1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Powerbook Pismo 400 mhz, 320 MB RAM + OS X.4?

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von frankymac, 03.01.08.

  1. frankymac

    frankymac Gast

    Hallo, habe ein Pismo Powerbook G3 mit 320 MB RAM, 10 gb HD und 400 mhz Prozessor, vor allem zum Surfen, würde ein Upgrade auf Tiger OSX 10.4.x, Sinn ergeben?
    Komme deshalb darauf, weil die alten In. Explorer etc. Browser Seiten nicht richtig laden und z.B. dauernd nach irgendwelchen Sicherheitszertifikaten fragen, das nervt.

    Klar ist, wenn osx läuft dann langsam, aber lieber langsamer surfen als überhaupt nicht (richtig), Gruß, Frank

    Danke für Hinweise.
     
  2. Geigaman

    Geigaman Macoun

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    116
    Das hängt doch eher vom Browser ab und nicht vom Betriebssystem. Welchen Browser benutzt du? IE for Mac?
     
  3. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich rate dir zu Panther 10.3.9. Für Tiger ist die Platte etwas mau, das braucht schon einige GB. Und mit 320 RAM wirst du nicht wirklich glücklich, das reicht nur für die rudimentären Funktionen.
    Safari, Mail, itunes usw. laufen auch unter Panther rund und gut, flüssiges Arbeiten und surfen sollte damit sichergestellt sein.
    Zumal unter Tiger einige Programme wegen des G3 bocken. Ich habe mein Pismo auch wieder zurückgerüstet und seitdem läuft es richtig flott, allerdings habe ich auch 500 Mhz mit 60 GB und 768 MB RAM
     
  4. frankymac

    frankymac Gast

    ja I Explorer letzte os 9 Version, icab lief allerdings auch eher unrund bis jetzt...
     
  5. Geigaman

    Geigaman Macoun

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    116
    Achso, du hast OS 9 drauf, jetzt macht die Frage auch Sinn ;)
    Ich kann mich proteus nur anschließen, wenn OS X dann Panther. Du solltest eventuell überlegen vielleicht ein schlankes Linux drauf zu machen. Mit OS X wirst du auf die Dauer wohl nicht glücklich, es sei denn du hast viel Zeit.
     
  6. frankymac

    frankymac Gast

    Ok, mit Linux habe ich keine Erfahrung, kein System... ja, vergaß zu sagen, das os 9.2.2 drauf ist, Entschuldigung, danke für eure Tipps...
     
  7. frankymac

    frankymac Gast

    Habe mal gegoogelt: ginge auch Ubuntu for PPC, bzw. welche Linux Versionen würdet ihr empfehlen?
    Gruß, Danke, Frank
     
  8. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Also auf meinem Pismo läuft 10.4.11 anstandslos und flott (für einen G3 recht flott). In meinem Pismo werkeln 1 Gb Ram, 40 Gb HD ein 500 Mhz Prozessor. Das reicht für Tiger aus, nur eine Rennsemmel wirds natürlich nicht.
     
  9. Cyberratchet

    Cyberratchet Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    496
    Ubuntu ist sehr einsteigerfreundlich.
    Aber Xubuntu benützt den Desktop XCFE der nicht so Hardware hungrig ist.
     
  10. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Hast du den Eindruck, dass es schneller läuft als Panther? Immerhin ist es ja, wenn auch nicht der schwächste Mac, aber das schwächste Powerbook auf dem (offiziell) Tiger läuft...

    Meine Schwester hat nämlich ein Powerbook (FireWire) "Pismo" mit 500 Mhz und (bald) 768 MB RAM. Und jetzt bin ich am überlegen, ob sich der Wechsel von Panther auf Tiger lohnt oder ob ein möglicher Geschwindigkeitsverlust die "neuen" Features wie Spotlight zunichte macht.
     
  11. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ob schneller oder langsamer ist eigentlich (fast) nebensache, da egal welches OS du benutzt ohnehin kein Geschwindigkeitsrausch aufkommen wird. Tiger ist für mich das bessere OS und viele Programme werkeln erst ab Tiger. Habe mir inzwischen in der Bucht ein G4 Upgrade gekauft und das merkt man sofort. Aber auch mit dem G3 konnte ich nicht klagen. Die Aufgaben, die mein Pismo machen soll, tut es klaglos. Habe absolut keine Probleme mit dem guten Stück obwohl schon einige Jahre alt. Durch das CPU Upgrade läuft sogar Toast 9 anstandslos.

    Aus meiner persönlichen Sicht heraus, ist Tiger das beste OS für das PB Pismo! Das schnellste OS wird wohl OS9 sein denke ich.
     
    James Grieve gefällt das.
  12. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Daran hab ich noch gar nicht gedacht…
    OK, aber das kommt nicht mehr drauf ;)
     
  13. blues

    blues Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    23
    Ich arbeite mit dem Pismo (g3 /400, größere platte) nun schon seit längerer und sehr langer Zeit, es hat mich nie und nirgendwo im Stich gelassen, hobbymäßig - ist Photobearbearbeitung sehr langsam ... und ärgerlich ... so what

    ich gönnte ihm 768 mb ram und hörte, das würde nicht passen und der Rechner irgendwann heißlaufen, serienmäßig sollen es ja nur 512 sein ? ist da was dran ?

    das Pismo läuft flott mit panther 10.3.9
     
  14. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Also das Pismo läuft mit 768 MB nicht heiß, es werden ja auch bis zu 1 GB unterstützt.
     
  15. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Mit der letzten Firmware (siehe meine Sig...) läuft mein Pismo glatt mit 1 GB Ram. Tiger mit einem G4 + 1 GB Ram + neue 120 GB HD + Tiger = sau geiles PB ;)
     
  16. blues

    blues Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    23
    vielen dank, ich bin beruhigt, zudem - bemerkte ich keine hitzeentwicklung ! im gegenteil die speichererweiterung bekam dem pismo gut und es läuft und läuft,

    habt ihr adressen, wo ich ein neues laufwerk kaufen könnte, bei ebay bot ich bislang nicht erfolgreich, zudem läuft es seit über acht jahren im regelmäßigen einsatz ... aber eine "reserve" wäre hilfreich - zudem ein interner brenner;

    ein neuer akku wäre auch lustig, den ich allerdings nicht wirklich brauche, auch hier war ich bei ebay nicht eben flott ...
     
  17. blues

    blues Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    23
    pismo auf g4 - ich hatte mal drüber gelesen - und schaute in deine sig . - bitte verlinke mal diesbezüglichen link, ist schon spannend ...für musik ... (suche aber auch)
     
  18. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Was für einen Link? Wenn Du eine G4 Erweiterung suchst, neu kosten die um die 250-300 Euro + Hinschicken/Austausch und Retour. Habe über Beziehungen das Upgrate Kit so bekommen. Wenn Du eines haben möchtest (gebraucht), kann ich Dir weiterhelfen. Sag einfach bescheid.
     
  19. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ACK
    mit safari/firefox sollte es auch keine probleme geben.
    M$ explodierer braucht man seit 9er zeiten nicht mehr.
     
  20. blues

    blues Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    23
    entschuldige bitte, ich dachte wohl kurzfristig und dusseliger weise an einen Selbsteinbau
    (das gelänge mir sowieso nicht)
    bezüglich der G4 Eweiterung wendete ich mich bereits an einen Händler - der mir auch geraten hatte einen Riß im Gehäuse neben der Tastatur schweißen zu lassen, gibt es da noch andere Möglichkeiten ? Wahrscheinlich nicht - nicht wahr ?
     

Diese Seite empfehlen