1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PowerBook G4 1.25 GHz 15 Zoll - RAM nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von purema, 24.01.07.

  1. purema

    purema Erdapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich bin ganz neu hier im Forum. Also ein großes HALLO an alle. :)
    Ich habe folgende Frage.
    Kann ich für oben genanntes PowerBook einen zweiten Ram Baustein nachrüsten?
    Zur Zeit ist ein 512 MB Baustein drin.
    Wenn es möglich ist, muss ich mir noch einen 512 MB Baustein zulegen oder kann ich auch einen 1GB Baustein kaufen? So das ich dann 1.5 GB hätte.
    Oder müssen die verbauten Bausteine immer die gleiche Größe haben.

    Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.

    Viele Grüße

    purema
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    apple empfiehlt 2 gleiche steine, ich kann mich erinnern dass mein händler es allerdings mit 1x512 und 1x 1gbyte stabil zum laufen brachte.

    iPoe
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    iPoe,
    die Empfehlung gilt ausschließlich für Macs mit intel Prozessor die über einen intel GMA onboard Grafik haben.

    Hier handelt es sich um einen guten PowerPC mit richtiger Grafikkarte! :) Es ist absolut kein Problem hier 1 * 512MB und 1 * 1GB zu verbauen!
    Gruß Pepi
     
  4. purema

    purema Erdapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    vielen dank für die schnelle Antwort.
    Werde mir also noch einen 1GB Baustein einbauen.

    Viele Grüße

    purema
     
  5. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    also wäre ein zusättzlicher 1GB riegel für mein mbp (momentan 512MB RAM) nicht ratsam?
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Dies trifft auf ein MacBook Pro nicht zu!
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen