1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit der artivle-class bei LaTeX

Dieses Thema im Forum "LaTeX" wurde erstellt von wastel, 05.12.07.

  1. wastel

    wastel Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    107
    Ich habe bei der articel-class das Problem, dass bei einem Zeilenumbruch die Darauffolgende etwas eingerückt wird. Das habe ich imer mit "\\" umgangen. Jedoch habe ich das Problem hinter Gradfiken und Tabellen wo ich kein "\\" anfügen darf. Kann man das in der Formatierung der Seite irgendwie einstellen?
     
  2. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Bei jedem Zeilenumbruch? Sicher? Also wenn du meinst nach neuen Absatz dann
     
    #2 bloodworks, 05.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.07
  3. wastel

    wastel Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    107
    Der Befehl funzt net. Er sagt, dass sei eine undefinierte Sequenz.
     
  4. Stefan_K

    Stefan_K Morgenduft

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    168
    \setlength

    Hallo Wastel,

    da ist nur ein Tippfehler drin, es muss heißen:
    Code:
    \setlength{\parindent}{0pt}
    Viele Grüße,

    Stefan
     
  5. wastel

    wastel Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    107
    Danke. hat geklapt.
     
  6. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Müsste auch mit \noindent gehen, oder?
     
  7. Stefan_K

    Stefan_K Morgenduft

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    168
    \noindent

    Ja, geht auch, das gilt allerdings nur im aktuellen Absatz und nur, wenn man es an den Beginn des Absatzes stellt. Man müßte es bei Bedarf am Beginn der folgenden Absätze jeweils wiederholen.

    Wastel, ich würde nicht Zeilen mit \\ umbrechen, sondern echte Absätze durch Leerzeilen einfügen. Bei Bedarf kann man Absatzvorschub und Absatzeinzug wie oben einstellen, es wäre halt besser, logische Absätze zu schreiben. An manchen Stellen kriegt man mit \\ sogar Probleme.

    Viele Grüße,

    Stefan
     
  8. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Tatsache...
     

Diese Seite empfehlen