1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powemac G4 Logicboard in einen eMac einbauen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von gestalt, 09.12.07.

  1. gestalt

    gestalt Fuji

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    36
    Hallo!
    Folgende Situation:
    Mein eMac G4 hat sich verabschiedet, defektes Logicboard. Bekomme demnächst aber einen gebrauchten Powemac G4 geschenkt. Kann man das Board einfach in den eMac bauen? Dann hätte ich immer noch den kompakten Rechner...

    Falls nicht, kann man dann wenigstens den umgehrten Weg gehen und die eMac Festplatte und das Superdrive in den Powermac kloppen?

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Ich denke das du die Festplatte von dem eMac in den PowerMac bauen kannst. Leider weiss ich jetzt nicht welche Größe die haben. Wenn beide z.B die Festplattengröße 3.5 zoll haben sollte das auf jedenfall gehen.
    Das Superdrive sollte eigentlich ein ganz normales Laufwerk sein. Könnte mir vorstellen das das geht.

    Zu dem anderen Punkt kann ich leider nichts sagen....nur so viel...ich glaub nicht das du einfach so das Logicboard von dem eMac in den anderen bauen kannst. Und wenn es gehen würde, wäre das ziemlich aufwändig.
     
  3. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Zum ersten Teil: nein, passt vom Formfaktor nicht.

    Zum zweiten Teil: DVD und Platte kannst du in den G4 einbauen.
     
  4. gestalt

    gestalt Fuji

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    36
    Ich möchte es ja auch umgekehrt machen. Aber ich habe mir auch schon gedacht, dass die Form bzw. Größe das wahrscheinlich verhindert.

    Danke erstmal!
     

Diese Seite empfehlen