1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem: Mac Mini & Dell S2209W

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von jesusjones, 23.01.09.

  1. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    Guten Abend!

    Gerade eben habe ich meinen neuen Dell Monitor ausgepackt und an den Mini angeschlossen. Doch leider gibt das Bild nicht wirklich etwas her. Die Farben sind stellenweise arg abgestuft. Gut zu sehen im unteren rechten Bereich des Screenshots. Ebenfalls haben Menüleisten einen blauen Stich. Angesteuert wird der Monitor über den DVI Ausgang. Liegt es vielleicht an dem Shared Memory? Oder ist das Display, aus welchen Gründen auch immer, vielleicht minderwertig?
    Die Specs vom Mini:

    Aktuelle Auflösung: 1920*1080

    Modellname: Mac mini
    Modell-Identifizierung: Macmini1,1
    Prozessortyp: Intel Core Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 1.83 GHz
    2 GB RAM

    Der Monitor:

    Bildschirmgröße:
    21,5 Zoll
    Bildschirmtyp
    TN - Twisted Nematic
    Maximale Auflösung
    Full HD, 1.920 × 1.080 bei 60 Hz

    Was tun? Kann ich noch Fehler ausschließen? Oder liegt der Fehler am veralteten Mini in Verbindung mit einem aktuellen Full HD Monitor?
     

    Anhänge:

  2. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    Ups, ein Nachtrag: gerade schaue ich mir den Screenshot auf einem Laptop mit anderer Auflösung an, und da sieht man von diesen Artefakten bzw. Störfarben nix.
     
  3. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Wohl Probleme mitm Monitor??
     
  4. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    Jau, denke ich mittlerweile auch. Habe das gute Stück von für den Versand fertig gemacht.
     
  5. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Bleibt das Problem bestehen wenn du deinen über die Systemeinstellungen deinen Monitor kalibriert?

    Ggf. mal den Monitor an einen anderen PC/Mac anschließen und nachschaun ob das Problem da ist, am besten bei mehreren Bildern.
    Wenn ja => Monitor Schuld
    Wenn nein => Mac Mini Schuld

    Grüße,
    Chris
     
  6. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    Hey Chris,

    Nein, kalibriert habe ich noch nicht.
    Bereits geschehen: an einem PC mit neuerer Nividia Grafikkarte ebenfalls Farbverläufe und Störungen. Daher habe ich einen Austausch veranlasst.
     

Diese Seite empfehlen