1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Privatfreigabe iTunes Mac (nur) über WLAN

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Stefan877, 23.06.17.

  1. Stefan877

    Stefan877 Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.17
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    Bei mir im Netzwerk schein die Privatfreigabe nicht richtig zu funktionieren (oder ich habe das ganze falsch eingestellt).

    Folgende Konfiguration habe ich.
    • Der Router zum Internet ist ein Telekom Speedport W724V. Das WLAN des Telekom Routers ist ausgeschaltet.
    • Der Router ist mit einem Netzwerkkabel verbunden mit meinem Switch Zyxel GS1100-16-EU0101F Gigabit Switch (16-Port, RJ-45).
    • Vom Switch geht es einmal per Kabel an mein MBP und zum anderen an verschiedene RJ45 Patchdosen in der Wohnung. Über diese Netzwerkdosen sind zwei Airport Extreme Basisstationen angeschlossen. Bei beiden Stationen ist das WLAN aktiviert (Drahtloses Netzwerk erstellen mit identischen Netzwerknamen und Zugängen).
    • Beim MBP ist die Privatfreigabe in iTunes aktiviert mit meiner Apple ID. Auch auf meinem iPhone und iPad ist die Privatfreigabe mit der gleichen Apple ID aktiviert.
    • Auf den Airport Extreme Basisstationen ist der Zugang zu meinem Mac aktiviert mit der gleichen Apple ID.
    Weitere Info: In den iCloud Einstellungen auf dem MBP kommt bei den Details zu "Zugang zu meinem Mac" folgende Meldung:

    „Zugang zu meinem Mac“ ist evtl. langsam, weil NAT-PMP (NAT Port Mapping Protocol) oder UPnP (Universal Plug and Play) auf dem Router deaktiviert wurde.

    Aktiviere NAT-PMP bzw. UPnP. Weitere Anleitungen erhältst du in der Dokumentation, die im Lieferumfang des Routers enthalten war.

    Mein Problem ist Folgendes:

    1. Ein Zugriff zB vom iPad auf meine Mediathek auf meinem MBP ist nur möglich, wenn beim MBP das WLAN aktiviert ist. Wenn das MBP lediglich mit dem Kabel mit meinem Heim-Netzwerk verbunden ist, dann kommt als Fehlermeldung "Privatfreigabe kann nicht aktiviert werden".
    2. Selbst wenn ich auf dem MBP das WLAN aktiviert habe und dann mit dem iPad auf die Mediathek zugreifen kann, so dauert dies SEHR lange. Wenn dann mal eine Verbindung besteht und ich will mir zB auf dem iPhone ein Musikvideo anschauen, dann bricht er dauernd ab (offenbar weil das Video nicht richtig lädt).
    3. Ein WakeUp on LAN funktioniert nicht. Wenn ich zB mein Apple TV anschalte und mein MBP ist im Ruhezustand, dann muss ich erst das MBP manuell aus dem Ruhezustand holen und dann ggfs. erst noch die Privatfreigabe deaktivieren und wieder aktiveren...
    Falls mehr Infos benötigt werden, einfach Bescheid geben.

    Ansonsten bin ich dankbar für jede Hilfe :)
     

Diese Seite empfehlen