1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Playstation Portable (PSP (Slim&Lite)): Beratung gesucht!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von qwert, 04.12.07.

  1. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Guten Abend,

    Ich bin auf der Suche nach einer tragbaren Konsole. Dabei bin ich auf die PSP gefallen, die nun seit September Slim&Lite im Name trägt. Bislang kenne ich nur Freunde, die die alte PSP besitzen, aber nicht die neue PSP.

    Spiele für die PSP gibt es viele: Ridge Racer, Tekken, LocoRoco und viele weitere. Darin soll es nicht liegen, aber ich habe Bedenken mit dem UMD-Fach. Auf den Bildern sieht das UMD-Fach immer "leicht" kaputtbar aus. Das Fach wird durch dünne Stäbe "offen gehalten". Ich sehe da eine Gefahr für die PSP.

    Desweiteren möchte ich noch fragen, ob sich der Kauf der Slim&Light im Gegensatz zur "alten" PSP (Fat) lohnt? Die PSP bietet mehr Homebrew-Programme an, als die neue PSP. Die neue wiederum besitzt einen TV-Out.

    Man liest es schon: Ich bin vollkommen unentschlossen, welche PSP ich nun kaufen soll. :innocent: Eventuell lassen sich hier im Forum einige Mitglieder finden, die ebenfalls eine PSP (egal, welches nun) besitzen und hier ihre Meinungen dazu schreiben können. Dass es eine PSP wird, ist schon entschieden. :-D

    .. und kennt sich jemand mit der PSP-Szene so gut aus, der mir gleichzeitig ein Top-Game für Weihnachten empfehlen kann? Zur Zeit wird ja "Rachet & Clank: Size Matters" bei der PSP mitgeliefert. Habe aber gehört, dass das Game zwar gut ist, aber kurz sei.

    Vielen Dank im Vorraus. :)
     
  2. apsodric

    apsodric Boskoop

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    39
    Hi,

    Habe diesen Thread gelesen und einem Freund von mir den Auftrag erteilt dir eine Antwort zu geben.
    Hier die Antwort:

    "Ich besitze eine PSP Slim & Lite und habe mich zumindest teilweise nach dem Kauf geärgert.
    Der versprochene TV-Out überträgt nämlich, zumindest Filme und Spiele, das Signal nur in NTSC und ist somit, da in Deutschland das PAL Format benutzt wird, hier nicht nutzbar.
    Mit dem UMD Fach habe ich bisher keinerlei Probleme gehabt, aber auch ich hatte am Anfang Zweifel die sich nicht bestätigt haben.
    Was auch nicht außer Acht gelassen werden sollte ist, dass die PSP Slim & Lite über doppelt so viel RAM wie die alte Version besitzt sowie über einen UMD Cache ( muss in den Optionen aktiviert werden ) der Zugriffe auf die UMD relativ selten macht.

    Wegen der Hombrewsoftware ist es ein wenig anders als du es beschrieben hast. Die Programme existieren, das Problem ist nur dass in der neuen PSP ein anderer Akku zum Einsatz kommt und das Aufspielen der niedrigeren Firmware etwas komplexer wird ( Du brauchst dazu die alte PSP von einem deiner Freunde ). Zum zweiten musst du eventuell etwas warten falls du eine PSP mit einer der neuesten Firmwareversionen bekommst da für die neuesten Versionen noch keine Downgradesoftware existiert.

    Wenn du Rollenspiele magst kann ich dir Final Fantasy Tactics : War of Lions oder Metal Gear Acid 1 oder 2 empfehlen. Wenn es etwas mehr Action haben soll kann ich dir Metal Gear : Portable Ops empfehlen.

    ciao, Snoman."

    Ich hoffe er konnte dir helfen ;) .

    ciao, Apsodric.
     
    qwert gefällt das.
  3. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Jup, vielen Dank für die Weitergabe meiner Frage an deinem Freund! Und natürlich auch danke an deinem Freund. :)
     
  4. Heimdall

    Heimdall Granny Smith

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    16
    naja, seit mitte der 90er sollte jeder halbwegs gute röhren tv auch ntsc vertragen. flachbildschirme, die ja auch immer mehr leute besitzen, können das sowieso.
    zumal man um spiele auf den tv darstellen zu können ohnehin einen mit progressive scan braucht.

    und wenn man jump'n run / plattformer mag, sollte man mit ratchet & clank nichts falsch machen können. ebenso zu empfehlen wär dann auch daxter (spin off der jak & daxter serie von der ps2).
     
  5. Bekehrter

    Bekehrter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    179
    Hallo!
    Ich stehe genau wie Du, movidre, vor dem Kauf einer PSP und habe mich mal bei einem Freund informiert, der beide Geräte hat. Ich hatte beide in der Hand und muss schonmal sagen dass die alte PSP wirklich doppelt so schwer ist. Die Info von apsodric, doppelt soviel RAM, war mir gar nicht bewusst aber find ich schon fast entscheidend. Und mit dem UMD-Fach.. hm. Mein Freund hat sich einfach eine 4GB-Memorykarte dazu gekauft und hat da jetzt 8 Spiele drauf, ganz ohne UMD. Okay, vielleicht nicht ganz legal, aber praktisch! Die UMD-Klappe erinnert zwar stark an meinen ersten Walkman, ebenfalls dünnes Hartplastik, das hat aber auch 3 Jahre gehalten...

    Ich werd mir wohl also zu Weihnachten die Slim&Lite zulegen, mich hat besonders das Zocken von GTA über Wlan überzeugt. Sehr nette Sache für die Zeit im Internat, sowas. ;)

    Gruß, Bekehrter
     
  6. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Jup, Daxter steht auch auf der Kaufliste. :-D
    Hoffentlich ist dieses UMD-Klappe stabil, ich will nicht die PSP wieder zurückgeben, weil das UMD-Fach kaputt gegangen ist.

    Desweiteren bin ich mir auch nicht sicher, welche Farbe ich nehmen soll. Das schwarze Modell soll den Staub "anziehen" und Abdrücke hinterlassen (siehe unten :oops:); das silbige Modell soll keine haben, aber das schwarze Modell sieht besser aus. :eek:

    [​IMG]
     
  7. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Habe mich vor ein paar Monaten für die schwarze Slim&Lite entschieden und ich muss sagen: Ja man sieht Fingerabrücke (habe die silberne noch nicht in der Hand gehabt, aber wahrscheinlich sieht man Fingerabdrücke auf der um einiges schwieriger). Aber - und das ist ein großes aber - sie sind definitv nicht störend. Hatte zuvor eine "Fat"-PSP und auf der hab ich die Fingerabdrücke (vielleicht auch nur subjektiv) um einiges deutlicher gesehen.
    Also Fingerabdrücke sollten dir beim Kauf egal sein ;)

    Des weiteren lädt dir Slim-PSP schneller (eben wegen dem größeren RAM). Und sie ist auch einfach mehr portabel durch das geringe Gewicht. Wenn ich die alte mal in der Jackentasche hatte (Schützhülle oder -strumpf übrigens bei der Fat und auch bei der Slim empfehlensewert), dann ist mir das Gewicht der PSP immer deutlich (negativ) aufgefallen. Die Slim kann man (dank ihrer geringergen Tiefe) sogar in der Hosentasche tragen und man spürt sie kaum.

    Außerdem erschien mir der Screen der Slim im Vergleich zur Fat ein wenig heller und kontrastreicher.

    Homebrew ist wie gesagt schon möglich, einer deiner Freunde mit einer Homebrewfähigen Fat kann dir da also problemlos helfen wenn du nicht gerade eine PSP mit dem neuesten Update erwischst (und selbst das sollte innerhalb der nächsten paar Wochen/Monate geknackt werden).

    Spiel? Kommt drauf an, was dir so gefällt. Die genannten sind auf jeden Fall schonmal nicht die schlechteste Kaufempfehlung. Wenn du auf Rennspiele stehst, dann würd ich dir WipEout Pulse nahe legen, das kommt am 12ten dieses Monats raus. Wird definitiv nicht so eintönig sein wie Ridge Racer (wobei es dann mittlerweile in der Platinum-Reihe auch schon für nur 20,- bekommst :)).

    TV-Out: lohnt sich nur dann, wenn du einen HDTV zu hause stehen hast oder ein Gerät mit Component-Eingang (Computer z.B.), denn du kannst die PSP zwar auch über ein Composite-Kabel anschließen, dann aber nur Bilder und Filme gucken. Zum spielen brauchst du ein Component-Kabel und das dazugehörige TV-Gerät, sonst nützt dir der TV-Ausgang rein gar nichts.

    Ach und nochwas: Wenn du bspw. eine weiße PSP haben möchtest (das wäre nicht nur noch Fingerabdruckfreundlicher sondern auch im Mac-Style), dann schau doch mal auf Seiten wie www.play-asia.com vorbei. Da gibt's die PSP auch noch in div. anderen Farben die's hier nicht gibt. Teurer wird das ganze auch nicht dank dem derzeitigen Dollar-Euro-Kurs.


    Vielleicht hat dir das ja auch noch ein wenig weitergeholfen :)
     
    qwert gefällt das.
  8. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Ich werde wohl die schwarze PSP Slim kaufen und beim täglichen Gebrauch wird sich dann zeigen, ob das Display Pixelfehler hat (wird sofort umgetauscht dann) oder Fingerabdrücke hintergelässt. Muss ich wohl zuerst klären, ob ich die PSP wieder zurückgeben kann, wenn die Abdrücke kommen. Natürlich kaufe ich mir dann definitiv die silber-Version. ;)

    Danke für die ganze Details der PSP Slim! :-D

    Steht auch auf der Kaufliste. *armergeldbeutel* :eek::innocent:
    Kann ich die PSP auch am iMac anschließen? *dummfragen*
    Danke! Hat viel geholfen! :-D
     
  9. Heimdall

    Heimdall Granny Smith

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    16
    bzgl. mac anschließen: sollte über usb genauso wie an einem win pc gehen. die psp wird ja nur als massenspeicher erkannt. bzw. kann man ja auch den memory stick alleine in einen kartenleser schieben. wie sonst will man ja auch mp3s, videos, fotos, demos, ect. aufspielen...


    @sausehuhn: ist bei der slim eigentlich wieder so ein softcase dabei wie bei der alten psp?
     
  10. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Sorry, habe meine Frage ein wenig unverständlich gestellt. :innocent: Ich frage mich, ob ich die TV-Out-Funktion auch am Mac nutzen kann. Wie sausehuhn bereits in seinem Posting schrieb, müsste ich einen >u einen HDTV zu hause stehen hast oder ein Gerät mit Component-Eingang (Computer z.B.)> besitzen. Ein Mac ist ja ein Computer. :-D Aber ich verwechselt wohl die Eingänge am Mac und am Fernsehen. o_O

    Wäre super, wenn die PSP-Games am Mac hochauflösend (PSP-Bildgröße) wiedergegeben werden. :)
     
  11. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Softcase ist nicht dabei, generell keinerlei Zubehör (auf das ich aber auch gut verzichten kann wenn ich den aktuelle Preis mit dem des damaligen Sets vergleiche, bei dem "ach so tolles" Zubehör dabei war).
    Empfehle also noch ein Mikrofasertuch zum gelegentlichen Reinigen und min. einen 1GB-Memory Stick (10€ aufwärts, 2GB schon ab 20€). Ein Freund von mir steckt seine Slim-PSP nun schon einige Monate in eine Woll-Socke und das reicht wohl vollkommen aus um sie 1. vor Kratzern und 2. vor leichten Erschütterungen zu schützen.

    Bezüglich des iMacs: seh ich das richtig, dass du das im Bezug auf die Video-Funktion meintest? Falls ja: der iMac besitzt meines Wissens keinen Component-Video-Eingang, also wird das nix. Es gibt da aber Hardware-Lösungen wie eyeTV, die haun dann aber natürlich nochmal kräftig in die Brieftasche und ich bin mir auch nicht sicher, ob das ohne Zeitverzögerung beim Mac ankommt. Ansonsten kannst du - falls du einen externen Monitor irgendwo hast - eine Component-auf-VGA-Box kaufen, die kostet rund 40€ und ist im Verhältnis noch echt günstig. Kann auch gut sein, dass du mit einem VGA-auf-Scart-Adapter das ganze dann auf deinen normalen SDTV bekommst, das kann ich dir aber nicht sicher sagen, müsste aber eigentlich klappen.
     
  12. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Ja, meinte natürlich auch die Game-in-TV-Funktion. Mit Google habe ich diese Box entdeckt: XCM 1080p VGA Box. Das YouTube-Video unten auf der Webseite beweist wohl die Gamefunktion am Fernsehen oder am Monitor. Müsste also auch am iMac funktionieren. :)
     
  13. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Jap, genau die Box meinte ich. Kann sogar sein, dass du die mit ein bisschen googlen sogar noch ein paar Euros preiswerter bekommst.

    Hat der iMac denn einen Video-IN-Anschluss?
    Ohne den bekommst du nämlich kein Signal in den iMac rein.
     
  14. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Mit Hilfe von Google habe ich einige Seiten entdeckt, die ausgesagt haben, dass der iMac kein Video-In-Anschluss besitzt. Naja, dann muss halt der alte PC ran mit der oben genannten Box. :cool:

    Noch besitze ich aber eine entscheidene Designfrage: Soll ich die schwarze PSP Slim nehmen oder doch die elegante weiße PSP? Im Internet habe ich bislang noch keine Bilder beider PSP im Vergleich gesehen.

    Für die weiße PSP spricht wohl die klassiche Spielekonsole (Xbox 360, Wii und auch die PSP). Allerdings verbinde ich Sony mit der schwarze Farbe. PS3 ist schwarz. Und die PSP in der Grundfarbe auch.

    Hast meint ihr? Welche Farbe ist "besser" und "zieht" keinen Staub an?
     
  15. iAZ

    iAZ Gala

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    53
    vielleicht die alte iwo anders her holen (z.b.ebay) find die neue sch...
     
  16. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... ich habe die alte PSP, und das bleibt auch so :cool:
     
  17. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Die PS3 gibt's in Japan auch in weiß ;)
    Generell wirst du auf der weißen wohl weniger Fingerabdrücke sehen. Bedenke aber: bei Import ist die Garantie futsch. Ich meine, dass Sony keine internationale Gerantie gibt, ist also was kaputt an deine Japan-PSP, dann musst du das Ding zurück nach Japan schicken um deinen Garantieanspruch nutzen zu können und das kann teuer werden.
    Das war zumindest einmal so, 100%ig kann ich dir natürlich auch nicht sagen, ob das wirklich so ist. Aber wenn du dich mit der Schwarzen auch zufrieden gibst, dann greif sicherheitshalber zu dieser. Fingerabdrücke sind, wie schon gesagt, nicht so extrem sichtbar wie auf der schwarzen Fat-PSP.
     
  18. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Ich glaube ich muss mir Wolle und Stricknadel holen und mir eine Tasche für die PSP stricken. Damit sie dort vor Kratzer und Schmutz geschützt ist. :cool:

    Vielen Dank für die vielen Antworten! :)
     
  19. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Erstmal sorry, wegen dem Doppelposting! :-[

    Da ich einen iMac besitze und die PSP regelmäßig mit "Futter" versorgen will, stellt sich die Fragen, mit welchem Programm mir das am meisten gelingt. Durch die Forumsuche habe ich zwei Programme gefunden: PSPWare und iPSP. Doch welches ist besser und empfehlungswert? Oder brauche ich die Programme gar nicht und kann alles manuell machen?

    Soweit ich weiß, müsste die PSP ja als Festplatte vom Mac erkannt werden, da diese eine MS-Speicherstick als Festplatte benützt. Doch für die Umwandlung der Videos bräuchte ich wieder seperate Programme. Mit PSPWare sei das einfacher: Laut Webseite soll ich einfach nur das Video "reinziehen" und das Programm erledigt alles für mich. Klingt gut. :) iPSP wird wahrscheinlich nach dem gleichen Muster arbeiten.

    Was meint ihr? Welches Programm habt ihr installiert?

    /Edit: Ich werde mir wohl doch eine Ice Silver PSP Slim&Light holen. :D
     
  20. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Ich hab iPSP und find das recht praktisch. Zum Videos konvertieren nehme ich VisualHub. Videos schiebe ich zB immer manuell in den Video-Ordner der PSP :)
     
    qwert gefällt das.

Diese Seite empfehlen