1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Preview wieder als Standardprogramm für pdf anstatt Adobe Reader

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nightdriver, 12.03.09.

  1. nightdriver

    nightdriver Carola

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    113
    Hallo

    Ich habe mir irgendwann mal den Adobe Reader installiert, weil ich mit Preview ein paar Probleme hatte.

    Allerdings wurden alle pdf's mit Adobe Reader verküpft. Wenn ich jetzt ein pdf mit Preview öffnen möchte, dann mach ich öffne ich dies über rechte Maustaste usw. Dann kann ich ja den Haken anklicken, dass Preview immer genutzt werden soll. Allerdings funktioniert das irgendwie nicht. Der öffnet immer noch die ganzen pdfs mit Adobe Reader. Kann man das irgendwo anders noch einstellen?
     
  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.513
    Einfach den Adobe Reader löschen.
    Oder möchtest du das nicht?
     
  3. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Rechte Maustaste auf eine Datei, öffnen mit, Programm auswählen, unten ein Häckchen bei immer mit diesem Programm öffnen, das Programm auswählen, Enter drücken und fertig...müsste eigentlich funktionieren...
     
  4. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.513
    Geht nicht.
    Hat er doch schon geschrieben. :mad:
     
  5. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Wenn er nicht nur diese *eine* Datei immer mit Preview öffnen will, sondern *alle PDFs*, muss man schon den normalen Weg über die Informationen (cmd-i) gehen, nicht über das Kontextmenü.
     
  7. BusPfarrerin

    BusPfarrerin Jamba

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    58
    Eine Datei im PDF-Format anklicken, dann Apfel (Command) und i drücken... Dann das hier:

    [​IMG]

    Oh, wurde schon gesagt, sorry...
     
  8. nightdriver

    nightdriver Carola

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    113
    Danke. Das ist aber nicht sehr intuitiv herauszufinden.
    Da könnte apple ruhig mal den Button zum ändern von allen Dateien noch in das andere Menü mit einbauen oder in den System Preferences einen Punkt für Standardprogramme einführen.
     
  9. BusPfarrerin

    BusPfarrerin Jamba

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    58
    Naja, der "Haken" hat die Bewandtnis, dass man dann eben wirklich nur diese eine Datei immer mit dem entsprechenden Programm öffnet. Ist ganz praktisch, wenn man z.B. ein bestimmtes Bild immer mit Photoshop öffnen will oder so.

    Über Apfel-i ist es dann für alle zu ändern. Finde es ganz nett, dass man die Option hat.
    Aber dass es ein wenig umständlich ist, da gebe ich dir Recht.
     

Diese Seite empfehlen