1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook Leiden ....

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von menox, 04.07.07.

  1. menox

    menox Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    259
    Hi!!

    Ich hab n Powerbook letzte Revision .... 15" 1.67 GHz G4 mit 1.5GB Ram

    Das Problem: Kein Apple Care, Akku fast neu aber Fehler im Logicboard (schätze ich)!

    Mein Akku lädt ca. 12h bis er voll is .... die Laufzeit stimmt aber ..

    Jetzt das nächste Problem (hab ich schon mal gepostet) dass meine internen Lautsprecher nicht mehr laufen weil der Mac "denkt" er muss den digitalen Audioausgang aktivieen und die internen ausschalten ...

    Müssten alles Logicboard Probleme sein ..... oder?

    Jetzt die Frage ... was kostet ein Tausch zirka? Was kostet er NICHT bei Apple sondern bei einer anderen Firma?

    Als Mobilcomputer reicht mit das PB absolut ..... wenn ch ihn hin bekommen könnte würde ich für zu Hause nen iMac kaufen .... sonst eben ein neuen MB Pro.... is natürlich teurer ....

    lg
    Menox
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Ööhm, verstehe ich was falsch ? Die Akkuladezeit ist OK für dich, Laufzeit stimmt (meinst du die Zeit, die du mit Akkubetrieb arbeiten kannst, bis er leer ist ?).

    Das Problem, was du hast, betrifft also "nur" die Lautsprecher ? Deshalb ein neues Logicboard ? Vergiss es ! Lohnt nicht (wenn es überhaupt nötig ist). Neues Board kostet dich beim Händler locker 700-800 Euro (mit Einbau), wenn nicht mehr. Und ein gebrauchtes PB Board, welches du dann selber einbauen könntest/müsstest, ist wahrscheinlich nicht so leicht zu finden und der Tausch vom Logicboard ist auch nicht ohne.

    Was hast du denn schon alles versucht, um das Problem zu lösen ?

    Vielleicht helfen diese und diese Seiten weiter.

    gruß
    cybo
     
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    wie lange bist du denn über die garantie raus? äpple ist bis in den 13 monat sehr kulant. du könntest auch mal schauen, ob das pb unter den austausch, im rahmen des memoryslot-problems fällt – war bei mir der fall. dadurch gabs ein neues logicboard gratis.
     
  4. menox

    menox Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    259
    Memoryslot?


    Nönö die Akku LAUFZEIT (also von 100% Ladung bis auf 0%) passt ja ..... aber LADEN (0% auf 100%) dauert 12h .....

    lg
    Menox

    PS PB is 1 Jahr u. 7 Monate!!
     
  5. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    hast du schon den PMU-reset versucht?
     
  6. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    wärs Windows hätte ich gesagt ggf audiotreiber neu drauf bzgl. des Audioprobs oder ggf neu installieren.
     
  7. gtemmel

    gtemmel Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    376
    Probier doch einfach mal, was in den Audioausgang zu stöpseln und dann wieder abzuziehen, das Problem ist auch bei den MBs schon aufgetaucht. Wird der Akku voller oder leerer, wenn Du das PB im Betrieb lädst? Vielleicht ist ein Wackelkontakt am Netzteil schuld daran? Ich würde jedenfalls nicht aufs LB tippen und dieses auch in keinem Fall tauschen lassen.
     
  8. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Und was ist mit dem Austauschprogramm für Akkus vom PB ? Hier der Link.
     
  9. Das hilft bei mir auch. Hab ein PB 12" 1.5 GHz. Das Problem mit der falschen Wahl des Audioausgangs tritt bei mir fast täglich auf. Aber immer nur dann, wenn ich zuvor einen Klinkenstecker in der Audioausgangsbuchse hatte. Die internen Lautsprecher funktionieren dann für ca 5 min, haben aber dann immer wieder Aussetzer. Ich nehm dann einen 1.3 mm Klinkenstecker, steck ihn 2 -3 mal hintereinander "etwas" hart in die Buchse und dann geht´s wieder.
    Vielleicht hilft dir das ja weiter.
     

Diese Seite empfehlen