Posteingang auf verschiedenen Macs, iPhone und iPad nicht immer synchron

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von scoujay, 07.11.17.

  1. scoujay

    scoujay Jamba

    Dabei seit:
    30.10.09
    Beiträge:
    58
    Hallo zusammen

    Ich besitze ein Macbook Air für unterwegs und einen iMac zu Hause. Auf beiden läuft macOS Sierra und die aktuellste Outlook Version, in beiden Fällen mit sieben Mailadressen, die als IMAP konfiguriert sind. Die gleichen Mailadressen sind auch auf meinem iPhone und auf dem iPad konfiguriert, dort mit der Mail-App.

    Leider passiert es häufig, dass ich die Mails auf einem Device lese bzw. bearbeite, also z.B. lösche oder in einen Unterordner verschiebe, dies jedoch dann nicht auf allen Devices synchronisiert wird. Wenn ich das nächste Mal das Mailprogramm auf einem anderen Device öffne, ist z.B. das Mail immer noch im Posteingang.

    Ich konnte bisher kein Muster feststellen - also z.B. ob nur Mailadressen von einem bestimmten Provider betroffen sind. Definitiv passiert es sowohl von Outlook zu Mail-App wie auch von Outlook zu Outlook, letzteres gefühlt öfters. Löschen und neu einrichten der Mailaccounts hat leider keine Verbesserung gebracht.

    Ist dieses Phänomen anderen auch bekannt?

    Beste Grüsse
    scoujay
     
    #1 scoujay, 07.11.17
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.17