1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Post Blue von Placebo: Apple Warnton (Funk) im Hintergrund?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von flooce, 13.06.07.

  1. flooce

    flooce Querina

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    181
    Ist je eigentlich unwesentlich, treibt mich aber trotzdem ein bißchen in den Wahnsinn... :D Placebo ist einer jener Bands die ich wirklich gerne und auch gerne oft höre. Bei ihrem Song Post Blue vom lezten Album Meds gibt es störendes Geräusch im Hintergrund in Sekunde 1:53 von dem ich mir sicher bin, dass es der Standardwarnton Funk von Apple ist. Würd micht interessieren ob ihr das auch so hört. Sinnloses Thema eigentlich aber irgendwie stört mich der Ton seitdem ich ihn zum ersten mal gehört hab.
    Liebe Grüße
    Flo
     
  2. mzet01

    mzet01 Gast

    allso wenn ich jetzt wüsste wie der warnton klingt...
    ich würde es als irgendein feedback oder so definieren.aber frag mal den zett ,der hat ja viel mehr ahnung von sowas ;).
    hachja glückwunsch zu deinem ausgezeichneten musikgeschmack,placebo sind ganz groß ;).
     
  3. Chuck-.-

    Chuck-.- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    142
    Ja und Live sau kool. Schon 2 mal gesehn :)
     
  4. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Mh... also ich glaube für den Warnton isses zu kurz. Du hast zwar recht, dass wenn man sich darauf konzentriert, es ähnlich klingt und auch nicht 100%ig an die Stelle passt, aber ob das wirklich der Ton isto_O
    Ansonsten geile Platte!:p
     
  5. bs!

    bs! Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    64
    Ich glaube ich weiß, welches Geräusch du meinst, aber ich assoziiere damit eigentlich nix, auch keinen Apple-Sound :)
     
  6. mzet01

    mzet01 Gast

    ist vielleicht gesampelt und anschließend geloopt worden oder so.
     
  7. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Also ich finde es hört sich stark nach dem Warnton an!
     
  8. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Wenn man wirklich ganz, ganz genau hinhört, dann könnten man das wirklich fast meinen. Aber ich glaube dass das Geräsuch zum Placebo-Sound gehört. Ich hab Meds zwar auch schon nen paar mal gehört, aber mir ist das noch nicht störend aufgefallen.
     
  9. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Wenn man extra darauf hört, hört man es auch, aber ich hake das auch eher als Zufall ab.
     
  10. Dupes

    Dupes Jonathan

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    81
    hmmmm...
    Placebo... ach ja, das war die Band die am Freitag die Donauarena in Regensburg gerockt hat. Ihr solltet jedem gratulieren der dabei war. Ups... ich war ja mittendrin ;)
    Scherz beiseite, Konzert war ned so schlecht, sah schon bessere, Puplikum war etwas mau, aber für Regensburger Verhältnisse gar ned so schlecht. etwa 4.000 Leute waren da, laut Veranstalter. Häng mal ein kleines Foto dran. Ja, ich war ganz vorne und ja es war ne Profikamera für all die Zweifler...
    Brian Molko: "That's Shit!!! Again"...
    dann hat das Publikum kapiert das es singen sollte... lol...
    Sound wird immer U2-ähnlicher... Stimme is einzigartig...

    EDIT: Hab eben gemerkt, dass die Fotos am Bildschirm nicht gut kommen. Wer ein Placebofoto für den privaten Gebrauch will, einfach melden....
     

    Anhänge:

    #10 Dupes, 14.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.07
  11. flooce

    flooce Querina

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    181
    (doppelpost)
     
    #11 flooce, 14.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.07
  12. flooce

    flooce Querina

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    181
    Mein letztes Konzert war im Dezember in der Wiener Stadthalle. Hab ich ziemlich großartig gefunden, gerade weil von bei manchen Liedern doch stärker von den Alben/Single-Versionen abgewichen wurde. Speziell beim Rausschmeißer 20 Years haben sie mit Girattensound minutenlange Klangwolken aufgebaut die ziemlich beeindruckend waren.

    Dennoch der Ton in Post Blue klingt irgendwie absolut unpassend an der Stelle, der hat irgendwie überhaupt nix mit dem Sound zu tun, find ich halt. Muss halt drüber hinweg hören.

    Liebe Grüße
     
  13. Dupes

    Dupes Jonathan

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    81
    Das mit dem "Klangwolken aufbauen" stimmt. Ich hab zu meiner Freundin gesagt: "Irgendwie kommt es einem so vor, als ob Brian eine Geschichte erzählt, irgendwie aber ned zum Punkt kommt."
    Mir wars teils zuviel... trotzdem tolles Erlebnis
     
  14. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Casio EXILIM EX-Z75, naja, ich zweifle...o_O
    Canon EOS 350 D, scho' besser! ;)

    Gruss
    pacharo
     
  15. Dupes

    Dupes Jonathan

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    81
    ok, die exilim hat mein babe benutzt. mit der eos durfte ich halt nur die ersten drei songs in den graben...
    leider...
    danach wäre die show wesentlich besser gewesen...
    aber nix über die exilim. das ist ne tolle kamera... fast schin mein kauftipp im niedrigpreissegment.
     

Diese Seite empfehlen