1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbook G4 9,2

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von Kumaba, 12.08.06.

  1. Kumaba

    Kumaba Gast

    Hallo Hilfe,
    bei meinem Powerbook G4 hört die Uhr nicht auf zu laufen. Ich habe irgenwas mit Startvolumewechsel rumgedoktert und eine CD mit einem Programm steckt drin.

    Kurt
     
  2. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hi Kurt, willkommen bei Apfeltalk!

    Mit "Uhr" meinst Du bestimmt den Warte-Cursor (diese kleine Armbanduhr)? Dann sieht es unter OS 9 relativ schlecht aus, weil es (soweit ich weiß) keine Möglichkeit gibt, einzelne Programme (und somit den Urheber des Problems) zwangsweise zu beenden. Ein erzwungener Neustart über den Power-Knopf ist glaube ich die einzige Lösung (aber vielleicht weiß ein OS-9-erfahrener Apfeltalker noch einen anderen Rat?)
     
    #2 thrillseeker, 12.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.06
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Nachtrag: beim Neustart kannst Du...

    1.) nach dem Ertönen des Startsounds durch Drücken und Halten der Maustaste die eingelegte CD zwangsweise auswerfen

    2.) nach dem Ertönen des Startsounds durch Drücken und Halten der Taste "alt" zwischen den verfügbaren Startvolumes eines aussuchen.
     
  4. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    und nach dem Ertönen des Startsounds kann man den Computer auch "zwingen" von der internen Festplatte zu booten, indem man "D" drückt.
    Weiterhin kann man das interne Festplattenlaufwerk auch überspringen, indem man ebenfalls nach Ertönen des Starttons "Apfel"+"Shift"+"Return" gedrückt hält. Nur der Vollständigkeit halber ;)
     
  5. Kumaba

    Kumaba Gast

    Vielen Dank, es hat geklappt. Jetzt habe ich noch zwei nervige Fragen.
    Ich habe auch OS10.1 installiert.
    Kann ich OS 10.1 erweitern ?
    Welche Ausrüstung brauche ich für einen drahtlosen Internetzugang ?

    Danke im voraus von einem bekennenden reinen Anwender
    Kurt
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Zum Thema "Erweitern" kann ich nur eine Gegenfrage stellen: an was hast Du denn dabei genau gedacht?

    Und für einen drahtlosen Internetzugang brauchst Du auf Seite des PowerBooks nur eine Airport-Karte. Die ist vielleicht sogar schon eingebaut.
     
  7. Kumaba

    Kumaba Gast

    ich habe an OS 10.3 gedacht (bei dem "betagten G4 Powerbook). Es ist kein Karte eingebaut. Die gab es damals noch nicht.
     
  8. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Über's Internet, wie du dir das vermutlich vorstellst, kann man 10.1 nicht auf 10.3 updaten, denn dieses Update hat Apple sich bezahlen lassen.
    Somit muss man erst im Besitz einer Panther-CD/DVD sein, um das Update durchführen zu können, oder man updatet halt nur auf 10.1.5, die letzte 10.1 Version.

    Grundsätzlich ist die Idee, auf 10.3 aufzusteigen aber eine gute Idee, denn für dieses OS X gibt es eine wirkliche Auswahl an aktuellen Programmen und das ganze System läuft auch auf älteren Macs nicht mehr so zäh wie noch unter 10.1. Bei eBay kommt man auch mittlerweile recht günstig an ein 10.3 ran.
     
  9. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Doch, doch... die gab es :)

    Bei den G4-PowerBooks (Baureihe "Titanium") war die Airport Karte von Anfang an optional zu haben, zu erkennen an den im Gehäuse angebrachten "Fenstern" (Foto), hinter denen sich die Antennen befinden. Der Slot für die Karte befindet sich im Gehäuse (Foto), unterhalb des PC-Card-Slots. Nachrüsten ist also einfach - solange Du irgendwoher eine Airport-Karte bekommst (bei Apple ist sie leider nicht mehr zu haben - ich hatte für mein Titanium-PowerBook seinerzeit eine der letzten Karten ergattert). Die benötigte Software ist in Mac OS X enthalten.

    Grüße,
    Stefan
     

Diese Seite empfehlen