• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Preiswerte Final Cut Pro Alternative?

dreday1

Jonagold
Mitglied seit
30.09.19
Beiträge
21
Hallo,

gibt es eine preiswerte Alternative für deutlich 100 Euro ohne Jährlich zu erneuerndes Abo?
Sowas wie Photos Affinity im Vergleich zu Adobe.
Ich brauche kein 4K. Ich mache nichts für YouTube und möchte auch sonst kein Geld mit den Sachen verdienen, einfach nur als Hobby bisschen was schneiden und bearbeiten.

Danke
 

Thaddäus

Golden Noble
Mitglied seit
27.03.08
Beiträge
15.796
Ansonsten, falls du ein iPad besitzt, wäre Luma Fusion durchaus eine Alternative. Kann deutlich mehr als iMovie, ist aber wesentlich günstiger als ein Final Cut Pro.
 

DF0

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
23.04.11
Beiträge
1.421
Resolve wäre kostenlos, aber für Beginner relativ komplex. Ebenso soll man via Blender auch wohl schneiden können.
iMovie wird wohl die beste Lösung sein, da es genial einfach ist und viel Ähnlichkeit mit FCPX hat - falls Du doch umsatteln willst.

Ansonsten ist FCPX vom Preis/Leistungs-Verhältnis herausragend.
 

dreday1

Jonagold
Mitglied seit
30.09.19
Beiträge
21
Resolve kostet aber 300 Euro oder? Ich such eher was für um die 100
 

Mannheimer

Antonowka
Mitglied seit
10.10.11
Beiträge
360
Ich kann Adobe Premiere Elements nur wärmstens empfehlen ! P/L Super, schließt die Lücke zwischen iMovie und Premiere
 

Thaddäus

Golden Noble
Mitglied seit
27.03.08
Beiträge
15.796
Resolve kostet aber 300 Euro oder? Ich such eher was für um die 100
Nein, DaVinci Resolve ist tatsächlich kostenlos, und bietet fast die gleiche Funktionalität wie das 300 Euro teure DaVinci Resolve Studio.

Ich empfehle dringend, die Version von hier runterzuladen, da die Appstoreversion deutlichen Einschränkungen unterliegt.