde lieber versuchen, den Mac so neu zu starten!
     
  6. MacBjörni

    MacBjörni Ingrid Marie

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    265
    ja dazu ist es zuspät auserdem hab ich nur die tiger cd/dvd
    die leopard is woanders
    repariert hab ich schon 2 mal hat alles nichts gebracht
     
  7. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ist doch egal. Boote von der Tiger-DVD und starte dort das Festplattendienstprogramm.
    Oder hast du das Volumen bereits repariert?
    Dann schaut es schlecht aus. Und du wirst wohl ein Backup machen müssen, um danach ne Neuinstallation durchzuführen.
     
  8. MacBjörni

    MacBjörni Ingrid Marie

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    265
    ich hab die schon 2mal repariert und ich will das neuinstallieren der letzte ausweg ist
     
    BigB gefällt das.

Diese Seite empfehlen