1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Praxistest - Time Capsule

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Happy Mac, 06.04.08.

  1. Happy Mac

    Happy Mac Gloster

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    61
    Hallo Gemeinde,

    möchte mir eventuell eine externe Festplatte kaufen.
    Interessant finde ich die "Time Capsule" aus dem Hause Apple

    Die Daten auf dem Papier was ich lesen konnte waren ja ganz ok...
    Da aber Papier geduldig ist, habe ich einige Fragen an Forums-Mitglieder,
    die schon so eine Platte im Gebrauch haben...

    - Lautstärke im Betrieb mit Fesplatte
    . Lautstärke im Betrieb wenn die Fesplatte schläft...
    - Stromverbrauch
    - wie lange dauert es, bis die Festplatte aus dem Standyby Betrieb anläuft?
    - Übertragungsgeschwindigkeit beim uplaoad und beim download
    (nicht im Betreib mit TimeMachine)
    - Darstellung und Handling auf dem MAC
    - Darstellung und Handling auf dem PC

    Hoffe habe nicht zu viele Fragen gestellt, freue mich aber auf jede Antwort

    Gruß

    Happy Mac
     
  2. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    - hörbar, aber nicht störend
    - lautlos, da kein Lüfter läuft
    - keine Ahnung
    - 1-2 Sekunden
    - Wlan: Von Ort zu Ort unterschiedlich, kann man nicht pauschalisieren
    - Einfachst, selbsterklärend über TimeMachine (Videos findest du auf Apple.de)
    - keine Ahnung, nutze kein Windows
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Was mich bei den TimeCapsules sehr stört ist die Temperatur mit der sie laufen. Man kann sie im laufenden Betrieb kaum anfassen wenn die Festplatte einige Zeit gewerkt hat. (zB nach einem Backup)
    Gruß Pepi
     
  4. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    was stört Dich an der Temperatur ? Warum willst Du dsa Teil anfassen ? Meine steht seit dem ersten Tag da und ich habe sie nicht mehr bewegt.

    Das Ding ist wirklich leise, ich habe Sie direkt neben dem MAC stehen. Bedienung ist über das Dienstprogramm sehr einfach. Lediglich das einrichten mit Verschlüsselung usw. war in meinem Fall etwas mühsam. Vielleicht lag es aber auch an mir.
     
  5. altweck

    altweck Starking

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    222
    Handabung recht einfach. Ja, dass Gerät wird ziemlich heiß. Beim Einrichtung der Verschlüsselung hatte ich auch ein paar Schwierigkeiten. Aber man muß halt genau den Vorgaben folgen, dann klappt es. Bei Windows Computer muß die IPadresse geändert werden, wenn mehrere wireless netwerke genutzt werden. Ansonsten läuft die TC wunderbar. Habe mindestens 3 Geräte (iMac, Macbook, windows Laptop) dran und ein Drucker für alle. Reichweite ist gut. Zwei Laptops werden in einem Stockwerk höher betrieben. Kein Unterschied. Verbindung ist natürlich abhängig von der Leitung die du hast. Was mich stört, ist, dass kein Ein/Ausschalter am Gerät ist.
     

Diese Seite empfehlen