1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powermac G3 Blue&White + MacOs X und Target Disk Modus

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Mr. Anderson, 03.11.05.

  1. Guten Abend zusammen,
    ich versuche gerade von einem Blau Weißen G3 meinen Benutzer mittels dem Instalationsscript von Tiger auf einen Quicksilver zu übernehmen. Tiger ist auf beiden Maschinen drauf. Ich bekomme aber den alten G3 nicht in den Target Disk Modus. Getht das mit dem oder mache ich nur was falsch, der Instaler sagt "T" beim starten gedrückt halten.
    Wenn das alles nicht funktioniert, muss ich wahrscheinlich die Festplatte umbauen. Kann ich in diesem Fall den Rechner mit einer halben Installation runterfahren und die Platten umbauen und danach das Installationsscript wieder starten oder muss ich die Installation nochmal durchführen?
    Kann ich meine Daten auch später übernehmen?

    Danke für eure Hilfe. Ich hab mich so über einen neueren Mac gefreut und jetzt schon wieder Probleme :(
     
  2. Gut, Problem gelöst.
    Da bei dem neuen Mac eine Festplatte defect ist habe ich meine alte Platte aus dem G3 ausgebaut und in den Quicksilver verfrachtet, jetzt ist alles wieder ok, och hab mein System und meine neue Maschine läuft ;)
     
  3. Da ich diese Woche das gleiche Problem hatte, hänge ich mich mal an diesen Thread dran.

    Muss man irgendwas besonderes beachten, wenn man einen Mac im Target-Modus booten möchte.
    Immer haben sich die Rechner nach etwa 5 sec ausgeschaltet.
    G3 mit Panther, G4 mit Panther, G4 mit Tiger.
     
  4. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Hi Klaus,

    ich starte immer zuerst den Rechner, der im Targetmode laufen soll. Also mit gerückter T-Taste hochfahren. Wenn es geklappt hat, siehst du das Firewiresymbol auf dem Bildschirm wandern.
    Danach den anderen Computer starten und das Target erscheint als Laufwerk auf dem Bildschirm.

    Geht das so also bei Dir nicht?

    Gruss

    Jürgen

    P.S. Der Target-Modus geht nur über Firewire.
     
  5. Die Rechner waren natürlich über Firewire miteinander verbunden. Allerdings waren beide gleichzeitig an.

    Dann werde ich sie das nächste Mal (auf der Arbeit) hintereinander booten. Das nächste Mal ist dann über nächste Woche. Jetzt steht erst mal ne Woche Berufsschule an.
     
  6. Ich habe den Fehler inzwischen entdeckt. Der Target-Modus funktioniert nur mit ATA-Festplatten. Der Mac hatte allerdings eine SCSI-Festplatte. Pech gehabt.

    Siehe:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58583

    Tip
    : FireWire Target Disk Mode works on internal ATA drives only. Target Disk Mode only connects to the master ATA drive on the Ultra ATA bus. It will not connect to Slave ATA, ATAPI or SCSI drives.
     
  7. Tante Michael

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    38
    DAs Problem liegt eher am G3. Sieh hier KLick mich!
     

Diese Seite empfehlen