1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Power Mac G4 aufrüsten? Tipps?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mytrell, 09.12.07.

  1. mytrell

    mytrell James Grieve

    Dabei seit:
    12.12.04
    Beiträge:
    139
    Die Konfig sieht folgerndermaßen aus:

    - Der Rechner hat 256 MB RAM Speicher,
    - ein 100MB ZIP- Laufwerk,
    - DVD- Laufwerk,
    - eine ATI Rage 128 Pro Grafikkarte ist integriert,
    - 10/100 MBit Netzwerkanschluss
    - 2 USB- Anschlüsse,
    - 2 Firewire- Anschlüsse,
    - 350 MHz Prozessor
    - 30 GB Festplatte

    Hab das gute Stück für nicht mal 80 Euro bekommen, denke mal der Preis ist für ein optimal erhaltenes Stück nicht schlecht ;) hoffe ich zumindest.

    Also OS X 10.4 sollte ja laufen, oder?
    Aufrüsten möchte ich:
    - Ram auf 1,5 GB, also das Maximum.
    - Festplatte aufrüsten. Welche Typen werden unterstützt? Bis zu welcher Größe?
    - evtl Grafikkarte? das Gerät sollte ja AGP haben (sonst wurde ja keine Rage pro verbaut wenn ich's recht weiß)

    Wäre für Tipps und Vorschläge dankbar.

    vlg Malte
     
  2. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Ja RAM gibts am besten welchen bei DSP! Festplatten gehen bis 128 GB über den internen Controller! IDE-Platten!

    GRafikkarte weis ich leider nicht wie weit du da gehen kannst!

    Aber den Prozessor würd ich schon noch etwas aufrüsten, da du Tiger mit 350 MHz nicht unbedingt flüssig zum laufen bringen kannst (ist meine Meinung, andere sagen da was anderes!)
    Vl schaust du dich mal bei ebay um da gibts öfteres die 1 GHZ G4 Karte ganz günstig!

    lg praxe
     
  3. John3112

    John3112 Idared

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    28
    Ich glaub mit den aufrüsten klappt nicht so gut.
    Was willst du machen ? ( musik photoshop ...)
    Kaufe dir doch einen imac für knapp 1100 € dann hasst du alles was du brauchst.

    Gruß John3112
     
  4. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520

    Aber der Nervenkitzl beim aufrüsten machts! Ich hab auch einen Doppel prozessor G4 mit 2x 1,8 GHz aufgerüstet, und sonst alles voll was rein geht! Das ist ja dann das geile dran!

    Und was ich vergessen habe, du solltest dir vl noch eine USB 2.0 Karte kaufen, der normale USB ist nicht unbedingt so schnell!
     
  5. mytrell

    mytrell James Grieve

    Dabei seit:
    12.12.04
    Beiträge:
    139
    Dank für die guten Tipps.
    Hatte nach einigem googlen auch schon ein Prozessor Update auf 2x 1,8 Ghz angepeilt.

    Der Imac steht für mich nicht zur Debatte. Das liegt einfach daran, dass ich ein schönes Powerbook und auch noch 2 andere flinke Rechner habe. Mir gings nur um den Power Mac G 4, das Design ist einfach knackig gut. Was ich damit machen will? Gute Frage. Ich sage einfach mal so, ich WILL einen :p

    Ach ja, jede Festplatte 128 GB, oder insgesamt??
    Ram bei DSP ist klar, trotzdem vielen lieben Dank ;)

    Mal sehen was daraus wird. Ich werde dann berichten. Weitere Tipps sind natürlich herzlich willkommen.
    Vlg Malte
     
  6. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hi!
    Ich habe einen PM 350mhz AGP.
    Als ich ihn bekam, hab ich erst mal nur den RAM erhöht auf 1,5GB.
    Tiger lief damit gut, bei etwas intensiveren Anwendungen (2 Downloads, Gimp im Hintergrund und vll. noch 3-4 andere Programme offen, kam ab und an mal der Beachball. Aber nix wildes.
    In der Config hab ich ihn benutzt seit ich hier angemeldet bin (August 2005).

    Der nächste Schritt war eine ATI-GraKa (AGP) mit 64 MB.
    Festplatten sind eingebaut siehe Signatur (IDE Platten).
    Kürzlich hab ich mir dann einen Prozessorupgrade mit 1Ghz von Sonnett gegönnt.
    Kurzum: Der Mac ist ein friedfertiges und extrem belastbares Arbeitstier. Ist ständig am laufen und geht nur in den Ruhezustand.
    Zur Zeit ist X-Plane als Simulation installiert und diese läuft mit herabgedrehten Grafikeinstellungen absolut flüssig.
    Eine Sache bringt den Mäcki aber in die Knie: Second Life!
    Ich wollte mir das mal ansehen und aarrgggh!! Katastrophe! 2x ist mir der komplette rechner eingefroren.

    Also: Mit 1,5GB RAM biste schonmal gut bedient für Tiger. Evtl. noch ne größere GraKa rein (den Unterschied hab ich gemerkt) und das wärs schon.
    Wenn noch Weihnachtsgeld übrig ist, ein Prozessor-Upgrade. (Jaa, wir kriegen Weihnachtsgeld :cool: )
     
  7. mytrell

    mytrell James Grieve

    Dabei seit:
    12.12.04
    Beiträge:
    139
    Das klingt doch schon mal gut, vielen Dank.

    Das ganze ist momentan weniger eine Frage des Geldes sondern eher eine Frage der Zeit ;)

    Aber das mit dem Prozessor wird wohl auf jeden Fall statt finden. Ein bisschen Power muss schon sein. Kurz zur GraKa, was hast du genau verbaut, also welches Modell?

    Danke im Voraus.

    vlg Malte
     
  8. mytrell

    mytrell James Grieve

    Dabei seit:
    12.12.04
    Beiträge:
    139
    Ist der Thread schon wieder erloschen? Würde mich über weitere Tipps und Tricks freuen.

    vlg malte
     
  9. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Mit einem 350er PM ist wirklich nicht mehr besonders toll Äpfel pflücken.

    Aufpimpen: Prozessorupgrade von Sonett, DVD-DL, 2GB RAM, GeForce MX 128MB, schnelle HD 7200umin… tsja, ich sag mal ca. 600-800€.

    Selbst schrauben ca. 4 Std. + 6 Std. Hardware checken.

    Plus-Minus bekommst du für das Geld einen MirrorDrive DuoProz. mit 1,25GHz Superdrive, oder einen Mini.

    Also, wenn dir soviel an dem Gehäuse von dem AGP liegt… nur zu. An sonsten "Oldtimer basteln" macht Spaß wenn man die Zeit und das Geld dafür hat.

    :)
     
  10. ghostgerd

    ghostgerd Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.04
    Beiträge:
    248
    hab meinen G4 seinerzeit ne sonnet prozessorkarte 1,4 gHz gegönnt, die version mit lüfter
    Ram hatte ich genug
    hatte öfters mal aber ne kernelpanik nach den einbau der sonnet
     
  11. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    als grafikkarte diese hier vlt:
    http:// cgi.ebay.de/ATI-RADEON-9700-PRO-256BIT-AGP-fuer-MAC-G4-oder-G5_W0QQitemZ180190438239QQihZ008QQcategoryZ19521QQ ssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    (Leerzeichen nach dem // entfernen :D)
    also die sollte relativ viel Lesitung bringen :D
     
  12. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Aaalso, wenn Geld keine Rolle spielt ... :)
    • OS: OS X 10.4 (Tiger) o. 10.5 (Leopard),
    • RAM: Max. 1.5 GB unter OS 9, 2 GB (4 x 512 MB) unter OS X,
    • Prozessorupgrade: von 1 GHz (z. B. Sonnet Encore/ST G4) bis 2 x 1.8 GHz (z. B. [FONT=Verdana,Arial]Sonnet Encore/ST G4 Dual[/FONT]),
    • Grafikkarte: ATI 9700/9800. Entweder 9800er für den Mac, oder 9700/9800 für den PC und das ROM flashen,
    • SATA HD-Controller: z. B. Sonnet Tempo SATA für 2 x SATA-HD,
    • HDD (SATA): z. B. 2 x 640 GB Samsung HD642JJ (2 Platter) o. 2 x 1 TB Samsung HD103UJ (3 Platter),
    • DVD-LW: DVD-Brenner von diversen Herstellern, z. B. Pioneer,
    • USB 2.0 PCI-Karte: z. B. Sonnet Allegro USB 2.0,
    • WLAN: z. B. Sonnet Aria Extreme PCI (802.11g Karte),
    • Bluetooth (USB-Dongle): z. B. MSI MegaNet BToes 2.0 EDR
    Viel Spaß beim Schrauben! :)


    MfG, Peter
     
    #12 Sawtooth, 10.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.07
  13. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    du hast die graikkarte vergessen :D
     
  14. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Tja, war leider schneller ... :)
     
  15. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    schummler

    aber 9700 er gibt es auch MAc :p siehe meinen beitrag
     
  16. mytrell

    mytrell James Grieve

    Dabei seit:
    12.12.04
    Beiträge:
    139
    danke, jetzt weiß ich wie ich meine feiertage verbringe...

    hornbach zitat; alles was zählt ist das projekt... ;)

    ach ja, hab ich das richtig verstanden, dass der Ram durch os 9 begrenzt ist? mit osx aber 2 gb kein prob sind?

    thx a lot

    vlg malte
     
  17. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    mhhh ja ist bei dem CUbe auf jedenfall so
    unter OS 9 nur 1,5 unter OS X dann 2 GB
     
  18. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Ja, dass hast Du richtig verstanden. :)


    MfG, Peter
     
  19. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Warum bei DSP 3rd-Party RAM kaufen (kopfschüttel!), wenn es hier Markenware vom DRAM-Hersteller zum günstigeren Preis gibt?
    Habe ich seit Jahren in diversen Rechnern verbaut und nie Stress gehabt.


    MfG, Peter
     
  20. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hallo,

    jaja die guten alten G4 "Arbeitstiere" !!!
    Habe auch noch einen G4 AGP 350 832Mb Ram den ich auf 450 gepushed habe, Pin-Stecker-Tuning, und dem ich jetzt einen neuen Lüfter (120mm) gegönnt habe. Jetzt höre ich leider die 40 GB Platte , habe ihm aber eine 120GB versprochen. Und wenn ich noch eine CPU-Karte (Sonnet) finde werde ich den CPU wohl auch noch pimpen. :-D:-D
    Ach ja , der Tiger läuft bisher super gut.

    Irgendwie finde ich die PM G4 einfach klasse Mac's !!!

    Gruß
    Pinky
     

Diese Seite empfehlen