1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powermac G4 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von oskar2008, 15.06.08.

  1. oskar2008

    oskar2008 Gala

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    53
    Hallo zusammen!

    Ich habe hier einen alten G4 vor mir stehen.
    Ich habe dummer weise den Fehler gemact - und wollte ein frisches Betriebssystem iinstallieren. Den G4 haeb ich geschenkt bekommen. Er hat 256 MB DDr 133 Ram.
    Also habe ich fröhlich die Platte mit der OS X 10.2 CD platt gemacht (welche dem G4 bei lag) - eine neue partition erstellt, diese mit dem Jornaled File System Partitioniert - undinstalliert. Die erste Installation ist quasi in den letzten Sekunden abgebrochen.

    neustart - installation durchgelaufen - neustart - Verboten-Zeichen auf grauem Bildschirm - Boot mit OSX CD - Festplatten Dienstprogramm - festplatten Check - verzeichnisberechtigungsfehler entdeckt (wunder) - korrigiert - festplattenfehler check - kein Fehler(!!! wunder trotzdem) - neustart - schwarzer Bildschirm mit fehlermeldung - System soll neu gestartet werden (komisch.. woher weiss der was ich die ganze Zeit mache).

    Das Ende vom Lied nach 3 weiteren Neuinstallation ist: Installation lief durch - festplattenfehler in der verzeichnisstruktur haeb ich behoben.. aber nach dem Neustart (nach dem Installationspozess) kommt imme rnur der graue Bildschirm mit dem Verbitszeichen.

    Ich habe auch schon mit Alt-Apfel-P-R den Systemreset durchgeführt - und auch mittels ALT gebootet und explizit die Festplatte (welche auch mit OSX gekennzeichnet ist) zum Booten ausgewählt.... leider kein Erfolg. Immer nur grauer Screen mit dem Verbitszeichen.

    Hiiiellfeeeee.. ;) Dabei hab ich den G4 freudig meiner Freundin vor die Füsse gestellt mit den Worten: Hier.. haste auch mal was vernünftiges (und ihren alten Windoze PC abgeklemmt).
    Böse Falle. Ich würd den gern wieder hin bekommen - weiss aber im Moment nicht wie.

    danke schon mal für jeden Hinweis.
    Werde mich bemühen, so gut wie nur irgend möglich Rede und Antwort zu stehen

    Beste Grüsse,
    Daniel
     
  2. utesmac

    utesmac Elstar

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    72
    Hallo Daniel,
    hast Du noch mehr Infos zu dem G4 ?
     
  3. oskar2008

    oskar2008 Gala

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    53
    Ne.. leider nicht. Hinten klebt noch eine Seriennummer drauf - und eben das Schild: powermac G4.
    Kann ich irgendwo noch relevantes ablesen.. z.B. auf dem Board !?
     
  4. oskar2008

    oskar2008 Gala

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    53
    Ach so.. ergänzend noch: Er hat nen Dualeinschub vorn. CD Laufwerk und Zip Lafwerk. Wobei ich das Zip schin abgeklemmt habe, da cih dachte, es könnte nachträglich eingebaut worden sein und u.U bei der Neuinstallation Probleme machen. hat aber nix gebracht ;)
     
  5. utesmac

    utesmac Elstar

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    72
    war nur die OS X CD dabei oder auch eine mit OS 9 ?
    ist eine PCI Grafikkarte drin oder eine AGP, wieviel MHZ hat der Mac ?
    Wäre schon einfacher wenn man da genaueres wüßte um helfen zu können.
    Es kann auch sein das die Installations CD Probleme (Kratzer, Fingerabdrücke) hat und deshalb die Installation nicht korrekt läuft, hatte ich mal da war dann auch nix mehr mit starten.
     
  6. oskar2008

    oskar2008 Gala

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    53
    Also.. fangen wir mal an.
    - OS 9 Update CD Dabei
    - OSX 10 Update und beide Normainstalations CDs dabei
    - Alle Cds haben keinerlei kratzer - oder Fingerpatscher
    - Es ist eine AGP Grafikkarte eingebaut

    Wie kann ich die Mhz Zahl heraus bekommen !?
    Kann ich anhand der Seriennummer irgendo mehr erfahren ?!
     
  7. utesmac

    utesmac Elstar

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    72
    kannst Du von CD starten? Unter dem Apfel -über diesen Mac- da müßte es eigendlich drin stehen.
     
  8. oskar2008

    oskar2008 Gala

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    53
    Aaaalso.
    Ja.. ich kann von CD starten. Allerdings ist das ges. menü - Apfel - grau hinterlgt, so dass ich dort keine Auswahl vornehmen kann. Woran kann das liegen !?
     
  9. utesmac

    utesmac Elstar

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    72
    das liegt daran das der Installer grad Aktiv ist, klick mal neben das Fenster, und schau dann noch mal. Wenn dann auch nicht starte mal von der OS 9 CD, da müßte das gehen da der Installer dann nicht automatisch startet.
     
  10. utesmac

    utesmac Elstar

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    72
    auf welcher Partition der Festplatte hast du das 10.2 installiert? Wenn ich mich recht erinnere will 10.2 unbedingt auf die erste Partition.
    Ich würde dem Mac jetzt von der OS 9 CD starten und mit dem Festplattendienstprogramm die Festplatte in 2 Partitionen teilen. Die zweite Partition ca 8 GB für OS 9 und die erste kriegt den Rest ( ich weiß ja nicht wie groß deine Festplatte ist)
    dann OS 9 auf der 2ten Partition installieren, dann diese als Startvolumen auswählen und neu starten.
    Nachdem alles was nach dem Neustart so einzutragen ist alle Updates runterladen (oder auch nicht, je nach dem ob man die Classikumgebung nutzen will) und dann die OS X CD einlegen, den installer starten und auf der 1. Partition installieren. dann sollte es eigendlich laufen.
     
  11. oskar2008

    oskar2008 Gala

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    53
    Ist ne 40 GB platte. Ich habe auch schon versucht, eine 200 GB platte ein zu bauen - aber der G4 erkennt nur 128 GB max.
    Die OS) ist nur ne Update CD.. macht das was !? ich werde dann die original 40 GB platte mla so unterteilen.
    Danke Dir schon mal so weit für deine Hilfe.
    Erstatte morgen Bericht - hoffentlich mit einer Erfolgsmeldung.

    Vielen Dank noch mal

    Grüsse,
    Daniel
     
  12. utesmac

    utesmac Elstar

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    72
    also ein Komplettes OS X solltest Du schon installiert haben bevor Du ein Update machst, sonst fehlt ja die hälfte. Ich versteh allerdings nicht wie Du ein Update machen konntest ohne das vorher OS X drauf ist.
     
  13. oskar2008

    oskar2008 Gala

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    53
    Ok ! ich versuch das noch mal zu entwirren.
    Dabei sind:
    1 x OS 9 Update CD
    1 x OSX Update CD
    1 x OSX Install CD 1 (10.2)
    1 x OSX Install CD 2 (10.2)
     
  14. utesmac

    utesmac Elstar

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    72
    es könnte auch sein das 10.2 das System war was nur auf den ersten 8 GB der Festplatte starten kann, dann mußt du die Festplatte genau andersrum partitionieren.
    1. Partition 8 GB darauf dann das 10.2 installieren
    2. Partiton kriegt der Rest, da kann man dann die Programme die nicht unbedingt zum System gehören installieren.
    ab OS 10.3 war das jedenfalls nicht mehr nötig.
    10.4 braucht ja ein DVD Laufwerk, wäre allerdings auch besser , da Aktueller.
    Viel Erfolg !
     
  15. oskar2008

    oskar2008 Gala

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    53
    Nach total hin und her.. viel Bastelei und ausprobiererei habe ich herausgefunden Es ist ein G4 Quicksilver, 733 Mhz mit 128 MB Ram. Ich habe mit ein Systemtest Bootimage von Apple herunter geladen und herausgefunden: Die Hardware ist nicht defekt.
    Allerdings.. bin ich immer nich nicht weiter. ich werde mal versuchen, mit diesen 8 GB Partitionsdreh das System ans Laufen zu bekommen. Mal schauen ob ich damit weiter komme.
    Alternative Betriebssysteme habe ich leider nur noch Leopard an zu bieten, welches auf meinem Imac und dem Macmini läuft. Aber ich glaube, damit kann ich wirklich nichts erreichen, auf dem armen G4 ;)
     
  16. utesmac

    utesmac Elstar

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    72
    auf einem Quicksilver kannst du doch 10.4 installieren und Festplatten bis 120 GB nutzen. Warum da noch mit 10.2 rumfriemeln?
    Mit 128 MB läuft allerdings eher OS 9 einigermaßen.
     
    #16 utesmac, 07.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.08
  17. oskar2008

    oskar2008 Gala

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    53
    Also. Ich habe aktuell bei der INstallation vom 10.2 immer wieder Systemabstürze - und zwar schon bevor das InstallationsMenü geladen ist.

    Es kommt der bekannte: Das System wurde angehalten.. starten Sie ihr System neu : ff:ff:ff:ff Bildschirm.

    Diese Fehler treten immer sporadisch auf. mal läuft die Installation auch druch bis zu einem gewissen Punkt. Kann ich sie abschliessen, kann ich den G4 danach nicht boote. Es kommt einfach nur der graue Bildschirm mit dem Apfel in der mitte und es tut sich nichts mehr. Ich verzweifel langsam. DieOS9 CD, dichich mir ausgeliehen habe lässt sich nicht booten.

    Aber wie gesagt: Der Systemtest findet keine Errors.

    Brrrrr.. wie verzwickt.
     
  18. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Bist du dir sicher, dass der "nur" mit 120 GB umgehen kann? Ich gehe mal davon aus, dass diese Beschränkung da nicht mehr besteht, aber kann mich natürlich auch irren.

    Was Tiger betrifft: Wenn du dir das installieren möchtest, dann solltest du dringend mehr Ram installieren...
     
  19. utesmac

    utesmac Elstar

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    72
    Das kann auch an Deiner Installations CD liegen, ich das mit meiner 10.2 CD. Man sieht nix, aber irgend was lief da bei der Installation schief. Mit einer neuen CD funktionierte dann alles.
    Bei dem Quicksilver liegt es sicher nicht an dem 8 GB Problem.
    Ich weiß allerdings nicht ob 10.2 auch schon mindestens 256 MB Speicher braucht, da ich immer mehr Speicher drin hatte.

    Übrigends ist der Quicksilver sehr eigen mit Speicher, er akzeptiert nur Bestimmte.
    Ich hab hier 2 128 er Speicher liegen die ich grad aus meinem Quicksilver ausgebaut hab.
    Wenn Du Interresse hast, kannst dich ja per PN melden.
     
  20. utesmac

    utesmac Elstar

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    72
    Ich hab den Quicksilver mit 867 MHZ und der hat meine 160 GB Festplatte auch nur mit 120 GB erkannt.
     

Diese Seite empfehlen