1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Polaroids offiziell tot

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 10.02.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Polaroids, der wahre Klassiker unter allen Fotos, wird es in Zukunft nicht mehr geben: Die Marke erhält ein komplettes Remake, was im Klartext bedeutet, dass mehrere Polaroidfabriken mit rund 450 Arbeitsplätzen geschlossen werden und die einfachen Polaroids nicht mehr produziert werden. Man will sich stattdessen moderner orientieren und die Popularität der Marke nutzen, um auch die nächsten "30 bis 40 Jahre" präsent zu sein.

    via Engadget
     

    Anhänge:

  2. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Da geht aber eine Ära zuende. Um die Arbeitsplätze ist es auch schade.
     
  3. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Nun, wer ausser Profifotografen, verwendet heute noch Polaroids? Ich fuerchte (als Beispiel) von den 38.000 Usern hier maximal 0.1 Promille.
    Damit kann man nicht ueberleben.

    Franze
     
    #3 larkmiller, 10.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.08
  4. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Schade eigentlich. Ich habe mich immer gefreut, wenn ich jemanden mit einer solchen Kamera gesehen hab. :)
     
  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Digital wird das Format der Polaroids dank dieser Aktion nicht untergehen. Polaroid Generator
     
  6. Juni884

    Juni884 Gast

    Ich auch, war auch irgendwie ein Teil meiner Kindheit.
     
  7. Anu_bis

    Anu_bis Jerseymac

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    454
    Ich hab irgendwo noch so eine (neuere) Sofortbildkamera im Schrank rumliegen..
    Schade für Polaroid
     
  8. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Na ja irgendwie war das zu erwarten. Polaroid stammt aus einer Zeit als man normalerweise etwa 2 Wochen auf seine Abzüge warten musste.

    Mit einer "Pola" hatte man das Bild innert Minutenfrist. So man sich nicht "verdrückt" hatte. Dann gab's halt teuren Ausschuss.

    Heute geht man mit der Digiknipse raus, lädt die Schnappschüsse anschliessend auf den Computer und die gelungenen druckt man aus.

    Geht ähnlich schnell bietet aber entschieden mehr Komfort.

    Trotzdem werde ich meine SX 70 (Spiegelreflex!) als Erinnerungs-Stück behalten.
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Die liegt hier auch noch :)
    vielleicht sollte ich den Kühlschrank nochmal mit ner Ladung Filmen beglücken..
     
  10. sterndal

    sterndal Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    6
    hmm. dh. filme werden auch bald keine mehr verfügbar sein?
     
  11. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Es wurde geschrieben, dass die Filmeproduktion an andere vergeben wird. Ich denke also, dass man noch länger welche bekommen wird.

    Einfach mit den Kameras ist es definitiv aus.
     
  12. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    Schade eigentlich... bei uns liegt noch so´ne alte Kamera rum;)
     
  13. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Eben. Womöglich noch mit kleinen Farbkorrekturen etc., um noch bessere Ergebnisse zu erhalten. Von daher: So ist das eben mit der Technologie, nicht wahr Mr. Jobs ;)
     
  14. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Bei Profifotographen stehen die professionellen Polaroids noch immer hoch im Kurs.
    Und diese werden nach wie vor in Lizenz produziert und verkauft, kosten aber auch Geld.
     
  15. drunkenpanda

    drunkenpanda Idared

    Dabei seit:
    11.06.07
    Beiträge:
    24
    Habe mir vor ein paar Tagen noch überlegt so eine Kamera bei ebay zu kaufen. Hat irgendwie Stil, auch wenn es eigentlich unnötig ist. Dann werde ich mir die Kamera gleich mal mit ordentlich Filmmaterial mitbestellen bevor es den gar nicht mehr oder eben nur noch teurer zu kaufen gibt...:)
     
  16. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    wir ham auch noch ein paar rumliegen :)
     
  17. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Das war zu befürchten, wieder ein Stück originärer Fotografie weniger. Sehr, sehr schade, denn dieses spannende Gefühl auf ein Pola zu warten (bis 4x5'' ging's noch gut unter'm Arm ;)) ist unvergleichlich, genauso wie das Medium Polaroid in seine verschiedenen Ausführungen.

    Ich hatte übrigens das Vergnügen, während meines Studiums an einer Session mit einer der 50x60 (cm!)-Polaroid-Kamera teilzunehmen - das war, wie sagt man so schön: HAMMER!.

    Also werde ich, wie die Kollegen, meinen Kühlschrank mit Material füllen und ...

    [yt]Nb4wWtwDzGA[/yt]

    Gruss
    pacharo
     
    1 Person gefällt das.
  18. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Die Ära Polaroid ist doch schon seit Jahren vorbei - mindestens seit die digitalen Kamera auf den Markt gekommen sind. Mich wundert es, dass es sogar noch Fabriken gibt/gab.

    Ich habe auch noch irgendwo eine liegen - vielleicht sollte ich sie wieder mal suchen gehen.

    Schade, aber damals - für mich als Schüler - war der Filmpreis das K.O-Kriterium. Aus diesem Grund landete die Polaroid in den Schrank :(

    Gruß,
    Venden
     
  19. Matt Trakker

    Matt Trakker Idared

    Dabei seit:
    22.05.06
    Beiträge:
    24
    Ja, an die Kiste musste ich auch gerade Denken...der Geruch der Chemie...die Pampe an den Fingern ...was uns bleibt, sind Entwicklerflecken im TShirt...*schnief*
     
  20. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Nach meinen (bisherigen) Informationen verwenden Profis auch Heute noch Polaroid-Rückwände an Mittelformat-Kameras im Studio. Dies um die Ausleuchtung u.s.w. zu beurteilen. Danach kommt dann ein "Normalfilm" dran für die echten Abzüge.

    Und auch für Passbilder werden immer noch Polas verwendet.
     

Diese Seite empfehlen